Knorr-Bremse London Piccadilly Metro Fahrzeugversorgungsarbeiten

Londoner U-Bahn
Londoner U-Bahn

Knorr-Bremse hat mit Siemens Mobility einen Vertrag über die Lieferung von Fahrzeugtüren für 94 Züge für die Londoner U-Bahn unterzeichnet. Der Auftrag besteht aus 2024 Gate-Fahrern und 94 Gate-Ausfahrten für Siemens Inspiro-U-Bahnen mit 3.760 neun Waggons, die ab 7144 auf der Londoner Piccadilly-Linie des Vereinigten Königreichs in Dienst gestellt werden.


IFE, eine Tochtergesellschaft von Knorr-Bremse, hat den größten Auftrag in seiner Geschichte erhalten. Ab Mitte 2021 werden Türsysteme für die Londoner Piccadilly-Linie geliefert. Insgesamt wird IFE 3,760 Türsysteme liefern. Der Vertrag umfasst auch Optionen für 2030 Türsysteme für weitere 216 Züge in anderen U-Bahnlinien bis 9000.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen