Last Minute: Allgemeine Beschränkung des öffentlichen Verkehrs

Recep Tayyip Erdogan Coronavirus
Recep Tayyip Erdogan Coronavirus

Präsident Recep Tayyip Erdoğan kündigte die neuen Coronavirus-Maßnahmen nach der Kabinettssitzung des Präsidenten an. In seiner Rede kündigte Präsident Erdoğan an, dass die Ausgangssperre ausgeweitet wurde, und betonte, dass die wieder ansteigende Coronavirus-Epidemie auch in unserem Land ihre Wirkung zeigt. Präsident Erdoğan sagte: „An jedem Wochentag wird zwischen 21.00:05.00 Uhr abends und 21.00:05.00 Uhr morgens eine allgemeine Sperrstunde angewendet. Die Straßenbeschränkung am Wochenende gilt von XNUMX:XNUMX Uhr am Freitag bis XNUMX:XNUMX Uhr am Montag “, sagte er. Darüber hinaus können Personen unter 65 Jahren und unter 20 Jahren keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.


Das erste und wichtigste Thema unserer Kabinettssitzung waren die Entwicklungen in der Korona. Leider ist die Epidemie, die weltweit einen beispiellosen Anstieg erreicht hat, in unserem Land leider wirksam. Wir teilten mit, dass wir neue Maßnahmen umsetzen würden. Die Tatsache, dass die Zahl der Fälle 30 erreicht hat, erfordert, dass wir alle vorsichtiger handeln. Es gibt nichts anderes als solche Mittel, die darauf abzielen, die Mobilität des Menschen zu minimieren, um die negativen Auswirkungen der Epidemie zu verringern. Wir erwarten, dass die von uns festgelegten epidemischen Maßnahmen strikt eingehalten werden. Wir möchten, dass alle unsere Bürger sich nicht in die Menge einmischen, es sei denn, sie müssen, bis die Epidemie keine Bedrohung mehr darstellt. Wir müssen die Opfer unsererseits bringen. Unser größter Dank an unsere Angehörigen der Gesundheitsberufe für ihre von Herzen kommenden Bemühungen wird es sein, ihnen keine zusätzliche Belastung aufzuerlegen. Wir müssen im Geiste der Mobilisierung zusammen mit 83 Millionen Menschen handeln. Wir müssen uns auch vor Spekulationsbemühungen hüten, um die Bemühungen zur Bekämpfung der Epidemie abzuwerten. Ein schöner Kampf wird aus der Stirn des Kampfes angesichts des gegenwärtigen Ausbruchs der Türkei kommen. Hoffentlich werden wir mit dem Beginn des Impfprozesses in einen kontrollierbaren Kampf geraten.

CORONAVIRUS-IMPFSTOFF IST KOSTENLOS

Wir verfolgen die weltweiten Entwicklungen bei Impfungen genau. Erstens haben wir eine 50-Millionen-Dosis-Vereinbarung getroffen. Unsere Bürger können kostenlos auf den Impfstoff zugreifen. Ich hoffe, dass die Impfung von Mitarbeitern des Gesundheitswesens nächsten Monat beginnt.

HIER SIND DIE NEUEN CORONAVIRUS-MASSNAHMEN

Bei unserer Kabinettssitzung haben wir zusätzliche Beratung erhalten.

  • Eine allgemeine Ausgangssperre wird an jedem Wochentag zwischen 21:5 und 21:5 Uhr angewendet. Am Wochenende wird es von XNUMX am Freitagabend bis XNUMX am Montagmorgen fortgesetzt. Von diesem Geltungsbereich zu erfassende Sektoren wie Produktion, Versorgung, Logistik, Gesundheit, Land- und Forstwirtschaft sind von diesem Anwendungsbereich ausgenommen.
  • Unternehmen wie Lebensmittelgeschäfte und Metzger sowie Orte, an denen die Lieferung nach Hause erfolgt, sind von den Wochenendbeschränkungen ausgenommen.
  • Restaurants können nur zum Mitnehmen servieren.
  • Über 65 und unter 20 können keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen.
  • Aktivitäten im Kindergarten und in ähnlichen Bildungsklassen werden ausgesetzt.
  • Ich bitte sie insbesondere, den Empfang auszusetzen, bis die Bedrohung vorüber ist. Aktivitäten, bei denen Menschen zusammenkommen, wie Mawlut und Silvester, werden nicht zu Hause abgehalten.
  • Trauergebete werden mit maximal 30 Personen, einschließlich ihrer Verwandten, durchgeführt, und diese Anzahl wird für Hochzeiten nicht überschritten.
  • Orte wie ein türkisches Bad, eine Sauna, ein Massagesalon, ein Swimmingpool oder ein Vergnügungspark machen eine Pause von ihren Aktivitäten.
  • Die Anwendung des HES-Codes erfolgt am Eingang des Einkaufszentrums.
  • Die Anzahl der Personen, die den Platz mit überfüllten Straßen betreten können, kann vom Public Hygiene Board begrenzt werden.
  • An Arbeitsplätzen mit mehr als 50 Personen wird die Umsetzung epidemischer Maßnahmen vom bestehenden Arbeitsschutzfachmann unter Aufsicht des Arbeitsarztes streng überwacht.
  • Details zu diesen Themen werden in dem vom Innenministerium herausgegebenen Rundschreiben veröffentlicht und ab Dienstagabend umgesetzt.

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen