Bursa wurde mit dem European Mobility 2020 National Award ausgezeichnet

Bursa European Mobility National Award
Bursa European Mobility National Award

Die Bursa Metropolitan Municipality, die seit 2002 von der Europäischen Kommission gefeiert wird, ist die nationale Koordinierungsrolle, mit der die Mobilitätsgemeinden der Europäischen Union in der Türkei den Nationalen Preis 2020 erhalten haben.


Die Gemeinden, die die National Awards der Europäischen Mobilitätswoche 2020 mit der aktivsten Teilnahme an der Europäischen Mobilitätswoche gewonnen haben, die Städte und Gemeinden zu nachhaltigen Verkehrsmaßnahmen ermutigt, wurden ermittelt. Als Initiative der Europäischen Kommission zur Verbesserung der Mobilität in Städten in jedem Jahr vom 16. bis 22. September, sicheres Gehen und Radfahren, um eine Stadt zu schaffen, die durch die Schaffung von Wegen und Gemeinden dauerhafte Maßnahmen für die organisierte Europäische Mobilitätswoche zur Förderung der weltweit höchsten Beteiligung der 551 Gemeinden des Landes mit der Türkei in diesem Jahr zugänglich ist passiert. Die türkische Union der Gemeinden, Gemeinden und anderer Gemeinden, die diese selbstlose Arbeit ebenfalls unterstützt, um die aktivsten Gemeinden im Jahr 2019 zu fördern, wurde im Jahr 2020 ausgezeichnet. Präsidentschaft Vizepräsident des Verwaltungsrates für Kommunalpolitik Prof. DR. Sukru Karatepe Präsidentschaft, Umwelt- und Stadtplanung Ministerium für Kommunalverwaltung und Generaldirektor von Turan Konak, Außenministerium der Europäischen Union Präsidentschaft Sektorpolitik Präsident Bush Apartment Altınordu, Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Ministerium für Infrastrukturinvestitionen Generaldirektion Abteilung Fatih Smoke, Delegation der Europäischen Union in der Türkei Sektormanager, Verkehrs- und Infrastrukturinvestitionen Der unter Beteiligung der Jury gebildete Generalsekretär der Gemeinde Akif Turkel und der türkischen Erzeugerverband Birol bewertete die Arbeit der Gemeinden, die von der wöchentlichen Versammlung am 25. November abgedeckt wurden.

Radtour

Als Ergebnis der vorgenommenen Bewertungen haben unter den 22 Gemeinden, die die Kriterien "Aktivitäten der Europäischen Mobilitätswoche", "Dauermaßnahmen" und "Tag des autofreien 51. September" erfüllen, 3 Stadtgemeinden und 100 Gemeinden, darunter 3 Gemeinden mit weniger als 100 Einwohnern, wurden ausgezeichnet. Die Stadtgemeinde Bursa wurde auch mit den Stadtgemeinden Şanlıurfa und Mersin ausgezeichnet. Im Rahmen der Veranstaltung organisierte die Stadtgemeinde Bursa am 3. September eine Kurzstrecken-Radtour, an der fast 9 Radfahrer teilnahmen. Radfahrer, die unter dem Motto „16 Emissionsmobilität für alle“ zusammenkamen, bereisten die Umgebung des Stadtparks Hüdavendigar, der eine Strecke von ungefähr 200 Kilometern aufweist. Während der Woche wurden Social-Media-Konten der Gemeinde über die Mobilitätswoche geteilt, um ein soziales Bewusstsein zu schaffen.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen