ASELSAN wächst weiterhin profitabel

ASELSAN wächst weiterhin profitabel
ASELSAN wächst weiterhin profitabel

Die Finanzergebnisse von ASELSAN für das dritte Quartal 2020 wurden bekannt gegeben. ASELSAN erreichte im dritten Quartal einen Gewinn von 3 Milliarden TL. Der Umsatz des Unternehmens stieg um 10% auf 8,4 Mrd. TL.


Die positive Dynamik der Rentabilitätsindikatoren von ASELSAN setzte sich in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 fort. Der Bruttogewinn des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 21%. Das Ergebnis vor Zinsen, Abschreibungen und Steuern (EBITDA) stieg ebenfalls um 17% auf 1.816 Mio. TL. Die EBITDA-Marge wurde mit 21,6% realisiert.

Die starke Profitabilität trug weiterhin zum Aktienwachstum von ASELSAN bei. Das Eigenkapital des Unternehmens stieg gegenüber dem Jahresende um 20% und überstieg 16 Mrd. TL. Das Verhältnis von Eigenkapital zu Vermögen, das Ende 2019 53% betrug, stieg zum Ende des Neunmonatszeitraums auf 56%.

ASELSAN Vorsitzender und Geschäftsführer Prof. DR. Haluk GÖRGÜN: „Die Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie waren im dritten Quartal 2020 weltweit weiterhin zu beobachten. Ich möchte zum Ausdruck bringen, dass diese Zeit eine Zeit ist, in der Widrigkeiten zu Chancen für ASELSAN werden. Wir haben eine Zeit hinter uns gelassen, in der wir unsere Investitionsausgaben fortgesetzt haben, ohne uns zu verlangsamen, unter Berücksichtigung unseres steigenden Geschäftsvolumens und unserer Bilanzaufträge, die wir in den kommenden Jahren voraussichtlich steigern werden. Um die Nachhaltigkeit unserer Produktions- und Engineering-Aktivitäten an unseren Standorten in Akyurt und Gölbaşı sowie in unserem Werk in der organisierten Industriezone von Başkent sicherzustellen, haben wir unsere Investitionen in Infrastruktur und Maschinenausrüstung fortgesetzt. Andererseits haben wir in den letzten neun Monaten 1.100 neue Arbeitsplätze geschaffen und damit unsere Produktion und unsere Humanressourcen weiter gestärkt. " sagte.

746 Millionen US-Dollar Auftragseingang

ASELSAN hat seine technologische Führungsmission in diesem Sektor gleichzeitig auf ausländische Märkte übertragen und in neun Monaten des Jahres 2020 einen neuen Auftrag über insgesamt 746 Millionen Dollar erhalten. Prof. Prof. DR. Haluk GÖRGÜN sagte: „Die Anzahl der Länder, in die wir exportieren, hat im Laufe der Jahre spürbar zugenommen. Im Einklang mit unseren Zielen, unsere Effektivität auf ausländischen Märkten zu steigern, haben wir ein Unternehmen gegründet, das sich in diesem Zeitraum auf Marketing- und Vertriebsaktivitäten in der Ukraine konzentriert. So setzten wir unsere Reise fort, um uns in ein globales Unternehmen der Verteidigungsindustrie mit insgesamt 12 Tochtergesellschaften und Niederlassungen zu verwandeln, von denen 28 im Ausland liegen. Auch in dieser Zeit haben wir mit Unterstützung der Türk Eximbank die Infrastruktur für Großabkommen in Nordafrika, Südamerika und Fernost einschließlich des europäischen Marktes geschaffen. Unser Beatmungsgerät, das wir während der Pandemie als nationales Produkt hergestellt haben, wurde in Höhe von 19 Millionen Dollar nach Kasachstan exportiert. Ich glaube, dass dieses Produkt, das in vielen Ländern der Welt gefragt ist, in Zukunft ein viel größeres Exportvolumen erreichen wird. "

ASELSAN nahm seinen Platz im TEKNOFEST ein

Prof. betonte immer wieder, dass der wichtigste Wert des Unternehmens die Humanressourcen sind. DR. Haluk GÖRGÜN sagte: „Wir haben TEKNOFEST als Stakeholder-Organisation in diesem Jahr wie in den letzten zwei Jahren effektiv unterstützt, um die 45-jährige Erfahrung unseres Unternehmens an zukünftige Generationen weiterzugeben. Auf dem TEKNOFEST 2020, an dem unser Präsident und hochrangige Staatsbeamte teilnahmen, waren wir froh, Teil einer wichtigen Plattform zu sein, auf der Tausende junger Menschen, die bereit sind, auf dem Gebiet der Technologie zu arbeiten, ihre Ideen und Projekte verwirklichen können und gleichzeitig das wachsende Interesse junger Menschen an der Produktion und Entwicklung nationaler Technologie beobachten können. ASELSAN wird weiterhin an Organisationen wie dem Flaggschiff des nationalen Technologieumzugs teilnehmen. "

Unternehmen mit der höchsten Anzahl an F & E-Mitarbeitern

Gemacht von meiner türkischen Zeit "Die F & E-Ausgaben der Türkei unter den 250 größten Unternehmen" Laut der Studie belegten F & E-Projekte mit 620 Projekten den ersten Platz in der Liste. In Bezug auf F & E-Mitarbeiter behauptet ASELSAN seine Position als Unternehmen mit den meisten F & E-Mitarbeitern. Prof. Prof. DR. Haluk GÖRGÜN sagte: „Selbst in diesen schwierigen Tagen führen wir sowohl unsere F & E- als auch andere Investitionstätigkeiten ohne Unterbrechung durch. Wir übertragen das profitable Wachstum von ASELSAN weiterhin sowohl auf die türkische Verteidigungsindustrie als auch auf nicht verteidigungsbezogene Bereiche wie Gesundheit, Energie und Finanzen. Trotz aller Schwierigkeiten erfordert die Mission unseres Unternehmens unter allen Bedingungen eine überlegene Leistung. Mit diesem Bewusstsein werden wir Tag und Nacht weiterarbeiten, ohne langsamer zu werden und unsere Ziele aufzugeben. " sagte

Quelle: Defenceturk


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen