Alte Antennen auf dem Camlica Hill werden entfernt

Alte Antennen auf dem Camlica Hill werden entfernt
Alte Antennen auf dem Camlica Hill werden entfernt

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Adil Karaismailoğlu, erklärte, dass nach dem Start des Radio- und Fernsehturms Küçük Çamlıca begonnen wurde, die Antennen zu entfernen, die funktionsunfähig werden und visuelle Verschmutzung verursachen, und sagte: „Jetzt werden wir diesen Metallwald von hier aus roden. Wir werden sowohl Bild- als auch elektromagnetische Verschmutzung verhindern. " sagte.


In seiner Erklärung machte Karaismailoğlu auf die Bedeutung des Turms für die Verhinderung der Verschmutzung der Sicht auf Istanbul aufmerksam.

Minister Karaismailoğlu gab an, dass es in der Region insgesamt 25 Sendeantennen gab, 3 in Büyük Çamlıca und 28 in Küçük Çamlıca, und dass sie ab heute mit dem Abriss begonnen haben.

Sie alle haben seit der Antike ihre eigene Fernseh- oder Radioantenne in der Türkei eingerichtet, und deshalb spricht Camlica Hill, "ein Metallwald", der Karaismailoğlu zurückbringt: "Jetzt werden wir diesen Wald hier von Metall befreien. Wir werden sowohl Bild- als auch elektromagnetische Verschmutzung verhindern. " er sprach.

"Wir bringen Istanbul eine symbolische Struktur mit touristischem Wert"

Karaismailoğlu erklärte, dass die Funkgeräte, die von diesen Antennen bedient werden, ihre Sendungen in Gruppen an den Radio- und Fernsehturm von Küçük Çamlıca senden: „Wir haben gerade mit dem Abbau der Antennen begonnen. Unsere Freunde werden weiterhin schnell arbeiten und wir werden die Antennen so schnell wie möglich aus dem Bereich entfernen. " benutzte den Ausdruck.

Karaismailoğlu erklärte, dass sie eine üppige Camlica nach Istanbul bringen wollen und sagte:

„Durch die Reinigung des Metallwaldes in Çamlıca bringen wir unsere Bürger von Istanbul in ein üppiges Çamlıca. Auf diese Weise bringen wir türkisches Verlagswesen mit einer intelligenten, stilvollen und umweltbewussten Struktur zusammen, die die Bedingungen der Zeit erfüllt, und wir bringen Istanbul eine symbolische Struktur mit touristischem Wert.

Countdown zu den Kreuzfahrtböden und Restaurants des Turms

Karaismailoğlu sagte, dass der 369 Meter hohe Radio- und Fernsehturm Küçük Çamlıca, der auf einer Fläche von 10 Quadratmetern errichtet wurde und der höchste Turm Europas ist, 587 Meter über dem Meeresspiegel liegt.

Karaismailoğlu erklärte, dass der Turm nicht nur ein Fernseh- und Funkturm sei, sondern auch das neue touristische Zentrum Istanbuls. Die Kreuzfahrtböden und Restaurants würden in Kürze in Betrieb genommen.

Karaismailoğlu, der auch die Verwaltungsgebäude einiger Funkgruppen in Büyük Çamlıca besuchte, gab an, dass die Übertragung der Sendungen von 100 Radiosendungen von den Antennen in Büyük und Küçük Çamlıca auf den neuen Turm abgeschlossen wurde.

Karaismailoğlu sagte: "Mit dem Camlica Tower, dem höchsten Turm Europas, der 100 Radiosendungen von einem einzigen Punkt aus sendet, brechen wir eine Weltneuheit. sagte.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen