Warum kommt ein schlechter Geruch von der Fahrzeugklimaanlage und wie kann er beseitigt werden?

Warum schlechter Geruch von der Fahrzeugklimaanlage kommt und wie man ihn beseitigt
Warum schlechter Geruch von der Fahrzeugklimaanlage kommt und wie man ihn beseitigt

Die häufigste Ursache für starke Gerüche bei der automatischen Klimatisierung sind Bakterien, die sich im Laufe der Zeit in der Klimaanlage ansammeln. Diese Bakterien vermehren sich normalerweise in kalten, feuchten und dunklen Umgebungen. Die interne Struktur von Klimaanlagen erfüllt diese Merkmale vollständig. Fahrzeugklimaanlagen haben Klimaanlagenfilter gegen das Wachstum dieser Bakterien. Diese Filter nutzen sich jedoch mit der Zeit ab und funktionieren nach einer Weile nicht mehr so ​​gut wie zuvor. Dies führt dazu, dass sich Bakterien vermehren und sich unangenehme Gerüche im Fahrzeug ausbreiten.


Die regelmäßige Wartung und Reinigung Ihrer Klimaanlage ist sehr wichtig für Ihre Gesundheit und das Leben Ihrer Klimaanlage.

Bakterien, die sich in der Klimaanlage ansammeln, können in feuchten und dunklen Umgebungen sehr schnell wachsen und sich vermehren. Das Innere der Klimaanlage bietet diese Umgebungsbedingungen vollständig. Tatsächlich gibt es einige Klimaanlagenfilter gegen diese Bakterien in den Klimaanlagen Ihres Fahrzeugs, aber im Laufe der Zeit verlieren diese Filter ihre Funktion und beginnen zu funktionieren. Infolgedessen vermehren sich Bakterien schnell, was die Luftqualität im Fahrzeug beeinträchtigt und einen schlechten Geruch für die Umwelt verursacht.

Wenn Sie im Laufe der Zeit am Filter der Klimaanlage haften, können sich durch angesammelten Schmutz und Staub schlechte Gerüche in Ihrer Klimaanlage ausbreiten. Als allgemeiner Systembetrieb der Klimaanlage sammelt die Luft, die sie von außen mit einer bestimmten Temperatur versorgt, den Staub in der Luft, die sie von außen erhält. Wenn die Wartung der Klimaanlage längere Zeit nicht durchgeführt wird, spiegelt sich die Ansammlung dieser Stäube in der Klimaanlage nach einer Weile als schlechter Geruch im Fahrzeug wider. Zusammen mit dem schlechten Geruch kann es die Luft, die es in das Fahrzeug gibt, als staubig abgeben. Und dies verschlechtert die Luftqualität und macht es für Sie unangenehm. Aus diesem Grund ist der Austausch des Pollenfilters sehr wichtig. Pollenfilter ist ein Filter, der Staub in der von außen zugeführten Luft hält, wie vom System gefordert. Wenn Sie ein Fahrer sind, der die Klimaanlage häufig benutzt und den Filter lange nicht mehr gewechselt hat, kann dies die Ursache für schlechte Gerüche sein. Hier müssen Sie den Filter reinigen oder austauschen. Im Allgemeinen wird empfohlen, den Pollenfilter auszutauschen und nicht von Experten zu reinigen.

Ein weiterer Grund können Tiere sein, die sich im Motorraum Ihrer Fahrzeuge verstecken. Kleine Tiere können in der Wabe der Klimaanlage im Motorteil stecken bleiben und nicht austreten, sodass die Tiere dort sterben können. Wenn Sie diesen Ort überprüfen, bevor Sie Ihr Fahrzeug benutzen, können Sie Gerüche vermeiden, die in Ihrem Fahrzeug auftreten können, und das Tier dort retten.

Wenn die Tiere sterben, verfallen ihre Körper, die dort verbleiben, und erzeugen Geruch, und dieser Geruch wird über Klimaanlagen in das Fahrzeug abgegeben. Tatsächlich macht sich dieser faule Geruch bemerkbar, weil er ziemlich hoch ist.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen