Istanbulkart-Besitzer können jederzeit mit der MultiNet Food Card bezahlen

Gute Nachrichten an die Besitzer von Istanbulkart
Gute Nachrichten an die Besitzer von Istanbulkart

Der Finanztechnologiekonzern Multinet Up der neuen Generation und Belbim AŞ, das Unternehmen für elektronische Geld- und Zahlungsdienste der Stadtverwaltung Istanbul, haben eine wichtige Zusammenarbeit unterzeichnet. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden Tausende von Restaurants, Cafés, Buffets und lokalen Märkten in den Nutzungsbereich von Istanbulkart, der öffentlichen Verkehrs- und Lebenskarte, aufgenommen, die Millionen von Istanbulern eine Zahlungslösung bietet. Ab dem 27. November 2020 können Istanbuler an jedem Punkt, an dem die MultiNet-Essenskarte übergeben wird, mit ihrem Istanbulkart bezahlen.


İstanbulkart ist nicht nur eine Transportkarte, sondern unternimmt auch verschiedene Kooperationen, um die „Lebenskarte der Stadt“ zu werden. Zahlungen können mit Istanbulkart in Märkten, Online-Shopping, Museen, Taxis, Cafés, Restaurants und vielem mehr erfolgen. In Zusammenarbeit mit Multinet Up hat İstanbulkart seinen Zahlungskanal um 30.000 neue Punkte erweitert.

Die Partnerschaft von Belbim AŞ, dem Pionier elektronischer Zahlungssysteme mit dem Finanztechnologiekonzern Multinet Up der neuen Generation, bietet 18 Millionen Istanbulkart-Nutzern das Privileg, kontaktlos vom kleinsten Kiosk mit Multinet Up-Zahlungsinfrastruktur zu lokalen Märkten und großen Restaurantketten zu zahlen. Diese Praxis wird sich schrittweise verbreiten. MultiNet wird in der kommenden Zeit an 30.000 Punkten in der gesamten Türkei verfügbar sein. Istanbulkart, Transport und Transport nicht fortgesetzte Proliferationsbemühungen mit einer einzigen Karte jeder Zahlung, Multinet Up wichtig Mit der zunehmenden Nutzung mit der Zusammenarbeit wird nur in allen nicht in Istanbul, Türkei weiterarbeiten.

Istanbulkart verbreitet seine Dienstleistungen weiterhin überall und in allen Bereichen und schafft Projekte, die das Leben der Istanbuler berühren und einen Mehrwert schaffen. Während es seine Ziele, sich in der Digitalisierung und bei Zahlungsdiensten außerhalb des Transportwesens zu verbreiten, schnell erreicht, schreitet es Schritt für Schritt voran, einen Leitfaden für das Leben in der Stadt mit einer einzigen Karte zu schreiben. Mit 30 neuen Punkten, die im Rahmen der Multinet Up-Kooperation zum Zahlungsnetzwerk hinzugefügt wurden, freut sich Istanbulkart, seinen Eigentümern eine neue Erfahrung bieten zu können.

Multinet Up, ein Finanztechnologieunternehmen, das Mitgliedsunternehmen Infrastruktur für Zahlungssysteme bereitstellt, macht einen Unterschied in der Branche, indem es Lösungen unterstützt, die seinen Kunden mit innovativen Geschäftsmodellen das Leben erleichtern. Multinet Up, zu dessen Ökosystem 18 Millionen Istanbulkart-Benutzer gehören, bietet Istanbulkart-Besitzern die Möglichkeit, von den Vorteilen der Multinet Up-Technologie in Cafés, Restaurants und Märkten zu profitieren.

Multinet Up, das die Sektoren in all seinen Tätigkeitsbereichen verändert und seit seiner Gründung Pionierarbeit für die digitale Transformation seiner Stakeholder geleistet hat, hat immer neue Wege und Innovationen beschritten. Multinet Up, das 2014 zum ersten Mal kontaktloses Bezahlen startete und seit 2015 die Mobile Wallet-Anwendung MultiPay einführte, ging mit der im letzten Jahr eingeführten MultiPOS-Anwendung neue Wege und kann in Restaurants, Cafés und Supermärkten nur mit Mobiltelefonen verwendet werden, ohne dass physische POS-Geräte erforderlich sind Es begann eine neue Ära in Zahlungssystemen, indem es ihnen ermöglichte, Zahlungen zu erhalten.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen