Pegasus erzielte im dritten Quartal einen Gewinn von 3 Millionen Euro

Pegasus profitiert im Quartal von Millionen Euro
Pegasus profitiert im Quartal von Millionen Euro

Pegasus Hava Taşımacılığı A.Ş. erzielte im dritten Quartal einen Nettogewinn von 3 Millionen Euro.


Die Erklärung gegenüber der Public Disclosure Platform (KAP) lautet wie folgt: „Gesundheitliche Bedenken und Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 wirken sich weiterhin negativ auf den Reisetrend aus, insbesondere nach außen. Pegasus erzielte im dritten Quartal mit einer Kapazität von 3% und einer Auslastung von 2019% im Vergleich zu 52 eine der bedeutendsten Erholungen in diesem Sektor. Die Inlandsflugkapazität im dritten Quartal erreichte 76% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 3. Bei einer Auslastung von 2019% wurden 96 Millionen Gäste auf die Inlandsstrecke befördert. Bei einem Rückgang der Gästezahl und einem schwächeren Absatz belief sich der Umsatz im dritten Quartal auf 81 Millionen Euro, was einem Rückgang von 3,11% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die strenge Kontrolle über die Kosten wurde fortgesetzt, und die Fixkosten wurden um 3% gesenkt. Im dritten Quartal betrug das EBITDA 72 Millionen Euro (181% Marge), während ein Nettogewinn von 59 Millionen Euro erzielt wurde. Umkehrungen und Wechselkursgewinne aus zukunftsgerichteten Verlusten aus Kraftstoffabsicherungsverträgen wirkten sich auf den Nettogewinn aus.


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen