Inländisches Auto TOGG, Türkei, um einen Beitrag zur technologischen Akkumulation zu leisten

Mit dem technologischen Know-how wird der Boden turkiyenin
Mit dem technologischen Know-how wird der Boden turkiyenin

Der Vorsitzende der Industriekammer Istanbul, Erdal Gärtner, hebt hervor, dass das türkische Automobilprojekt in der Türkei von strategischer Bedeutung ist. Die Türkei wird zur technologischen Erfahrung beitragen. Als ISO sind wir bereit für unsere Pflicht für TOGG, die heimische Technologieproduktion zu unterstützen. “


TOGG GurcanTurkoglu Karakas, CEO: "Die Nativismusrate bei Personenkraftwagen liegt in der Türkei zwischen 19,6 und 66,3 Prozent. In TOGG wollen wir die Produktion mit 51 Prozent lokal aufnehmen und die Zulieferindustrie in den folgenden drei Jahren verändern und 68 Prozent inländische Inhalte anstreben. "

Die Industriekammer Istanbul (ISO) hat im November auf einer Videokonferenz über die digitale Plattform mit der Hauptagenda das reguläre Treffen der türkischen Versammlung "Auto-Initiative Technologie, F & E und Design von Bedeutung für uns und unsere Wirtschaftsbranche" durchgeführt. In seiner Eröffnungsrede des ICI-Vorsitzenden Erdal Gärtner ISO Assembly des Online-Meetings nahm GurcanTurkoglu Karakas, CEO der türkischen Automobile Enterprise Group (TOGG), als Gastevaluierung an der Tagesordnung teil.

In seiner Rede machte Erdal Bahçıvan, Vorsitzender des ISO-Verwaltungsrates, darauf aufmerksam, dass die Automobilindustrie den schwersten radikalen Wandel in fast allen Branchen in Bezug auf Technologie erlebt und dass die Innovationen in den nächsten 5 bis 10 Jahren viel größer sein werden als die Entwicklungen in den letzten 50 Jahren. In dieser großen Transformation; Bahçıvan betonte, dass autonomes Fahren und Elektrofahrzeuge eine Vorreiterrolle spielen: „Autos werden zu intelligenten Computern, die mit ihrer Umgebung kommunizieren. Wir sprechen von einer Welt, in der das Internet nicht im Auto ist, sondern das Auto selbst im Internet. Wenn unsere Städte, Häuser und Fabriken intelligenter werden, verwandelt sich unser Auto in einen Lebensraum. Wir nähern uns einer Zeit, in der buchstäblich alles miteinander verflochten ist, alles verbunden ist, Schritt für Schritt. In einer Zeit, in der die Rollen in der globalen Automobilindustrie neu definiert werden, hat unser Land auch den Knopf gedrückt, um die inländische Automobilmarke zum Leben zu erwecken. “

TOGG, ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung unserer Automobilindustrie

TOBB Material und Domestic Car Project, dem Spiritual TOGGer gehört, die Industriellen haben auch strategische Bedeutung und unterstreichen diese Einschätzung, dass er als einer der Gärtnerprojekte, das türkische Automobil, ein globales Unternehmen ist, von dem sie glauben, dass sie sich voll und ganz an die strukturellen Veränderungen anpassen, die der Automobilsektor erwartet. Bahçıvan erklärte, dass das Ministerium für Industrie und Technologie dieses Projekt ebenfalls unterstütze, und setzte seine Worte wie folgt fort:

"Wir glauben, dass die Cars Initiative Group der Türkei ein wichtiger Meilenstein für die Entwicklung der Automobilindustrie ist. Zusammenarbeit mit lokalen Lieferanten in diesem Projekt; Dies ist sowohl für den Aufbau einer nachhaltigen Lieferkette als auch für die Steigerung der inländischen Wertschöpfung von großer Bedeutung. Unsere Erfahrungen, "Turkey's Car", indem wir unser Land zusammenbringen, und es ist Zeit für die Schaffung von Mehrwert. Unser technologisches Know-how in der Türkei, das Auto-Projekt, ebnet auch den Weg für viele andere Sektoren, wird sich ebenfalls entzünden. Das Produzieren und Exportieren von Technologie bei der Erstellung einer Türkei-Reise wird ein wichtiger Meilenstein in diesem Schritt sein. Das Projekt "Turkey's Car" ist mehr als die inländischen Automobilhersteller. Die Türkei wird zur technologischen Erfahrung beitragen. Begleitet von diesem Verständnis ist die türkische Automobilindustrie bereit, unsere Pflicht im Projektprozess zu erfüllen. "

Grundlegende Schritte für eine nachhaltige grüne Wirtschaft wurden unternommen

Bahçıvan betonte, dass das Verständnis, das der Umwelt in der Automobilindustrie Bedeutung beimisst, zu einem vorrangigen Thema geworden ist: „Die negativen Auswirkungen von Autos mit fossilen Brennstoffen auf die Umwelt, der Rückgang fossiler Brennstoffe nach einer bestimmten Zeit und die übermäßigen Schwankungen der Ölpreise beschleunigen die Entwicklungen im Zusammenhang mit Elektroautos. Darüber hinaus sind der Rückgang der Preise für Elektroautos und die Einrichtung einer angemessenen Ladeinfrastruktur ein weiterer Grund, der die Anzahl dieser Fahrzeuge erhöht. Mit China, dem weltweit größten Automobilmarkt, gefolgt von Ländern wie Großbritannien, Deutschland, Norwegen und Frankreich, die angekündigt haben, in naher Zukunft den Einsatz von Benzin- und Dieselfahrzeugen zu verbieten, wird sich die Verbreitung von Elektroautos zweifellos beschleunigen. Zusammenfassend; Die Automobilbranche unternimmt sehr radikale Schritte zur Anpassung an die nachhaltige grüne Wirtschaft. In diesem Zusammenhang konkurrieren Automobilunternehmen um Wettbewerbsvorteile und Länder, die in der Automobilproduktion aufsteigen wollen. "Der erste Schritt sollte darin bestehen, seine Aktivitäten im Bereich Design und Forschung und Entwicklung weiter zu stärken, um mit den Trends in der Branche Schritt zu halten."

Karakaş: "Wir werden mit einer Lokalisierungsrate von 51 Prozent beginnen."

In seiner Rede betonte TOGG-CEO Gürcan Karakaş die Rolle von TOBB bei der Integration von „Babayiğit“ -Organisationen mit den Worten: „Wenn es kein TOBB gäbe, würde dieses Projekt nicht existieren.“ Karakas, Rechte an geistigem und gewerblichem Eigentum 100 Prozent der Türkei "frei und unabhängig" sollen in Bezug auf den lokalen Inhalt des "Ministeriums für Industrie und Technologie" in tOGGer sein . Mit anderen Worten, 19,6 Prozent wurden in 66,3 Jahren erreicht. Bei TOGG wollen wir die Produktion mit 60 Prozent in einer Zulieferindustrie starten, die keine Erfahrung in der Produktion von Elektrofahrzeugen hat. Durch die Umgestaltung der Zulieferindustrie in den folgenden drei Jahren streben wir eine inländische Inhaltsquote von 66 Prozent an. “

101 Prozent von 75 Lieferanten sind TAYSAD-Mitglieder

Karakaş gab Informationen über die Entwicklungen in der Branche und die Situation in TOGG und sagte: „Wir haben die Lieferantenauswahl abgeschlossen. Von den 101 Lieferanten sind 75 Prozent Inländer, von denen die meisten TAYSAD-Mitgliedsorganisationen und 25 Prozent Organisationen aus der ganzen Welt sind. Wir haben eine Vereinbarung mit Farasis unterzeichnet, der sich für die Batterie, den vielleicht wichtigsten Teil des Elektrofahrzeugs, bewährt hat. Wenn wir es nicht aus dem Inlandsangebot beziehen können, müssen wir fast dort das Beste kaufen. Wir haben bisher 200 Start-ups untersucht und mit 9 von ihnen zusammengearbeitet. Wir werden eine 1,2 Quadratmeter große Anlage auf insgesamt 175 Millionen Quadratmetern Land in Gemlik haben und Arbeitsplätze für 4.300 Menschen schaffen. Da wir uns beim Bau unserer Anlagen in der Erdbebenzone befinden, wurden 50 Bodenverstärkungssäulen mit genügend Zement hergestellt, um bisher zwei 17-stöckige Wolkenkratzer zu bauen. Die Anzahl dieser unter der Erde gebauten Säulen wird 500 erreichen. Wir bauen auch Europas sauberste Anlage in Bezug auf geringen CO41-Ausstoß und Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (VOC). Unsere Anlage mit einer Jahreskapazität von 175 Fahrzeugen wird bis 2032 eine Gesamtproduktion von 1 Million haben. C-Limousine und Schrägheck, B-SUV und leichtes Nutzfahrzeug werden in den Jahren nach unserem C-SUV-Fahrzeug produziert.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen