Nationale Lokomotiven digitalisieren mit TÜRASAŞ

Nationale Lokomotiven digitalisieren mit TÜRASAŞ
Nationale Lokomotiven digitalisieren mit TÜRASAŞ

Das Büro für digitale Transformation der Regionaldirektion TÜRASAŞ Eskişehir hat beschlossen, die Lokomotivensysteme in eine digitale Plattform umzuwandeln.


In diesem Zusammenhang war die Türkei die erste Implementierung lokaler Algorithmen für dieselelektrische Lokomotiven zur Entwicklung von Algorithmen für das Design und den Betrieb aller elektrischen und elektronischen Steuerungssysteme in der Regionaldirektion Eskisehir de10000 TÜRASAŞ F & E-Zentrum.

Echtzeitdaten, die von den Subsystemen der nationalen dieselelektrischen Manöverlokomotive DE10000 mit TLMS (Türasaş Locomotive Monitoring System) empfangen wurden, das Teil elektrisch-elektronischer Steuerungssysteme ist; Die Software wurde über HMIs (Human Machine Interface) mit UIC612-Standardbenutzeroberflächen, die von Mitarbeitern der Regionaldirektion TÜRASAŞ Eskişehir realisiert wurden, an den Maschinisten übertragen. Darüber hinaus können mit dieser Software rund 200 Daten der zugehörigen Subsysteme fernüberwacht und für Diagnose- und Aufzeichnungszwecke verwendet werden.

Mit TLMS werden Informationen zu Einheiten wie Fahrzeugsteuergerät, Traktionssteuergerät, Dieselmotorsteuergerät, Kühlsteuergerät und Bremssteuergerät angezeigt. Darüber hinaus werden die Verfügbarkeit von Bedingungen in Bezug auf Start, Traktion, Dieselmotorlauf, Stopp, Leerlaufbefehle, Traktionsmotorstrom, Drehmoment, Geschwindigkeit, Temperatur, Schleuderinformationen, Eingaben zur mechanischen Steuerung und einige zusätzliche Daten für alle Systeme angezeigt.

DIE VORTEILE DES TLMS- UND AUTO-STEUERUNGSSYSTEMS IM DE10000-LOCOMOTIVE

Dank der Digitalisierungsstudien wurde die Interaktion zwischen Mechaniker und Lokomotive im Vergleich zu den analogen Systemen alter Lokomotiven wesentlich ergonomischer gestaltet. Darüber hinaus werden Daten erfasst, die einen statistischen Wert in Bezug auf Störungsaufzeichnungen, spezifische Alarmbedingungen und Nutzungsgewohnheiten der Lokomotiven des Fahrers darstellen. Dank TLMS, das das Testen und Auffinden von Fehlern in der Lokomotivenentwicklung, die Integration neuer Systeme, die Reparatur von Pannen sowie Wartungs- und Revisionsprozesse erleichtert, konnten bei den oben genannten Prozessen Kosten- und Zeiteinsparungen erzielt werden, wodurch es einfacher wurde, das Produkt rechtzeitig für Kundenanfragen zu erstellen.

Dank TLMS, das vom Forschungs- und Entwicklungszentrum der Regionaldirektion TÜRASAŞ Eskişehir entwickelt wurde, die Erfahrung, die für die Erstellung der neuen Generation von TKYS (Zugsteuerungs- und Managementsysteme), den Zugriff auf Lokomotivendaten über HMIs und die Integration der Hardware zur Unterstützung der GSM-Technologie (Global System Mobile) erforderlich ist Bereitstellung des Fernzugriffs auf relevante Daten, Schaffung der Infrastruktur für "Cloud" - und "Internet of Things" -Technologien (IoT) im Rahmen des "Big Data" -Managements, um statistische Studien zu den relevanten Lokomotiven im Rahmen der "Predictive Maintenance" durchzuführen. Alle notwendigen Erfahrungen wurden gesammelt, um die notwendige Infrastruktur zur Gewährleistung der Kompatibilität aufzubauen.

KURZE, MITTLERE UND LANGFRISTIGE ENTWICKLUNGSSYSTEME

Region TÜRASAŞ Eskişehir Es soll vom F & E-Zentrum der Direktion mit minimalen Kosten erstellt werden.

Auf der anderen Seite müssen mittelfristig im Rahmen der Industrie 4.0-Compliance-Prozesse der Sensor, die elektronischen Karten des Sensorlesers, die GSM-Geräte und das "Big Data" -Management erworben werden. " Dank der Erfahrungen mit "Cloud" und "Internet der Dinge" (IoT) können statistische Datenerfassungsstudien durchgeführt werden, um Fehlfunktionen im Voraus zu erkennen.

Akademiker und Unternehmer können die fortschrittlichsten Anwendungen der Welt auf die Lokomotiven der Regionaldirektion TÜRASAŞ Eskişehir anwenden. Langfristig werden dank der über einen langen Zeitraum gesammelten statistischen Daten zu den Industrie 4.0-Konformitätsprozessen und des gewonnenen Fachwissens alle Anforderungen für die "vorausschauende Wartung" erfüllt und die Wartungs- / Reparaturkosten für Lokomotiven minimiert.

Quelle: sakaryadetayhaber


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen