Diyarbakırs geteilte Autobahnlänge wurde von 44 km auf 448 km erhöht

Die Länge der geteilten Autobahn von Diyarbakirin nahm von km zu km zu.
Die Länge der geteilten Autobahn von Diyarbakirin nahm von km zu km zu.

Karaismailoğlu sagte: „Wir überqueren das Devegeçidi-Tal auf der Diyarbakır-Ergani-Straße, die Diyarbakır mit Elazig verbindet, mit einer überbrückten Kreuzung und verbinden uns mit der Eğil-Straße. "Mit der Fertigstellung der Verbindungsstraßen wird der Verkehr auf der Eğil-Kreuzung sicherer und ununterbrochen bereitgestellt.


Adil Karaismailoğlu, Minister für Verkehr und Infrastruktur, weihte die Autobahn Devegeçidi-Brücke und die Verbindungsstraßen Diyarbakır-Ergani-Elazığ ein, an denen auch Präsident Recep Tayyip Erdoğan teilnahm und per Videokonferenz sprach.

"Wir überqueren das Devegeçidi-Tal, das Diyarbakır mit Elazig verbindet, mit einer überbrückten Kreuzung und verbinden uns mit der Eğil-Straße."

Minister Karaismailoğlu erklärte, dass sie weiterhin Landwirtschaft, Industrie und Exporte mit Transport- und Kommunikationsprojekten unterstützen, die das menschliche Leben berühren; Er gab an, dass sie nacheinander Projekte abgeschlossen haben, die die Entwicklungsunterschiede zwischen Ost und West des Landes, Berg und Ebene, Stadt und Dorf seit 18 Jahren beseitigen werden.

Karaismailoğlu setzte seine Erklärungen wie folgt fort: „Unsere Brücke im Devegeçidi-Tal auf der Diyarbakır-Ergani-Straße, die Diyarbakır mit Elazig verbindet und die wir heute eröffnet haben, entspricht dem Standard einer geteilten Straße und ist 142 Meter lang. Unser Projekt erreicht 3 Meter mit Verbindungsstraßen. Mit der Struktur, die wir unter Beibehaltung der vorhandenen historischen Brücken im Tal gebaut haben, überqueren wir das Devegeçidi-Tal mit einer Kreuzung und verbinden uns mit der Eğil-Straße. Mit der Fertigstellung der Verbindungsstraßen wird der Verkehr auf der Eğil-Kreuzung sicherer und ununterbrochen bereitgestellt. "

"Wir haben die Länge der geteilten Autobahn von Diyarbakır um das Zehnfache von 10 auf 44 Kilometer erhöht."

Minister Karaismailoğlu erklärte, dass es mit dem Projekt möglich sei, sicher und bequem auf der Ergani-Elazig-Straße zu fahren, die das Tor von Diyarbakır im Norden darstellt, und erklärte, dass die hohen Hänge im Tal mit der Brücke verbessert worden seien. er sagte:

„Während Zeit und Kraftstoff gespart werden, sind die Abgasemissionen sowie die Wartungs- und Reparaturkosten gesunken. Wir haben die Länge der geteilten Autobahn von Diyarbakır zehnmal von 10 auf 44 Kilometer erhöht. Mit 448 Autobahnprojekten in der ganzen Stadt werden wir mehr als 10 Kilometer gebaut haben. "

Präsident Erdogan sagte: "Die Türkei ist auf dem Weg, ohne ihre Entwicklungsagenda zu gefährden."

Präsident Erdoğan nahm an der Eröffnungsfeier der Autobahn Devegeçidi-Brücke und der Zufahrtsstraßen Diyarbakır-Ergani-Elazığ mit einer Videokonferenz teil und sagte: „Dank der Brücke und der Verbindungsstraßen wird der Transport zwischen allen Städten in der Region, insbesondere Diyarbakır und Elazığ, einfacher, komfortabler und schneller. Ich möchte unserem Dienst und all unseren Freunden danken, die dazu beigetragen haben. Das politische und soziale Chaos der Welt beim Ausbruch des Coronavirus lobt so viele in einer Zeit, in der die Türkei auf dem richtigen Weg ist, sich mit dem Problem auseinanderzusetzen, ohne ihre Entwicklungsagenda zu gefährden ", sagte er.

Minister Karaismailoğlu; Bevor er die Eröffnung der Diyarbakır-Ergani-Elazığ-Autobahn-Devegeçidi-Brücke und der Verbindungsstraßen durchführte, besuchte er das Diyarbakır-Schlossmuseum und die Aussichtsterrasse und anschließend das Diyarbakır-Gouverneursamt im Schloss. Karaismailoğlu machte nach der Eröffnung eine Probefahrt auf der Devegeçidi Bridge und den Connection Roads.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen