Der Verkehr entspannt sich mit Kreuzungsvereinbarungen in Konya

Der Verkehr wird durch Kreuzungsregelungen in Konya entlastet
Der Verkehr wird durch Kreuzungsregelungen in Konya entlastet

Die Konya Metropolitan Municipality setzt ihre Arrangementarbeiten an Kreuzungen mit starkem Verkehr fort.


Der Bürgermeister der Metropolregion Konya, Uğur İbrahim Altay, erklärte, dass einige Arbeiten in den Stunden ausgeführt wurden, in denen das Ausgehen mit besonderer Erlaubnis eingeschränkt war, um das Leben nicht negativ zu beeinflussen, und dass der Verkehr in Konya mit den erlassenen Vorschriften fließender gestaltet werden sollte.

In diesem Zusammenhang erklärte Bürgermeister Altay, dass die zusätzlichen Fahrspur- und Arrangementarbeiten an der Beşyol Junction, einem der verkehrsreichsten Punkte des Stadtverkehrs, am Wochenende abgeschlossen wurden: „Wir haben 16 Kreuzungen angeordnet, ohne den Verkehr während der Sperrstunde zu beeinträchtigen. Wir möchten mit unserer Arbeit bei Beşyol Junction großen Komfort mit kleinen Details bieten. Ich danke unseren Anwohnern für ihr Verständnis. benutzte die Ausdrücke.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen