So wurde der Sandsturm in Ankaras Stadtteil Polatlı gesehen

Sandsturm im Bezirk Polatlı von Ankara
Sandsturm im Bezirk Polatlı von Ankara

Sandsturm trat im Bezirk Polatlı in Ankara auf. Eine riesige Staubwolke bedeckte die Stadt. Der Sturm ist im Westen und Norden der Stadt wirksam.


Sandsturm trat im Bezirk Polatlı in Ankara auf. Der Himmel wurde wegen des Sturms dunkel. In einigen Teilen von Polatlı wurden Strom- und Telefonleitungen unterbrochen. Der Bürgermeister von Polatlı, Mürsel Yıldızkaya, sagte: "Ich habe so etwas seit 50 Jahren nicht mehr gesehen" und warnte die Menschen in der Region, zu Hause zu bleiben.

In der Erklärung auf dem Twitter-Konto der Generaldirektion Meteorologie wurden folgende Aussagen verwendet:

  • Nach den Daten des Radars von Ankara und den neuesten Bewertungen wird geschätzt, dass die erwarteten Ströme und Gewitter im Westen und Norden von Ankara (Polatlı, Ayas, Beypazar, Güdül, Kızılcahamam) in den nächsten 2 Stunden lokal stark sein werden.
  • Seien Sie vorsichtig und vorsichtig gegenüber möglichen unerwünschten Ereignissen wie plötzlichen Überschwemmungen, Überschwemmungen, Blitzen, kleinem Hagel und starkem Wind während des Niederschlags.



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen