Die Lieferungen gepanzerter Fahrzeuge von Kirpi II an die türkischen Streitkräfte werden fortgesetzt

Die Lieferungen gepanzerter Fahrzeuge von Kirpi II an die türkischen Streitkräfte werden fortgesetzt
Die Lieferungen gepanzerter Fahrzeuge von Kirpi II an die türkischen Streitkräfte werden fortgesetzt

Die Lieferungen von Kirpi II TTZAs, die von BMC an TSK entwickelt wurden, werden fortgesetzt


In der Erklärung der türkischen Präsidentschaft der Verteidigungsindustrie auf ihrem Social-Media-Konto Twitter wurde festgestellt, dass die Lieferungen von Kirpi II fortgesetzt werden. In der gemachten Aussage,

"IGEL-II Minengeschützte Fahrzeuge werden weiterhin an die türkischen Streitkräfte ausgeliefert.

  • Hoher Schutz gegen Minen und ballistische Bedrohungen
  • Integriertes System für verschiedene Missionsgeräte
  • Tragfähigkeit Bis zu 13 ausgerüstete Mitarbeiter
  • Ausdrücke "Hohe Manövrierfähigkeit" wurden gegeben.

Projekt Tactical Wheeled Vehicles-2 (TTA-2) Im Rahmen des Projekts verfügt es über ein Inside Commanded Weapon System, um den Terrorismus effektiv zu bekämpfen, das Personal sicher und schnell zu transportieren und Manövrierelemente effektiv und kontinuierlich zu unterstützen. Über 230 Stück BMC Hedgehog II Lieferung ist abgeschlossen. Für das Land Forces Command im Rahmen des TTA-2-Projekts 329 und für das Gendarmerie General Command 200 Ein Fahrzeug soll ausgeliefert werden.

Kirpi II Truppenverfolgungssystem für TTZAs (BTS-2)

Im Rahmen des zwischen ASELSAN und BMC unterzeichneten Vertrags wurde die BTS-2-Integration für die Kirpi II TTZAs im TSK-Inventar vorgenommen. Mit der Unterzeichnung des zusätzlichen Liefervertrags für das Union Tracking System wird BTS-2 in Kirpi II TTZAs integriert.

Das Truppenverfolgungssystem (BTS-2) ist ein benutzerfreundliches Einheitenverfolgungssystem, das die Standortinformationen der Fahrzeuge, in die es integriert ist, regelmäßig über die Kommunikationsinfrastrukturen des Fahrzeugs an das Operationszentrum überträgt.

Igel II TTZA

Kirpi II, die neue Version von Kirpi, die mit ihrem überlegenen Schutzniveau in der minengeschützten Fahrzeugklasse zur Legende geworden ist, verfügt über ein eigenständiges Federungssystem. Kirpi 4 × 4 wurde zusätzlich zu seinen hohen Schutzfunktionen entwickelt und ist weiterhin der Pionier seiner Klasse in Bezug auf Straßenlage und Fahrgastkomfort.

Unabhängige Federung 4 × 4 Igel, gepanzerte Monocoque-Kabine und spezielle Panzerbrille, stoßdämpfende Sitze, Waffenstation und Notausgangsabdeckung; Es zeichnet sich durch eine speziell integrierte missionsorientierte Hardware (CBRN-Schutzsystem, Feuerzielerkennungssystem, automatisches Feuerlöschsystem, Gegensprechanlage, Mischstumpfsystem usw.) und eine speziell entwickelte Version des Roboterarms für explosive Aufklärung und Zerstörung aus. .

Quelle: Defenceturk



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen