Unterstützung für die ProManage-Bildverarbeitungstechnologie von TÜBİTAK

Unterstützung für die ProManage-Bildverarbeitungstechnologie von TÜBİTAK
Unterstützung für die ProManage-Bildverarbeitungstechnologie von TÜBİTAK

Doruk führt die digitale Transformation von mehr als 300 Fabriken auf der ganzen Welt durch; IIoT macht einen Unterschied mit Technologien für maschinelles Lernen, Augmented Reality und künstliche Intelligenz sowie Bildverarbeitungstechnologie. Doruk, das im Rahmen des "TÜBİTAK TEYDEB 1501-Industry F & E Projects Support Program" mit Promanage Image Processing Technology, das Industrielle auf die Zukunft vorbereitet, 24 Monate lang unterstützt wird, bietet einen großen Kostenvorteil gegenüber Standardlösungen in herausfordernden Sensorumgebungen im Bereich der Bildverarbeitung, die sich mit seiner Technologie Tag für Tag weiterentwickelt.


Die Bildverarbeitungstechnologie, die mit statistischen Methoden, maschinellem Lernen und tiefem Lernen zu den Unterzweigen der künstlichen Intelligenz gehört, entwickelt sich weiterhin rasant. Bildverarbeitungstechnologie, ein Zweig der künstlichen Intelligenz, der es Computern ermöglicht, Dinge wahrzunehmen und zu definieren, die Menschen nach dem Training mit ihrem Sehvermögen wahrnehmen und definieren; Es wird in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, einschließlich Sicherheitssystemen, Gesundheitswesen, Robotertechnologie, autonomen Fahrzeugen und Verteidigungsindustrie. Die "Bildverarbeitungs-" oder "Computer Vision" -Technologie, die im Wesentlichen als Ausführung von Aufgaben oder Funktionen bezeichnet wird, die eine Person in einer Computerumgebung visuell ausführen kann, führt Operationen ähnlich dem Entscheidungsmechanismus eines Menschen durch digitale Bilder oder Videobilder aus und trifft Entscheidungen entsprechend dem Ergebnis.

Die Türkei in der Branche gibt an, dass es sich um ein Technologieunternehmen handelt, das seine ersten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich Digitalisierung durchgeführt hat. Peak-Vorstandsmitglied Aylin Tulay Ozden zu diesem Thema gab folgende Informationen: "Das Produktionsmanagement in der Türkei als Peak baute den Digitalisierungsmarkt im Jahr 2020 auf - maschinelles Lernen, Mit unseren ProManage-Produkten, die wir mit Bildverarbeitungstechnologie sowie Augmented Reality- und künstlicher Intelligenz-Technologien entwickelt haben, bieten wir der Branche digitales Mentoring. Die Bildverarbeitungstechnologie wird in vielen verschiedenen Anwendungen in ProManage-Produkten verwendet. Schließlich wurden wir von TUBITAK als würdig eingestuft, das mit unserer Bildverarbeitungstechnologie einen sehr wichtigen Platz für unser Unternehmen einnimmt. Intelligentes Produktionsmanagementsystem Die Bildverarbeitungstechnologie von ProManage, die Industrielle auf die Zukunft vorbereitet, wird im Rahmen des Unterstützungsprogramms für F & E-Projekte der Branche TÜBİTAK TEYDEB 1501 für 24 Monate unterstützt. Das betreffende Programm; Es handelt sich um ein Programm zur Steigerung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit und Exportkapazität von Unternehmen, zur Erlangung der Kompetenz zur Durchführung gemeinsamer F & E- und Innovationsprojekte, zur Unterstützung projektbasierter Forschungs-, Technologieentwicklungs- und Innovationsaktivitäten sowie zur Erlangung der Kompetenz zur Durchführung von F & E- und Innovationsprojekten in Zusammenarbeit mit Universitäten. TUBITAK TEYDEB hat die Arbeiten, die wir gemeinsam durchgeführt haben, und die Unterstützung, die wir in der Vergangenheit erhalten haben. Als Projekt, das von TÜBİTAK TEYDEB (damals TİDEB) unterstützt wurde, haben wir 1998 eines der ersten IoT-basierten Geräte der Welt entwickelt, kommerzialisiert und in der Industrie eingesetzt. In den folgenden Jahren haben wir das Produkt weiterentwickelt und das international geschützte Patent erhalten. Mit diesem Gerät haben wir 1999 eine der weltweit ersten Software für die automatische Produktionsplanung (Datenanalyse) kommerzialisiert, indem wir sie als TÜBİTAK TEYDEB-Projekt abgeschlossen haben. "

Die Bildverarbeitungstechnologie bietet in vielen Branchen große Kostenvorteile

Özden sagte, dass die Bildverarbeitungstechnologie, die sich von Tag zu Tag weiterentwickelt, einen großen Kostenvorteil gegenüber Standardlösungen in herausfordernden Sensorumgebungen bietet: „Seit 22 Jahren bieten wir Hochtechnologielösungen für viele verschiedene Branchen an, insbesondere für Automobilindustrie, weiße Ware, Kunststoff, Pharmazie, Chemie, Lebensmittel und Verpackung. Wir erneuern unsere Systeme ständig angesichts der aktuellen Bedürfnisse und Anforderungen von Industriellen, technologischen Entwicklungen und internationalen Trends. Wir entwickeln und installieren intelligente und digitale Produktionsmanagementsysteme, um die Produktionsabläufe von Industrieunternehmen digital zu verwalten. Diese Systeme, die neue Entscheidungen treffen können, indem sie automatische Rückmeldungen aus der tatsächlichen Situation der Fabriken erhalten, verwandeln die Unternehmen in der Struktur 4.0 in eine Struktur namens Smart Factory und Digital Factory. Der Ursprung der Türkei in internationalen Standards hat ein intelligentes Produktionsmanagementsystem entwickelt, mit dem ProManage Benutzer ihre Geschäfte automatisch und kontinuierlich weiterentwickeln kann. Es zeigt ständig die Engpässe, Schwächen und Punkte, die für eine Verbesserung der Unternehmen offen sind. Bildverarbeitungssysteme, die auf Industriekameras basieren, sind ein unverzichtbarer Bestandteil einer intelligenten und automatisierten Produktion. Jeder Vorgang in der Fabrikumgebung, bei dem ein Bediener visuelle Informationen verwenden und eine Entscheidung treffen kann, kann mithilfe der Bildverarbeitungstechnologie problemlos ausgeführt werden. Beispielsweise; Es kann verwendet werden, um Fehler in einem hergestellten Produkt zu erkennen und bei Produkterkennungs-, Identifizierungs- und Rückverfolgungsanwendungen verwendet zu werden. Damit tragen wir zu einem enormen Kostenvorteil in Einrichtungen und Unternehmen bei. “

Das soziale Entfernungs- und Warnsystem wurde mit Bildverarbeitungstechnologie in ProManage KiT entwickelt.

Schließlich gab Özden an, dass sie künstliche Intelligenz und Bildverarbeitungstechnologien in der ProManage KIT-Anwendung (Controlled Human Traffic) verwenden, die sie entwickelt haben, um die Gesundheit von Mitarbeitern und Fabriken in der Phase des "kontrollierten sozialen Lebens" zu schützen. „In unserer ProManage KiT-Anwendung können Unternehmen mit künstlicher Intelligenz und Bildverarbeitungstechnologie sofort überwachen, ob ihre Mitarbeiter die Regeln für soziale Distanz einhalten oder nicht. Mit ProManage KiT, das mit Bildverarbeitungstechnologie entwickelt wurde, kann die soziale Distanz zwischen Mitarbeitern kontrolliert und verhindert werden, dass Personen unsichere Orte betreten. Die Produzenten können ihre Aktivitäten auch in unerwarteten Situationen wie einer Pandemie ohne zusätzliche Investitionen fortsetzen. “



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen