Wann und warum ist Tuncel Kurtiz gestorben? Wer ist Tuncel Kurtiz?

Wann und warum ist Tuncel Kurtiz gestorben? Wer ist Tuncel Kurtiz?
Wann und warum ist Tuncel Kurtiz gestorben? Wer ist Tuncel Kurtiz?

Tuncel Tayanç Kurtiz (Geburtsdatum 1. Februar 1936, Kocaeli - Todesdatum 27. September 2013, Istanbul), türkischer Kino- und Theaterschauspieler, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Sein Vater ist ein in Thessaloniki geborener türkischer Bürokrat und seine Mutter ist Bosnierin.


Er studierte kurze Zeit an der juristischen Fakultät der Universität, dann in den Abteilungen Philologie, Philosophie, Psychologie und Kunstgeschichte; aber absolvierte keinen von ihnen.

Der Künstler, der 1959 zum ersten Mal am Dormen Theater zu spielen begann, nahm an Filmen teil. Es wird behauptet, dass der Künstler, der mit dem Film Herd an die Spitze kam, es liebt, in der Natur zu leben.

Für das Drehbuch von Gül Hasan, das er gemeinsam mit Nurettin Sezer verfasste, gewann er 1981 den Preis für das beste Drehbuch beim Antalya Golden Orange Film Festival. Er spielte 2006 in der TV-Serie Hacı und 2007 in Asi. Er spielte die Figur von Kamil Efendi in dem Film Fall Pain, der Anfang 2009 veröffentlicht wurde. Er spielte den Charakter von Ramiz Karaeski in der Fernsehserie Ezel, die im selben Jahr ausgestrahlt wurde, und seine Anerkennung nahm weiter zu.

Im Sommer 2010 beherbergte er seine berühmten Freunde in einem Boutique-Hotel namens Zeytinbağı, das er mit seiner Frau und seinem Schwager im Dorf Çamlıbel in der Stadt Güre im Bezirk Edremit in Balıkesir betreibt, und machte ein Programm namens Tuncel Kurtiz and Friends. Im selben Jahr sprach er den Dokumentarfilm Life der BBC aus. Neben zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen erhielt er beim 2011. Golden Orange Film Festival im Oktober 48 den Lifetime Honorary Award.

Tod

Er starb im Alter von 27 Jahren nach einem Herzinfarkt in seinem Haus in Etiler am 2013. September 77. Er wurde am 29. September 2013 im Dorf Çamlıbel im Bezirk Edremit in Balıkesir beigesetzt.

Einige Theaterstücke

  • Sehr seltsame Untersuchung: Ferhan Şensoy - Middle Players - 1998
  • Scheich Bedrettin: Nâzım Hikmet - 1997
  • Mahabaratta: Indisches Epos - Peter Brook - 1985
  • Das Epos von Keşanlı Ali: Haldun Taner - Berlin Schaubühne Theater - 1984
  • Zinn: Yaşar Kemal
  • Tiger und Schreibmaschinen - Genar Theatre - 1968
  • Milchstraße (Theaterstück): Karl Wittlinger - Genar Theater - 1968
  • Das Zeitalter von Süleyman: Aydın Engin - Genar Theatre - 1968
  • Passagier: Nâzım Hikmet - Genar Theater - 1967
  • Stimme des Herzens - Volksauge: Peter Shaffer - KEnt Players - 1964
  • Möwe: Anton Tschechow - Stadtspieler - 1963
  • Die goldene Faust: Dormen Theater - 1962
  • Bärengeschichte: Dormen Theater - 1962
  • Die fabelhaften Brüder: Dormen Theater - 1962
  • Siegesmedaille: Thomas Heggen \ Joshua Logan - Dormen Theater - 1958

Filme

Jahr Filme Rol Notizen und Auszeichnungen
1964 Satans Diener
1965 Ich bin ihr drei Hussein
1965 Letzte Vögel
1965 Es war Blut auf der Straße
1965 Straßen brennen Orhan
1965 Nummerierte Mobber Colak Mahmut
1965 König der Könige
1965 Cognacist
1965 Blutiger Platz
1965 Berühre meinen Tribut nicht Colak Mahmut
1965 Für einen schönen Tag Kunde an der Bar
1965 Gesetz der Großstadt
1965 Unendliche Straße
1965 Ich habe mein Herz einem Verbrecher gegeben
1965 Ich lebe wie ich sterbe Jamal
1965 Ich kann nicht ohne Vater leben
1966 Krieg der Aghas
1966 Giftige Runde
1966 Yigit ist verwundet Remzi Kocael
1966 Waffengesetz
1966 Der Mann mit seiner Waffe
1966 Verheiratet
1966 Kiran Kirana Tunceli
1966 Streikende im Dunkeln
1966 Ungesetzlicher Weg
1966 Gesetzlose Berge
1966 Blutiges Grab
1966 Sackgasse
1966 Gesetz der Grenze Bekir
1966 Vier Kugeln Steward
1966 Hässlicher König Cahit
1966 Zigeuner
1966 Pferdefrau Pistole
1967 Tollwut Recep (Löwenfreund) Hamza
1967 Könige sterben nicht Kommissar
1967 Kein Hinweis auf mich Cengiz
1970 Umut Hasan
1970 Tatort Der Kleine Deutsche Fernsehserie
1974 Bus 2 Männer
1977 Fluss
1978 Kanal Onkel Abuzer
1978 Herde Hamo
1979 Gül Hasan Auch der Regisseur und Drehbuchautor des Films
Antalya Golden Orange Film Festival Bester Drehbuchpreis
1979 Auf fruchtbaren Flächen Er ist auch Drehbuchautor und Produzent des Films
1981 Kleiner Mann war dran Hergestellt in Deutschland
1983 Kalabaliken i Bender Gemacht in Schweden
1983 Wand Tonton Ali
1984 Turkse Video unbezwingbar Kurzfilm
1985 Die Abschaltung Hergestellt in Deutschland
1985 Vägen bis Gyllenblå! DR. Krull Schwedische Fernsehserie
1987 Den Frusna Leoparden David Gemacht in Schweden
1986 Hiuch HaGdi Hilmi Preis der Berliner Filmfestspiele Silberbär (Bester Schauspieler)
1987 Aufbrechen Hergestellt in Deutschland
1988 Livsfarlig Film Tantalus, iranischer Gemacht in Schweden
1989 Noel Baba Hergestellt in Deutschland
1989 Täcknamn Coq Rouge Al-Houl Gemacht in Schweden
1989 Mahabharata Shakuni Internationale Produktion
1990 Skyddsängeln Ivar Gemacht in Schweden
1990 Zeit der Rache Hergestellt in Österreich
1990 Die Hallo-Schwestern Samy Deutsche Fernsehserie
1992 Kvällspressen Abdel Deutsche Fernsehserie
1993 Auf der Suche nach den Schakalen Fernsehserie
1993 Dunkler Schatten der Angst Hergestellt in Deutschland
1993 Kehre nach Ağrı zurück
1994 Für eine Liebe Enver Preis für den besten Nebendarsteller beim Antalya Golden Orange Film Festival
1994 Liebe ist kalt als der Tod Lass es
1995 Cemile und die Geschichte der Hoffnung
1996 Cemil
1996 Meister töte mich
1996 Salto in einem Sarg Reis
1996 Lass die Lichter nicht ausgehen Haydar Aga
1996 Istanbul Kanatlarımın Altında Topal Recep Pascha
1997 Gräfin Sophia Babe Kurzfilm
1997 stürzen
1997 Skorpions Reise Agah Ankara International Film Festival Preis für den besten Nebendarsteller
1998 Vive la mariée… und la libération du Kurdistan Onkel Ismet Hergestellt in Frankreich
1998 Auf Wiedersehen morgen Ali Elverdi
1999 Tisch der Wölfe Fernsehserie
2000 Taube Halil Fernsehfilm
2001 Sie liebt mich auch Çeribaşı
2001 Shellale Glatze Selim Sadri Alışık Awards Bester Schauspieler Award
2001 Ein Cavallo della Tigre Tiger Hergestellt in Italien
2003 Dämmerung Alairbey Bozoglu Fernsehserie
2003 Hartnäckige Geschichten Erzähler (Latif, Latif Shah, Canbaz Şaho) Er ist auch der Drehbuchautor des Films und der einzige professionelle Schauspieler im Film.
2006 Pilger Haci Hayrullah Gesili Fernsehserie
2007 Schwarzer Schleier Haşim Mevlütoğlu Fernsehserie
2007 Am Rande des Lebens Ali Aksu Ankara International Film Festival Preis für den besten Nebendarsteller
Preis für den besten Nebendarsteller beim Antalya Golden Orange Film Festival
Yeşilçam Awards Bester Nebendarsteller Award
2007 So Cemal Aga Fernsehserie
2008 Jack Hunter und der verlorene Schatz von Ugarit Said US-Fernsehserien
2008 Lal Geschichtenerzähler weise Kurzfilm
2008 Schmerzen im Herbst Kamil Effendi
2009 Das verlorene Geschenk Trickfilm
2009 Schwarz Weiß Ahmet Nihat
2009 - 2011 vor Ramiz Karaeski Fernsehserie
2012 - 2013 Prächtiges Jahrhundert Abu Saud Effendi Fernsehserie
2013 Glücklicher Familientag Blitzstein


Unterhaltung


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen