Die Spiele der ersten Beach-Volleyball-Europameisterschaft am ersten Tag beginnen morgen in Selçuk

Die Spiele am ersten Tag der Beach-Volleyball-Europameisterschaft beginnen morgen in Selçuk
Die Spiele am ersten Tag der Beach-Volleyball-Europameisterschaft beginnen morgen in Selçuk

Die vom türkischen Volleyballverband organisierte Stadtgemeinde Izmir mit 18 Spielen am ersten Tag der Beachvolleyball-Europameisterschaft beginnt morgen in Selçuk. Turnier wegen der Pandemie İzmir ohne Publikum gespielt werdentubewird live übertragen.


Die Stadtgemeinde Izmir und der türkische Volleyballverband, die gemeinsam von der U-18-Beach-Volleyball-Europameisterschaft der Europäischen Volleyball-Konföderation (CEV) organisiert wurden, begannen heute mit dem Training von technischen Meetings und Athleten. Die ersten Spiele der Athleten finden am Donnerstag, dem 17. September, am Pamucak Beach in Selçuk statt. Es wurde auch bekannt gegeben, dass 23 Athleten aus 64 Ländern für Frauen und 24 Athleten aus 70 Ländern für Männer offiziell in der Riesenorganisation registriert sind und die Registrierungen noch laufen. Während der viertägigen Veranstaltung werden die Athleten in insgesamt 152 Spielen auf den Sand klettern. Das Turnier, das aufgrund der Pandemie-Regeln ohne Publikum ausgetragen wird, ist Izmirtubewird live übertragen.

Finale am Sonntag

Männliche und weibliche Athleten werden morgen von 09.00:18.00 bis 19:16.00 Uhr die ersten Spiele des Turniers mit harten Kämpfen auf vier verschiedenen Plätzen bestreiten. Die ersten drei Tage werden in Gruppen- und Qualifikationsspielen gespielt. In den harten Kämpfen in Pamucak Beach werden die letzten vier Länder mit den Viertelfinalspielen der Frauen am 17.30. September um 20 Uhr und der Männer um 9.00 Uhr ermittelt. Das Halbfinale und das Endspiel des Turniers werden am 12.00. September ausgetragen. Das Halbfinale findet zwischen 16.15 und 17.15 Uhr statt. Das Endspiel der Frauen findet um 18.15 Uhr und das Endspiel der Männer um XNUMX Uhr statt. Die Preisverleihung der Meisterschaft findet um XNUMX Uhr statt.

5 Teams aus der Türkei

In der Frauenkategorie der Organisation werden die Paare Tuana Dincer-Melisa Özsar und Ece Özdemir-Doğa Öcal für unser Land auf dem Feld schwitzen. Drei Teams werden die Türkei bei den Meisterschaftsmännern vertreten. Necmi Ayberk Güllük-Batuhan Kuru, Furkan Ramazan Kaplan-Sacit Kurt und Bahadır Utku Keskin-Ahmet Can Tur werden bei der U-18-Beach-Volleyball-Europameisterschaft der Volleyball-Konföderation (CEV) in einem Halbmond-Trikot auf dem Platz stehen.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen