Flash-Offenlegung über Ausgangssperre!

Strafe für tausend Menschen, die die Beschränkung nicht einhalten
Strafe für tausend Menschen, die die Beschränkung nicht einhalten

Das Innenministerium kündigte die während der Sperrfrist verhängten Umsetzungen und Strafen an. Die folgenden Aussagen wurden in der Erklärung des Innenministeriums gemacht; „Im Kampf gegen die Covid-19-Epidemie wird die Sperrstunde, die wir zum Schutz unserer sozialen und individuellen Gesundheit anwenden, fortgesetzt.


In diesem Zusammenhang; Ausgangssperren sind wochentags von 21.00:05.00 bis 21.00:05.00 Uhr und freitags von XNUMX:XNUMX Uhr bis freitags von XNUMX:XNUMX Uhr am Wochenende gesperrt. Unsere Bürger haben sich weitgehend an die Sperrstunde angepasst, die wir beim sechsten anwenden. Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren wurden gegen unsere Bürger eingeleitet, die die Beschränkungsverordnung nicht eingehalten haben.

Ab Montag, dem 4. Januar, zwischen 21.00 und 05.00 Uhr an Wochentagen, sind insgesamt 8 21.00 Personen, die die Ausgangssperren nicht einhalten, die am Freitag, dem 11. Januar, um 05.00 Uhr beginnen und am Montag, dem 35. Januar, um 544 Uhr dauern Gerichts- oder Verwaltungsmaßnahmen wurden im Rahmen der einschlägigen Artikel von ergriffen.

Der Rückgang der Fallzahlen setzt sich dank der geltenden Ausgangssperrenbeschränkungen und anderer ergriffener Maßnahmen fort.

Bis unser Kampf gegen die Pandemie vorbei ist und wir uns zu normalisieren beginnen, müssen wir weiterhin andere Regeln wie Reinigung, Maske und Distanz einhalten.

Liebe unsere Nation; Wir danken Ihnen für Ihre Geduld, Ihr Engagement und Ihr Verständnis in diesem Prozess.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen