Genehmigung des Ministeriums für das Izmirdeniz-Projekt

Genehmigung des Ministeriums für Izmirdeniz-Projekt erhalten
Genehmigung des Ministeriums für Izmirdeniz-Projekt erhalten

Nach der Umstrukturierung der Pläne der Sektion 4. Region Üçkuyular-Konak, die vom Gericht im Rahmen des İzmirdeniz-Projekts, das die Arbeit der Stadtgemeinde İzmir zur Zusammenführung von Golf und Stadt ist, aufgehoben wurde, wurde sie vom Ministerium für Umwelt und Urbanisierung genehmigt.


In dem genehmigten Plan wurde angegeben, dass die Vorschriften bezüglich der İnciraltı Marina Junction und der Straßenbahnlinie in den Bebauungsplan übernommen wurden, technische Infrastrukturbereiche für die Abwasserinfrastruktur der Stadt festgelegt wurden und die in den Gerichtsentscheidungen festgelegten Angelegenheiten erfüllt wurden.

In den aktuellen Bebauungsplan wurde İnciraltı Marina Junction als Unterführung aufgenommen. Aber; Im Rahmen der Projektänderung durch die Transportabteilung der Stadtverwaltung von İzmir wurde die Marina Junction als Brückenkreuzungsanordnung neu organisiert. Die neuen Regelungen im Projekt İnciraltı Marina Junction und die Änderungen an der Straßenbahnlinie Konak in dieser Richtung wurden in den Bebauungsplan übernommen.

In der Planänderung; Die neuen Regelungen im Projekt İnciraltı Marina Intersection und die Änderungen an der Straßenbahnlinie Konak in dieser Richtung wurden in den Bebauungsplan übernommen. Ebenfalls; Es wurde angegeben, dass die technischen Infrastrukturbereiche und Transformatorbereiche in dem Parkbereich östlich des Luftwaffenkommandos festgelegt wurden und die Straßenbahnhaltestellen, die nicht im Grundplan für Änderungen enthalten waren, ermittelt wurden und das Fehlen von Demonstrationen bezüglich der Straßenbahnhaltestellen und Tunnelentscheidungen (Unterführung) gemäß den Gerichtsentscheidungen abgeschlossen wurde. (Aycan KARADAĞ / Birgün)


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen