Karaismailoğlu untersucht 318 den Bau der Çanakkale-Brücke in 1915 Metern Höhe

Karaismailoğlu untersucht 318 den Bau der Çanakkale-Brücke in 1915 Metern Höhe
Karaismailoğlu untersucht 318 den Bau der Çanakkale-Brücke in 1915 Metern Höhe

Adil Karaismailoğlu, Minister für Verkehr und Infrastruktur, erklärte, der Bau der 400 Kilometer langen Autobahn Northern Marmara werde am 21. Dezember abgeschlossen sein.


Minister Adil Karaismailoğlu, der den Bau der Çanakkale-Brücke von 1915 mit einem Hubschrauber aus der Luft inspizierte, erhielt von den Behörden auf der Baustelle Informationen über die aktuelle Situation des Projekts. Karaismailoğlu, der auch den 318 Meter hohen Turm auf der asiatischen Seite der Brücke untersuchte, teilte Reportern mit, dass derzeit die Führungsseile an der Brücke gezogen werden, die Laufstege dann in Betrieb genommen werden und die Arbeiten im Lichte der Pläne ohne Unterbrechung fortgesetzt werden.

Minister Karaismailoğlu erklärte, dass 600 Menschen an dem Projekt teilgenommen hätten, davon 5 Ingenieure, und dass die Zahlen der Investition die Symbolfiguren der Welt seien. Karaismailoğlu sagte: „Es wird die höchste Stahlsockelbrücke der Welt mit ihren Stahlbeinen 318 Meter über der Wasseroberfläche sein. Es wird eine der breitesten Brücken der Welt sein, mit einer Spannweite von 2023 Metern zwischen zwei Säulen. Insgesamt gibt es eine Brückenlänge von viertausend 4 Metern. Im Rahmen dieses Projekts werden im Rahmen dieses Projekts 600 Kilometer zwischen Malkara und Çanakkale zurückgelegt. Nach Abschluss werden die Fahrten, die 101 Stunden dauern, auf 1,5-6 Minuten reduziert. Wie bei der Çanakkale-Brücke von 7 haben wir in allen Teilen unseres Landes sehr wertvolle Werke. “

Marmarameer und Marmararegion werden wie goldene Halsketten verarbeitet

Minister Karaismailoğlu erklärte, dass Asien von Çanakkale über die Northern Marmara Motorway und die Çanakkale Bridge von 400, die die Marmara Region mit einer 1915 Kilometer langen Achse vervollständigt, mit Europa verbunden sein wird, und sagte: „Der 400 Kilometer lange Northern Marmara Highway geht weiter. Ich hoffe, wir beenden den 5. Teil dieses Wochenendes. Am 21. Dezember haben wir die gesamte Autobahn Northern Marmara mit ihrem 6. Abschnitt fertiggestellt. Wir haben die Osmangazi-Brücke geöffnet, sie funktioniert. Die Autobahn Istanbul-Izmir ist in Betrieb. Wir sticken das Marmarameer und die Marmararegion wie eine goldene Halskette. Dies sind sehr wertvolle Projekte für unser Land, für die Welt und Projekte, die als Lektion gelehrt werden können, dass die ganze Welt sowohl mit Transport als auch mit Technik beneidet. “

Karaismailoğlu, der feststellte, dass sie das Projekt vor Ort untersuchten, erklärte, dass sie mit den Mitarbeitern zusammen waren, die an dem Projekt arbeiteten, und gab ihnen Moral, Motivation und Stärke. In Bezug auf die jüngsten Arbeiten an der Brücke sagte Minister Karaismailoğlu: „Die Brücke liegt hinter uns. Derzeit werden auf unserer Çanakkale-Brücke von 1915 Führungsseile gezogen. Dann werden die Laufstege in Betrieb genommen. Wenn die Hauptseile hergestellt sind, werden wir unsere Decks platzieren. "Die Arbeiten zur ordnungsgemäßen Inbetriebnahme unseres Projekts am 18. März 2022 werden ordnungsgemäß fortgesetzt."

Karaismailoğlu stellte fest, dass die Breite der Çanakkale-Brücke von 1915 45 Meter betragen wird, und betonte, dass sie den Fortschritt und die Entwicklungen des Projekts täglich ungeduldig verfolgen und dass die Arbeiten im Lichte der Pläne ohne Unterbrechung fortgesetzt werden.

Minister Karaismailoğlu, der im Rahmen seiner Besuche auf der Baustelle eine Untersuchung durch Besteigen des 1915 Meter hohen Turms auf der asiatischen Seite der Çanakkale-Brücke von 318 durchführte, erklärte, dass die Dardanellenstraße von Zeit zu Zeit mit stündlichen Einschränkungen im Rahmen der Arbeiten gesperrt sei, und fuhr wie folgt fort:

„Ich hoffe, wir werden unser Projekt am 18. März 2022 gemeinsam vor der Welt eröffnen. Diese Investitionen sind sehr wichtig. Das Arbeiten und Verwalten dieser Projekte ist ein separater Wert. Wir kennen auch den Wert davon. Diese Projekte werden beispielhafte Projekte für zukünftige Generationen sein. "



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen