Verkauf der Yavuz Sultan Selim Brücke an die Chinesen, die an das Coronavirus gebunden sind!

Verkauf der Yavuz Sultan Selim Brücke an die Chinesen an das Coronavirus!
Verkauf der Yavuz Sultan Selim Brücke an die Chinesen an das Coronavirus!

Es wurde festgestellt, dass die Verhandlungen über den Verkauf der dritten Brücke (Yavuz Sultan Selim Bridge) an chinesische Unternehmen stecken blieben. HabertürkEr erklärte, dass bei den Verkaufsverhandlungen der Brücke zum China Merchants Expressway, zur CMU, zum Zheijiang Expressway, zum Jiangsu Expressway, zum Sichuan Expressway und zum Anhui Expressway eine Welle der "Unsicherheit" aufgetreten sei.


ICA, das Konsortium von IC İçtaş İnşaat-Astaldi, das die Yavuz Sultan Selim Brücke betreibt, hat in den letzten Monaten des Jahres 2019 mit den Chinesen Verhandlungen über den Verkauf von 51 Prozent der Yavuz Sultan Selim Brücke und der Nordringautobahn aufgenommen.

Als die Coronavirus-Epidemie ausbrach, dauerten die Gespräche länger und obwohl Monate vergingen, konnte das gewünschte Ergebnis nicht erzielt werden. Die Chinesen unternehmen nicht den "entscheidenden" Schritt, der dem Problem des Kaufs oder der Übernahme der Brücke ein Ende setzt. Daher wird das Schicksal des Verkaufs- oder Transferprozesses im Laufe der Zeit Gestalt annehmen.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen