MEB angekündigt! Nur die Vorschule und die 21. Klasse beginnen am 1. September mit der Ausbildung

MEB angekündigt! Nur die Vorschule und die 21. Klasse beginnen am 1. September mit der Ausbildung
MEB angekündigt! Nur die Vorschule und die 21. Klasse beginnen am 1. September mit der Ausbildung

Die Ministerin für nationale Bildung, Ziya Selçuk, gab eine schriftliche Erklärung zur persönlichen Bildung an Schulen ab, die am Montag, dem 21. September 2020, "progressiv und verwässert" beginnen wird.


„Wir haben die Welt seit Beginn des Epidemieprozesses beobachtet. Wie Sie alle wissen, treffen wir Entscheidungen im Einklang mit den Bewertungen des Gesundheitsministeriums und des Wissenschaftlichen Ausschusses sowie im Lichte wissenschaftlicher Daten und werden diese Entscheidungen auf die korrekteste Weise umsetzen.

Nahezu alle europäischen Länder haben eine persönliche Ausbildung in Schulen, allen Klassen und Klassen begonnen. Wir befürworten jedoch einen kontrollierten und schrittweisen Start in unserem Land.

Demzufolge; Am Starttermin, den wir als 21. September festlegen, werden wir nur mit dem persönlichen Unterricht beginnen - mit unseren bereits geöffneten Vorschulkindern und mit Erstsemestern, die eine emotionale Verbindung zur Schule benötigen. Unsere Grundschüler im ersten Jahr werden während der Anpassungswoche 1 Tag und in den folgenden Wochen 2 Tage die Woche an unseren Schulen sein. Am Ende der drei Wochen ab dem 21. September werden wir den Prozess für den Beginn der Ausbildung in anderen Stufen und Klassen neu bewerten.

Das Einverständnis der Eltern ist uns wichtig, um eine persönliche Ausbildung zu beginnen. Wenn unsere Eltern es wünschen, können sie sich entschuldigen, den Schüler nicht von Angesicht zu Angesicht zu schicken. In diesem Fall setzt unser Schüler den Fernunterricht fort und gilt nicht als abwesend.

In Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Gesundheitsministeriums wird die Klassengröße in Gruppen für den persönlichen Unterricht unterteilt und die Dauer des Schulaufenthalts unserer Kinder verkürzt. Das Training wird zusätzlich zum Präsenztraining durch Fernunterricht fortgesetzt. Daher wird die allgemeine und berufliche Bildung fortgesetzt, indem sowohl persönliche Bildung als auch Fernunterricht genutzt werden. Die Verringerung der Klassengröße wird sich auch auf Schulbusse auswirken.

Unter der Anleitung unseres Gesundheitsministeriums und des Wissenschaftlichen Ausschusses ergreifen wir alle Arten von Maßnahmen in Bezug auf Sauberkeit und Hygiene in der persönlichen Bildung. Erstsemester, die das Schulleben noch nicht erlebt haben; Wir werden uns mit unseren verwässerten Klassenzimmern, unserem Bildungsprogramm, unseren berührungslosen Spielen treffen, die sie unter Berücksichtigung der sozialen Distanz spielen werden, unseren sorgfältig untersuchten Inhalten der Anpassungswoche und natürlich den Bemühungen unserer Lehrer, die diesen Prozess übernehmen werden.

In Bezug auf Fernunterricht verfügen wir über eine sehr intensive und problemlose Infrastruktur im EBA-Fernsehen und auf der digitalen EBA-Plattform. Wir legen Wert auf Live-Unterricht im Fernunterricht und bieten Schülern und Lehrern die Möglichkeit, simultanen und interaktiven Unterricht im digitalen Umfeld durchzuführen. Wir haben auch spielbasierte digitale Inhalte vorbereitet, um unsere Schüler der ersten Klasse zu ermutigen, Fernunterricht zu lieben.

Im Moment ist unser einziges Ziel, unsere Kinder mit ihren Schulen zusammenzubringen und unsere Kinder willkommen zu heißen, die am 21. September in die Schule gehen werden. Wir sind bereit dafür mit unseren Lehrern, Schulen, all unserer Aufmerksamkeit und unserem Engagement. "



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen