Die Aufregung in der Meisterschaft begann mit Gran Fondo-Rennen

Die Aufregung in der Meisterschaft begann mit Gran Fondo-Rennen
Die Aufregung in der Meisterschaft begann mit Gran Fondo-Rennen

Die Spannung der Marathon-Mountainbike-Weltmeisterschaft 2020 begann mit dem Gran Fondo Sakarya-Rennen. Die Pedale werden während des Rennens auf der Autobahnstrecke Northern Marmara gedreht, auf der Präsident Ekrem Yüce gestartet ist und an der rund 200 Fahrradbegeisterte teilnehmen.


Die Aufregung der UCI Marathon Mountainbike-Weltmeisterschaft 2020 begann im Sunflower Bicycle Valley mit dem Gran Fondo Sakarya Race Event. 100 Athleten nahmen an der 55 Kilometer langen Strecke teil und 50 Athleten an der 143 Kilometer langen Kurzstrecke, die von Präsident Ekrem Yüce ins Leben gerufen wurde und allen Radsportbegeisterten offen steht. Neben dem Rennstart nahmen der Präsident des Polizeidirektors der Obersten Provinz, Fatih Kaya, der Präsident des türkischen Radsportverbandes, Erol Küçükbakırc vom Generalsekretär der Metropole, Mustafa Ak, und Pressevertreter teil. Nach der ersten 3 Kilometer langen Aufwärmrunde des Rennens treten die Athleten auf der Autobahnstrecke Northern Marmara in die Pedale. Athleten, die nach dem Rennen auf dem Podium stehen dürfen, erhalten ihre Auszeichnungen.


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen