Bürgermeister Zeybek informierte Minister Karaismailoğlu über das AFRAY-Projekt

Bürgermeister Zeybek informierte Minister Karaismailoğlu über das AFRAY-Projekt
Bürgermeister Zeybek informierte Minister Karaismailoğlu über das AFRAY-Projekt

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu, der zu einer Reihe von Besuchen und Kontakten nach Afyonkarahisar kam, besuchte die Gemeinde.


Afyonkarahisar Gouverneur Gökmen Çiçek, Abgeordnete der Afyonkarahisar AK-Partei Veysel Eroğlu, İbrahim Yurdunuseven, MHP Afyonkarahisar-Stellvertreter Mehmet Taytak, TCDD-Generaldirektor Ali İhsan Uygun, Der Vorsitzende der Provinz der AK-Partei, Hüseyin Ceylan Uluçay, der Vorsitzende der Generalversammlung der Provinz, Burhanettin Çoban, der Vorsitzende des Zentralbezirks der AK-Partei, Ziya Coşkun Karadeniz, der Präsident der Jugendabteilung, Ethem Karahan, der Regionaldirektor der DDY, Adem Sivri, und die Bürokraten des Ministeriums wurden begleitet.

Laufende und geplante Investitionen wurden diskutiert

Während des Besuchs drückte Bürgermeister Zeybek seine Freude aus, den Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu in der Gemeinde zu empfangen. Bürgermeister Zeybek informierte Minister Karaismailoğlu über das AFRAY-Projekt, das einen großen Beitrag zum städtischen Verkehr leisten wird, und dankte ihm für seine Unterstützung. Bürgermeister Zeybek erläuterte den Fortschritt des Projekts und tauschte sich über die PTT- und Telekommunikationsgebäude am Zafer-Platz aus.

Bürgermeister Zeybek gab eine Erklärung zu dem Besuch ab und sagte: „Wir haben unseren Minister über die Projekte informiert, die wir in unserer Stadt durchführen werden. Sie drückten aus, dass sie uns als Ministerium unterstützen würden. Wir werden unser Bestes tun, um unsere schöne Stadt Afyonkarahisar an einen besseren Punkt zu bringen. Alles ist für Afyonkarahisar “.

"DIE STADT DER HELDEN AFYONKARAHİSAR"

Adil Karaismailoğlu, der Minister für Verkehr und Infrastruktur, wünschte Bürgermeister Mehmet Zeybek die Fortsetzung seiner erfolgreichen Arbeit und erklärte, dass sie als Ministerium alle Arten von Unterstützung geben würden. Der Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu drückte seine große Freude aus, Afyonkarahisar, die Stadt der Helden, zu besuchen: „Unser einziger Traum auf diesem Weg, den wir mit dem Ziel einer ganzheitlichen Entwicklung für Afyon unternommen haben, ist es, zukünftigen Generationen wertvolle Werke zu überlassen.“

Bürgermeister Zeybek überreichte Minister Karaismailoğlu zum Gedenken an den Besuch ein Schachspiel und einen Gebetsteppich aus Filz. Der Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu unterzeichnete das Ehrenbuch der Gemeinde Afyonkarahisar, um an den Besuch zu erinnern.


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen