Awareness-T-Shirts gegen Coronavirus ziehen starkes Interesse an Ankara auf sich

Awareness-T-Shirts gegen Coronavirus ziehen starkes Interesse an Ankara auf sich
Awareness-T-Shirts gegen Coronavirus ziehen starkes Interesse an Ankara auf sich

Vorbereitet von der Ankara Metropolitan Municipality, um auf die zunehmenden Covid-19-Fälle in der Hauptstadt aufmerksam zu machen: „Aufmerksamkeit gegen Coronavirus! T-Shirts mit der Aufschrift „Mask-Distance-Cleaning“ erregten bei den Bürgern große Aufmerksamkeit. AŞTİ, Dikimevi ANKARAY Station, Batıkent Metro Station und Hacı Bayram-ı Veli Moschee und Güvenpark, die von den Einwohnern der Hauptstadt nach der Verteilung in Mamak, Pursaklar, Polatlı, Beypazarı, Çubuk, Elmadağ, Kızılcahamam, Akm. T-Shirts und Masken wurden verteilt.


T-Shirts, die von der Stadtverwaltung von Ankara entworfen wurden, um das Bewusstsein für die Coronavirus-Epidemie zu schärfen, erhielten von den Menschen in Başkent die volle Punktzahl. „Aufmerksamkeit gegen Coronavirus! Tausende von T-Shirts mit der Aufschrift "Mask-Distance-Cleaning" AŞTİ, Dikimevi ANKARAY Station, Batıkent Metro Station und vor der Hacı Bayram-ı Veli Moschee und dem Güvenpark, jetzt Mamak, Pursaklar, Polatlı, Beypazarı, Çubuk, Elmadağ, Kızılıkur und es wurde in Xinjiang verteilt.

Die Bürger unterstützten die Kampagne auch auf Aufforderung des Bürgermeisters der Stadt Ankara, Mansur Yavaş, aus seinen Social-Media-Berichten: "Tragen Sie unsere T-Shirts freiwillig, lassen Sie uns gemeinsam unseren Kampf gegen die Epidemie verstärken."

BEWUSSTSEIN T-SHIRTS WERDEN AN ALLE DISTRIKTE VERTEILT

Mustafa Koç, Leiter der Polizeidienststelle der Stadtverwaltung, erklärte, dass viele Maßnahmen mit allen Mitteln ergriffen wurden, da die Stadtverwaltung im Rahmen der Bekämpfung der Epidemie im Rahmen der Bekämpfung der Epidemie dafür sorgen wird, dass die eingeleitete Sensibilisierungskampagne auch alle Bezirke erreicht:

„Als Metropolitan Municipality setzen wir unseren Kampf in allen Bereichen parallel zur zunehmenden Ausbreitung der Coronavirus-Epidemie mit allen Mitteln der Gemeinde fort. Wir haben T-Shirts mit dem Thema "Aufmerksamkeit gegen Coronavirus" von unserer Gemeinde entworfen, um das Bewusstsein unserer Bürger zu schärfen. Wir haben Tausende von ihnen in fünf Zentren verteilt. Wir haben auch unsere Verteilung auf dem Mamak- und Pursaklar-Platz abgeschlossen. Wir werden unsere anderen Bezirke von Nallıhan bis Şereflikoçhisar erreichen. Wir fordern unsere Bürger auf, diese T-Shirts zu verwenden und ihr Bewusstsein ein wenig zu schärfen. "

"WIR LADEN JEDEN EIN, EMPFINDLICH ZU SEIN"

Koç betonte, dass die Maßnahme bei uns selbst beginnt und erklärte, dass es wichtiger sei als alles andere, auf die persönliche Hygiene zu achten, und sagte:

„Wir laden alle ein, Menschenmassen zu vermeiden, soziale Entfernungen einzuhalten, Masken zu verwenden und gebrauchte Masken ordnungsgemäß zu entsorgen. Persönliche Sauberkeit ist von größter Bedeutung. Wenn wir Abstand halten, bringen uns die Entfernungen näher, und wenn wir uns um unsere persönliche Hygiene kümmern, verhindern wir die Ausbreitung der Epidemie. Wir fordern alle auf, sensibel zu sein. Wir möchten, dass diese T-Shirts diesem Zweck dienen und das Bewusstsein stärken. "

Veda Oğan, der Direktor der Polizeibehörde, gab an, dass die Arbeiten während des Pandemieprozesses ununterbrochen fortgesetzt werden, und gab folgende Informationen:

„Wir verteilen unsere T-Shirts, um Aufmerksamkeit zu erregen und ein soziales Bewusstsein in ganz Ankara zu schaffen. Wir erhalten sehr gute Rückmeldungen von den Bürgern. Wir glauben, dass wir diesen schwierigen Prozess gemeinsam überwinden werden. "

EIN BEISPIEL DER KAMPAGNE VON METROPOLITAN NIMMT VOLLSTÄNDIG AN

Einwohner von Başkent jeden Alters von 7 bis 70 Jahren, die mit der Kampagne zufrieden waren und die verteilten T-Shirts trugen, dankten Büyükşehir für die Sensibilisierungsstudie, die auf die Zunahme der Coronavirus-Epidemie aufmerksam machte.

Die Menschen in der Hauptstadt teilten ihre Gedanken über die Kampagne gegen die Epidemie mit folgenden Worten:

  • Melek Balaban: „Es war eine sehr gut durchdachte Arbeit. Ich bin sehr erfreut. Danke, dass Sie an uns gedacht haben. "
  • Evren Gürcan: „Es war eine gut durchdachte Anwendung. Vielen Dank an alle für ihre Anstrengung. "
  • Barış Aykut Gökdemir: „Ich verfolge die Arbeit der Metropolitan Municipality seit Beginn des Coronavirus. Dies war eine gute Bewusstseinsübung. Ich dachte, das wäre eine Premiere in der Türkei. Ich möchte Mansur President und seinem Team für die Projekte gegen die Coronavirus-Epidemie danken. "
  • Kutlay Sivri: „Es war eine sehr erfolgreiche Sensibilisierungskampagne. Ich bin ein Taxihändler, ich werde dieses T-Shirt in meinem Fahrzeug verwenden. Wir danken unserem Präsidenten für die geleistete Arbeit. "
  • Gül Seher Kaçar: „Es war eine hervorragende Arbeit. Eine geeignete Anwendung zur Sensibilisierung. Mansur, ich danke unserem Präsidenten sehr. Wir sind ein sehr sensibler Bürgermeister. Ankaras Stimme ist die Stimme von uns allen. Ich bin froh, dass wir das tun. "
  • Ali Koca: „Es war eine sehr erfolgreiche Arbeit, wir freuen uns. Jeder muss sich vor dem Virus schützen. Danke dir."
  • Zeynep Temel: „Ich glaube, niemand weiß, wie gefährlich das Virus ist. Dies war eine sehr gute Veranstaltung. Auf diese Weise werden die Menschen auf die Ernsthaftigkeit des Ereignisses aufmerksam. Ich möchte der Stadtverwaltung von Ankara für diese Kampagne danken. Ich hoffe, die Leute werden verstehen, was gesagt werden soll. "
  • Selami Özcan:„Wir danken dem Präsidenten von Mansur. Dieses Bewusstsein musste geschaffen werden. Wie auf dem T-Shirt erwähnt, sind Abstand und Maske sehr wichtig. Was auch immer für unsere Gesundheit notwendig ist, wir müssen gemeinsam die Regeln befolgen. "
  • Huseyin Zeybek: „Vielen Dank, Metropolitan Municipality bietet großartigen Service. Wir sind sehr zufrieden mit der Metropolitan Municipality. "
  • Furkan Kara: „Ich denke, diese Sensibilisierungskampagne wird effektiv sein. Die Menschen müssen jetzt die Regeln der sozialen Distanz befolgen. Ich danke der Metropolitan Municipality sehr. "
  • Yasemin Duran: „Es ist schön, dass unsere Gemeinde an uns denkt. Ich denke, diese Aktivität wird das Bewusstsein schärfen. Metropolitan Municipality gibt sein Bestes für uns, wir danken Ihnen. "
  • Stehender Kran: „Es war eine sehr gute Sensibilisierungsübung. Die Coronavirus-Epidemie hat sich in Pursaklar weit verbreitet. Der Präsident von Mansur hat großartige Arbeit geleistet, danke. "
  • Gokmen Kilic: „Ich denke, solche Studien sollten weiter verbreitet werden. Ich danke unserer Gemeinde. "
  • Bülent Sarı: „Es war eine gute Bewerbung. Ich lebe in Deutschland. Ich habe eine solche Studie nicht gesehen. Vielen Dank. "
  • Anıl Olcay: „Ich bin sehr zufrieden mit unserem Metropolitan Mayor. Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Sensibilität. "
  • Mehmet Guner: „Die Bürger müssen vorsichtiger sein. Diese Organisation ist auch sehr gut. "
  • Tuncer Açıkgöz: "Vielen Dank. Ich schätze die angebotenen Dienstleistungen. Ich hoffe, die Leute werden jetzt aufpassen. "
  • Satı Biçer: „Es ist eine sehr schöne Anwendung. Ich denke, es wird effektiv sein. Ich glaube, dass sie zur sozialen Distanz passen werden. Vielen Dank an Mansur Präsident. "
  • Emine Ayan: „Wir versuchen so viel wie möglich zu helfen, indem wir unsere soziale Distanz wahren. Ich denke, diese Praxis wird auch das Bewusstsein schärfen. "
  • Anıl Olcay: „Ich bin sehr zufrieden mit unserem Metropolitan Mayor. Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Sensibilität. "
  • Mehmet Guner: „Die Bürger müssen vorsichtiger sein. Diese Organisation ist auch sehr gut. "
  • Tuncer Açıkgöz: "Vielen Dank. Ich schätze die angebotenen Dienstleistungen. Auch die Menschen, so Gott will, achten darauf. "
  • Satı Biçer: „Es ist eine sehr schöne Anwendung. Natürlich denke ich, dass es effektiv sein wird. Ich glaube, dass sie zur sozialen Distanz passen werden. Vielen Dank an den Präsidenten Mansur. "
  • Emine Ayan: „Wir versuchen so viel wie möglich zu helfen, indem wir unsere soziale Distanz wahren. Ich denke, diese Praxis wird auch das Bewusstsein schärfen. "
  • Hüseyin Unal: "Vielen Dank an unseren Präsidenten Mansur Yavaş, der uns heute T-Shirts verteilt hat."
  • Akif Erder:'' Wir müssen eine Maske tragen, um uns vor der Coronavirus-Epidemie zu schützen. Ich möchte der Stadtverwaltung von Ankara und unserem Bürgermeister Mansur Yavaş danken, die ein solches Sensibilisierungsprojekt unter Berücksichtigung der Gesundheit der Bürger gestartet und T-Shirts verteilt haben. ''
  • Macit Korkmaz:'' Ich möchte dem Bürgermeister von Ankara, Mansur Yavaş, danken, der sich für die Gesundheit der Bürger einsetzt und T-Shirts entwirft, um das Bewusstsein für die Coronavirus-Epidemie zu schärfen. Möge Allah in unserem Namen sein. ''
  • Yusuf Duran: "Danke an unseren Großvater Mansur, der uns Masken und T-Shirts verteilt hat."
  • İsmet Damar:'' Ich mochte die T-Shirts, die Ankara Metropolitan vorbereitet hatte, um auf die Coronavirus-Epidemie aufmerksam zu machen. Vielen Dank für die Masken, die für unsere Gesundheit verteilt wurden. Ich bin sehr zufrieden mit den Diensten unseres Mansur-Präsidenten. ''
  • Cemil Akyuz:"Ich möchte dem Bürgermeister von Ankara, Mansur Yavaş, danken, der sich für die Gesundheit der Bürger einsetzt, die dienen, ohne den Bezirk zu trennen."
  • Orhan Dertli:"Ich möchte unserem Präsidenten Mansur Yavaş danken, der seit dem ersten Tag der Coronavirus-Epidemie für die Gesundheit der Bürger arbeitet und uns heute T-Shirts und Masken verteilt."
  • Atilla Olcay:'' Ich mochte den T-Shirt-Service, den die Stadtverwaltung von Ankara entworfen und an die Bürger verteilt hat, um das Bewusstsein für die Coronavirus-Epidemie zu schärfen. Ich bin sehr zufrieden mit den Diensten unseres Präsidenten. Möge Allah uns nicht im Stich lassen. ''


Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen