Der Bahnübergang, die blutende Wunde von Niğde, geht in die Geschichte ein

Der Bau des Front-Interchange-Projekts für die Sonderverwaltung der Provinz Niğde hat begonnen
Der Bau des Front-Interchange-Projekts für die Sonderverwaltung der Provinz Niğde hat begonnen

Mit dem Kreuzungsprojekt vor der Sonderprovinzverwaltung, die in Niğde ihre Arbeit aufgenommen hat, werden insgesamt 3 Überführungen gebaut.


Der Bürgermeister von Niğde, Emrah Özdemir, der die mehrstöckigen Kreuzungsarbeiten, zu denen die Straße zum neuen Terminal und die Straße zum neuen Terminal gehören, vor der Sonderverwaltung der Provinz untersuchte und die Verkehrsdichte in der Region verringern und die Verkehrssicherheit erhöhen wird, erhielt Informationen von Niğde-Bürgermeister Emrah Özdemir von den Behörden des Unternehmens, das den Bau durchgeführt hat.

Niğde-Bürgermeisterin Emrah Özdemir, die nach Prüfungen im Untersuchungsgebiet Erklärungen abgegeben hat; '' Wir sind anstelle der Überführung der Sonderverwaltung, die derzeit von den Staatsbahnen gebaut wird. Studien haben begonnen. Bei unserer Vertragsfirma werden sie in 2 Tagen mit dem Eintreiben der Pfähle beginnen. Sie haben das Eisen gebunden, danke. Sie werden so schnell wie möglich fertig sein. Sie müssen das Angebot innerhalb von 350 Tagen ab dem Tag, an dem sie es erhalten, abschließen. Ich hoffe, es wird schnell erledigt, wenn wir vor der Sonderverwaltung der Provinz, dem verkehrsreichsten Bahnübergang, der blutenden Wunde von Niğde, die Spitze passieren. Wie bereits in unserer Projektbroschüre versprochen, wird hier genau das gleiche Projekt implementiert, da auch die Visuals enthalten sind. Mit der Fertigstellung des Devlet Bahçeli Boulevards, der Special Provincial Administration und der anschließenden Ditaş Junction wird niemand mehr den Zug in Niğde sehen. Er muss nicht auf den Zug warten. Wir werden bei allen Staatsbahnen von oben nach unten fahren. Es wartete auf den Zug, es war ein Bahnübergang, es war ein Unfall, das war, Gott sei Dank, in Niğde, all dies wird Geschichte sein. Natürlich möchte ich unserem Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, unserem Verkehrsminister, unserem Generaldirektor der Staatsbahnen, unseren Parlamentariern und allen danken, die dazu beigetragen haben, dass so viele Investitionen nach Niğde gekommen sind. In diesem Jahr wurde Niğde zu einer Baustelle, insbesondere im Hinblick auf die Staatsbahnen. Ich hoffe, wir werden den Zug nächstes Jahr in keiner Weise sehen. ''

4 Geschäfte wurden enteignet

Bürgermeister Özdemir sagte, dass sie 4 Geschäfte für die Überführung in der alten Industrie enteignen sollten; „Vor zwei Wochen haben wir den Rechteinhabern die Hand geschüttelt. Als Gemeinde realisieren wir die rasche Enteignung von 4 Läden. Wir werden die alte Industrie an unseren neuen Industriestandort verlegen. Wir werden Geschäfte an der Seite der Autobahn anbieten, die viel stilvoller, viel reibungsloser und viel mehr Einkommen bieten. Mit der Fertigstellung der Überführung fließt der Verkehr von oben. Die Geschäfte hier werden unter der Jeans sein. Mit der Fertigstellung der Überführung werden wir unsere alte Industrie an den neuen Industriestandort verlegen. Wir kaufen auf keinen Fall ein Geschäft oder ein Grundstück unter dem Markt, unabhängig davon, welche Orte, die wir enteignen werden, auf dem Markt verkauft werden. Aber lassen Sie mich auch sagen, dass wir nicht über den Markt kommen können. Er sagte: "Wir werden niemals zulassen, dass jemand eine solche Erwartung oder einen solchen Opportunismus macht, und wir werden niemals zulassen, dass er den Wert auf dem Markt übernimmt", sagte er.

Erdgasarbeiten an neuen Industriestandorten werden beendet

Präsident Özdemir erklärte, dass die Erdgasarbeiten am neuen Industriestandort seit langem eingestellt sind. „Etwa 40 bis 50 Prozent unserer Unterführung, die Ata Sanayi und Yeni Sanayi vereinen wird, stehen kurz vor der Fertigstellung. Wir werden die beiden Branchen von unten kombiniert haben. Ebenso haben wir das Unterführungsprojekt in unser Auswahlheft aufgenommen. Dann haben wir alle, die keine Probleme mit der sehr eleganten Heizung mit Erdgas haben, von hier zu größeren neuen Arbeitsplätzen gebracht. “



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen