80 Prozent derjenigen, die ihre Arbeit in der Pandemie verlassen, sind Frauen

% der von der Pandemie Betroffenen sind Frauen
% der von der Pandemie Betroffenen sind Frauen

Das Great Place to Work Institute untersuchte die Arbeitserfahrung von mehr als 400 berufstätigen Eltern während der Pandemie. In der Studie wurde festgestellt, dass berufstätige Mütter 28 Prozent häufiger an Burnout leiden als berufstätige Väter.


In der Studie des Great Place to Work Institute, das seit 1992 die weltweit besten Arbeitgeber ermittelt hat, und mit mehr als 400 Teilnehmern wurde festgestellt, dass ungefähr 60 Prozent der berufstätigen Eltern während der Pandemie keine Unterstützung von ihren Arbeitgebern in der Kinderbetreuung erhielten. 78 Prozent der von Great Place to Work zertifizierten Unternehmen unterstützen ihre Mitarbeiter bei der Kinderbetreuung. Die Forschung ist die umfassendste Studie über berufstätige Eltern.

Ein Viertel der berufstätigen Frauen erwägt, aufzuhören

Laut der Studie, in der festgestellt wurde, dass berufstätige Mütter 28 Prozent häufiger unter Burnout leiden als berufstätige Väter, sind 80 Prozent derjenigen, die während der Pandemie gekündigt haben, weibliche Angestellte. Nach weiteren bemerkenswerten Daten in der Studie glaubt ein Viertel der Frauen, aufgrund von Covid-19 in einem weniger stressigen Job zu arbeiten oder sich vollständig aus dem Arbeitsleben zurückzuziehen.

Wenn es keinen Stress gibt, steigt die aktuelle Beschäftigungsquote des Mitarbeiters um 20 Prozent

Unternehmen, die in ihre Mitarbeiter investieren, bieten hohe Innovation und Geschäftseffizienz. 5,5-mal mehr Umsatzsteigerung, die Details über die von ihnen bereitgestellten Forschungsergebnisse teilen. Great Work to Work Türkei General Manager Eyüp Boden Ihre Wahrscheinlichkeit, in der Arbeit zu bleiben, steigt um das 35-fache. Wenn Unternehmen das Gefühl von Burnout reduzieren, passen sich die Mitarbeiter 20-mal schneller an Änderungen an und sind 12-mal bereit, effizienter zu sein. 10 Prozent der Eltern, die in Unternehmen arbeiten, die mitarbeiterorientiert sind und eine starke Unternehmenskultur haben, loben ihre Unternehmen. Während Unternehmen, die am Great Place to Work-Zertifizierungsprogramm teilnehmen, ihr Mitarbeiterpotenzial maximieren, wird ihr Zugehörigkeitsgefühl zu ihren Unternehmen gestärkt. sagte.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen