Emirates 'Flugnetz erreicht 92 Städte

Emirates 'Flugnetz erreicht 92 Städte
Emirates 'Flugnetz erreicht 92 Städte

Emirates setzt seine Geschäftstätigkeit schrittweise fort und priorisiert die Sicherheit seiner Passagiere, der Besatzung und der Gemeinden, die es weltweit bedient. Fünf neu hinzugefügte Ziele erweitern sein globales Netzwerk auf 92 Ziele.


Emirates, Südafrika nach Johannesburg (1. Oktober), Kapstadt (1. Oktober), Durban (4. Oktober); Er kündigte an, dass die Flüge nach Harare (1. Oktober) und Mauritius (3. Oktober) in Simbabwe fortgesetzt werden. Mit diesen fünf zusätzlichen Punkten erreicht das globale Netzwerk von Emirates 92 Ziele, während das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit schrittweise fortsetzt und der Sicherheit seiner Passagiere, Besatzungsmitglieder und Gemeinden, die es auf der ganzen Welt bedient, Priorität einräumt. Das afrikanische Netzwerk von Emirates wird nun 19 Städte erreichen.

Passagiere, die durch die drei Ziele von Emirates in Südafrika reisen, können sicher von Dubai nach Europa, in den Fernen Osten, in den Nahen Osten, nach Westasien sowie nach Australien und Neuseeland fliegen.

Emirates wird im Zusammenhang mit dem Lusaka-Flug zweimal wöchentlich Flüge nach Harare durchführen. Anschlussflüge verbinden Sambia und Simbabwe mit einfachen Anschlussflügen von Dubai zu Großstädten in ganz Europa, Fernost, Amerika, Australien und Neuseeland sowie Westasien.

Flüge von Dubai nach Mauritius werden zunächst einmal pro Woche an einem Samstag geplant, um die Regierung von Mauritius bei ihren Bemühungen zu unterstützen, ihre Bürger zurück ins Land zu bringen, und um Urlaubern aus Europa, dem Fernen Osten und dem Nahen Osten einen sicheren Anschlussflug zu dieser beliebten Insel im Indischen Ozean zu ermöglichen. Mit der Realisierung soll die Erholung des Tourismussektors des Landes sichergestellt werden.

Während Dubai seine Türen für internationale Geschäfts- und Urlaubsbesucher wieder öffnet, können Passagiere während ihrer Reise in die Stadt reisen oder eine Pause in der Stadt einlegen. Um die Sicherheit von Reisenden, Besuchern und der Gemeinschaft zu schützen, kommen Bürger der VAE nach Dubai (und in die VAE), unabhängig davon, aus welchem ​​Land sie kommen. COVID-19-PCR-Tests sind für Einwohner der VAE, Touristen und alle Passagiere, die aus den VAE umsteigen, obligatorisch.

Reiseziel Dubai: Mit seinen sonnigen Stränden, Veranstaltungen zum kulturellen Erbe sowie erstklassigen Unterkünften und Freizeiteinrichtungen ist Dubai eine der beliebtesten Städte der Welt. Im Jahr 2019 begrüßte die Stadt 16,7 Millionen Besucher und veranstaltete Hunderte von globalen Tagungen und Messen sowie Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen. Dubai ist eine der ersten Städte der Welt, die vom World Travel and Tourism Council (WTTC) einen Stempel für sicheres Reisen erhalten hat, mit umfassenden und wirksamen Maßnahmen zur Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit der Besucher.

Flexibilität und Sicherheit: Die Buchungsrichtlinien von Emirates bieten den Passagieren Flexibilität und Vertrauen in ihre Reisepläne. Passagiere, die ein Emirates-Ticket für Reisen am oder vor dem 30. November 2020 bis zum 30. September 2020 gekauft haben, müssen ihre Reisepläne aufgrund unerwarteter COVID-19-Flug- oder Reisebeschränkungen ändern oder wenn sie über den Flex- und Flex plus-Tarif gebucht haben. Sie können die Buchungsbedingungen und -optionen nutzen, die Flexibilität bieten.

Kostenlose, weltweite Deckung der COVID-19-Kosten: Wenn bei ihnen während der Reise COVID-19 diagnostiziert wird, können die Passagiere dank des Engagements der Fluggesellschaft für kostenlose COVID-19-bezogene medizinische Kosten jetzt sicher reisen. Diese Deckung gilt für Passagiere, die mit Emirates bis zum 31. Oktober 2020 fliegen (der erste Flug muss am oder vor dem 31. Oktober 2020 abgeschlossen sein). Passagiere profitieren von dieser Anwendung für 31 Tage ab dem Zeitpunkt ihres ersten Fluges. Mit dieser Anwendung profitieren Emirates-Passagiere weiterhin von der Garantie dieser Deckung, auch wenn sie nach ihrer Ankunft mit Emirates in der Stadt, in die sie fliegen, in eine andere Stadt reisen.

Gesundheit und Sicherheit: Emirates hat eine umfassende Reihe von Maßnahmen umgesetzt, darunter die Verteilung von kostenlosen Hygienekits mit Masken, Handschuhen, Händedesinfektionsmitteln und antibakteriellen Tüchern an alle Passagiere, um die Sicherheit von Passagieren und Mitarbeitern am Boden und in der Luft bei jedem Schritt ihrer Reise zu gewährleisten.



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen