Nationalreifen auf der Rallye-Weltmeisterschaft

Nationalreifen auf der Rallye-Weltmeisterschaft
Nationalreifen auf der Rallye-Weltmeisterschaft

Der Marktführer der türkischen Hauptstadt PETLAS-Reifenindustrie sowie Investitionen in den Sektor, der diese Marke mit verantwortungsbewusster Sportmarkenidentität kennzeichnet und weiterhin die Arbeit der sozialen Entwicklung unterstützt.


Die Schirmherrschaft des Präsidenten der Republik Türkei vom 18. bis 20. September zwischen dem türkischen Automobilsportverband (TOSFED), organisiert von 19 Athleten und 130 Teilnehmern aus 65 Ländern. Das fünfte Rennen der Rallye der Türkei im Jahr 2020 ist auch die Heimat der ersten beiden Rennen der türkischen Rallye-Meisterschaft Gastgeber.

In diesem Rennen werden 4 Teams mit PETLAS-Reifen unterwegs sein, die in unserem Land entwickelt und hergestellt wurden.

In der Rennorganisation, die auf derselben Strecke wie das Weltmeisterschaftsrennen gefahren wird, wird das Duo Halim Ateş-Bahadır Gücenmez mit dem Pionierfahrzeug mit der für die Verkehrssicherheit verantwortlichen Türnummer "0" PETLAS-Reifen auf der Strecke testen.

Emre Erciyas-Hakan Uçucu, Dağhan Ünlüdoğan-Aras Dinçer und Buğra Can Kılıç - Ali Emre Yılmaz werden die Namen sein, die im Rennen mit PETLAS-Reifen auf dem Podium stehen werden.

Die Rallye der Türkei eines türkischen Klassikers hat einen rechtmäßigen Platz in der Weltmeisterschaft, drückt PETLAS-Verkaufsleiter Ahmet Candemir aus Möglich wurde dies durch die Bemühungen unseres Sportministers Mehmet Muharrem Kasapoğlu, unseres Ministers für Kultur und Tourismus, Mehmet Ersoy, und anderer staatlicher Ältester. Wir schulden ihnen Dankbarkeit. Diese Rennbedingung beim Rennen der türkischen Rallye-Meisterschaft auf derselben Strecke, die in unserem Land entwickelt wurde und sich in der Weltklasse befindet und erneut unsere Rennreifen produziert, macht uns sehr stolz und aufregend. Hier entwickeln wir unsere Rallye-Reifen mit den Erfahrungen, die wir im letzten Jahr gesammelt haben, und den Daten, die wir nach jedem Rennen erhalten, weiter. Die in diesem Jahr verwendeten Reifen sind nicht die gleichen wie im letzten Jahr. Wir nehmen Änderungen an der Karkasse und der Mischung unserer Reifen vor und werden ständig besser. In Zusammenarbeit mit TOSFED, der PETLAS Motorsport-Abteilung, mit unserem Rennreifen führen wir unser Programm durch, unseren größten Traum, einen türkischen Athleten. Der türkische Reifen ist Petlas'l-Weltmeister ", sagte er.

Die 18 Kilometer lange, herausfordernde Rallye, die am Freitag, dem 707. September, mit der Startzeremonie auf dem Marmaris Atatürk-Platz beginnt, endet am Sonntag, dem 3. September, mit einer Preisverleihung in Asparan, nachdem der Kampf in 12 Sonderprüfungen in den Regionen Marmaris und Datça drei Tage lang stattgefunden hat. Aufgrund der COVID 20-Pandemie, von der die ganze Welt betroffen ist, wird die von der Generaldirektion für öffentliche Gesundheit des Gesundheitsministeriums ohne Zuschauer genehmigte Kundgebung keine Zuschauerbereiche wie in den vergangenen Jahren schaffen.

Der türkische Automobilsportverband (TOSFED) hat im vergangenen Jahr mit Kooperations- und Forschungs- und Entwicklungsabteilungen zusammengearbeitet. Mit der Abteilung PETLAS Motorsport und Rennreifen, die mit der Entwicklung des Programms beginnen, werden unsere Landreifen von der in der Hauptstadt führenden Marke der Reifenindustrie in Petlas, der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft der Türkei 2019, hergestellt. Für die Sicherheit der Bühne wurde es in den Pionierfahrzeugen eingesetzt, die vor den Konkurrenten auf die Strecke gingen und die Aufgabe des Kehrens übernahmen.



Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen