Weltweit größtes Online-Tourismusereignis unterwegs

Weltweit größtes Online-Tourismusereignis unterwegs
Weltweit größtes Online-Tourismusereignis unterwegs

Der Uzakrota Global Summit wird aufgrund der Pandemie am 01. und 03. Dezember dieses Jahres online stattfinden. Von Bidroom aus den Niederlanden im Jahr 2018 als eines der "10 einflussreichsten Tourismusereignisse der Welt" aufgeführt, 2019 von HIS Travel aus Japan als eines der "Top 5 Events der Welt" ausgewählt und dieses Jahr von dem südafrikanischen Hepstar als "Top 10 Events der Welt" ausgezeichnet. Der Farrota Global Summit, der als eines der „Tourismus-Events“ ausgewählt wurde, wird aufgrund der Pandemie am 01. und 03. Dezember dieses Jahres online stattfinden.


Gökhan Erdogan, der Gründer des Unternehmens, erklärte, dass das unterschiedliche thematische Hallenkonzept, das jedes Jahr in Uzakrota stattfindet, fortgesetzt wird: „In diesem Jahr haben 6 Redner und 400 Menschen in 100 verschiedenen Hallen, darunter Haupthalle, Tourismusinitiativen, Technologiehalle, MICE-Halle, Marketinghalle und Geschäftsreisehalle. Wir werden Gastgeber sein. Mit diesen Zahlen haben wir wahrscheinlich das größte Online-Tourismusereignis der Welt realisiert. " Er gab eine Erklärung in der Form ab.

Wolf Paunic, Präsident von Trafalgar, dem weltweit größten Reisebüro, Filip Boyen, CEO von Forbes, Istvan Ujhelyi, Präsident der Reisekommission des Europäischen Parlaments, Michael Ros, CEO der Hotelreservierungsplattform Bidroom, Spanien und Lateinamerikas größtem OTA Ricardo Fernández Flores, Geschäftsführer von Destinia, Manoj Agarwala, stellvertretender Geschäftsführer von Redbus, Indiens innovativstem OTA, Amit Taneja, stellvertretender General Manager von Cleartrip, einem weiteren großen OTA Indiens, Jolly Tur CEO 'Su Mete Vardar, Leiter Corporate Marketing und Vertriebskanäle von Turkish Airlines, Mert Dorman, CEO von Dohop, der weltweit größten Metasuch-Website, David Gunnarsson, stellvertretender General Manager von Pegasus Airlines, Güliz Öztürk, CEO der Corendon Airlines Group, Yıldıray An der Veranstaltung werden 400 hochrangige Redner wie Karaer und Oliver Dlouhy, CEO von Kiwi.com, dem weltweit wichtigsten OTA, 400 Ständen und 100.000 Tourismusfachleuten teilnehmen.

Hibya Nachrichtenagentur



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen