Impfstoff kommt in der Türkei an Kritische Schritte zur Arbeit: Seien Sie der Erste, der Covidien-19 erreicht

mAlArIndA-Truthahnrebellen, die auf die Bühne kamen, könnten die ersten kritischen Covidien sein
mAlArIndA-Truthahnrebellen, die auf die Bühne kamen, könnten die ersten kritischen Covidien sein

Der Impfstoff Covidien-19 aus der Türkei gegen die innovativste Methode, die als einer der auf Viren basierenden Partikel (VLP) gilt, erreichte in ihren Studien ein kritisches Stadium. Die Beobachtungen von Industrie- und Technologieminister Mustafa Varank Türkei in einer einzigen Studie führten zu einer VLP-basierten Impfstoffanlage.


Minister Varank erklärte, dass sie daran arbeiten, in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium bis Ende Januar Humanstudien zu beginnen: „In der ersten Phase wird eine Kapazität eingerichtet, die 50 Millionen Impfstoffdosen produzieren kann. Da dies eine innovative Impfmethode ist, besteht möglicherweise eine weltweite Nachfrage. " sagte.

VIRUS-WIE PARTIKEL

Varank Minister, datiert in der Welt, hat der Umfang der türkischen TUBITAK-19-Plattform Covidien über die mit einem einzigen VLP-Impfstoff entwickelte Studie beobachtet. Varank, der die Einrichtung für biotechnologische Medizin von Nobel İlaç in TÜBİTAK Marmara Teknokent (MARTEK) besuchte, erhielt von den Behörden Informationen über die durchgeführten Studien.

Stellvertretender Minister für Industrie und Technologie Mehmet Fatih Kacır, Präsident von TÜBİTAK Prof. DR. Hasan Mandal und TÜBİTAK MARTEK General Manager Mehmet Ali Okur wurden begleitet.

Impfstoffpräsentation

Während des Besuchs von Hasan Ulusoy, Nobel Pharmaceuticals Präsident des Verwaltungsrates, Nobel İlaç Biotechnology und Direktor für die Bewertung neuer Produkte Dr. Hasan Zeytin hielt Varank eine Präsentation über ihre Arbeit. Varank, der im Labor Untersuchungen durchführte, in denen nach der Präsentation Impfstudien durchgeführt wurden, beantwortete später die Fragen der Journalisten zum Besuch. Varank sagte zusammenfassend:

EIN WICHTIGER TECHNOPARK

Wir haben eine feste Bedeutung sowohl in Bezug auf chemische Arzneimittel der Pflanzenbiotechnologie in der Türkei. Wir können sagen, dass eine der wichtigsten Investitionen in der Region hier ist. TÜBİTAK MARTEK ist ein wichtiger Technopark. Fortgeschrittene Forschung wird durchgeführt.

TÜBITAK Covidien-19 Türkei Plattform

Ankunft in der Türkei TUBITAK mehr Viren Sie haben alle Wissenschaftler in der Türkei gesammelt. „Welches Projekt auch immer Sie haben, um das Virus zu bekämpfen, es kann ein Impfstoff oder ein Medikament sein, es kann Schutzmaterial sein. Wir bekommen genug von diesem Unglück, das wir unterstützen möchten. Sie tragen zum Kampf der Türkei gegen die Weltordnung bei, um die Bürger beider zu erhalten. ' wir sagten. Basierend auf dieser Idee haben wir die türkische TUBITAK Covidien-19-Plattform entwickelt.

VLP-IMPFSTOFF

Wir unterstützen 17 verschiedene Projekte unter dieser Plattform. 8 davon sind Impfstoffstudien. Als Ministerium für Industrie und Technologie, TÜBİTAK und Gesundheitsministerium haben wir den Prozess vom ersten Tag an genau verfolgt. Wir versuchen, Wissenschaftlern zu helfen und einen Beitrag zur Humanressourcen zu leisten. Eines der wichtigsten Projekte im Rahmen dieser Plattform ist eine Impfstoffstudie, die auf virusähnlichen Partikeln basiert, die als VLPs bezeichnet werden.

Eine wichtige Phase

Hier haben unsere Lehrer İhsan Gürsel und Mayda Gürsel bei der Entwicklung dieses Projekts für eine andere Plattform es schnell an ihre Plattformen angepasst und schnell mit der Impfstoffstudie zu VLP begonnen. Wir haben ein wichtiges Stadium in dieser Impfstoffstudie erreicht. Damit der Impfstoff in Phase gehen kann, muss er hergestellt werden.

WIR SIND STOLZ

Hier bei Nobel İlaç, in diesen Einrichtungen, in denen unser Gesundheitsministerium die GMP-Zertifizierung erteilt hat, wird derzeit die Produktion durchgeführt, die erforderlich ist, damit unser Impfstoff auf Phasenstudien und Humanstudien umgestellt werden kann. Qualitätskontrollen dieser Produktionen müssen durchgeführt werden. Darüber hinaus sollten Toxizitätsstudien untersucht werden, dh ob sie einer Person oder einem Lebewesen schaden. Wir planen, alle diese Arbeiten bis Ende des Monats abzuschließen und in die Phasenphase überzugehen.

ZUVERLÄSSIG UND HOCHWIRKUNG

Es gibt Studien auf diesem Gebiet in der Welt (VLP-Impfstoff), die speziell in der Liste der Weltgesundheitsorganisation enthalten sind, aber bisher ist nur eine Studie in Phase 1 übergegangen. Ich hoffe wir werden der zweite sein. Diese Studie ist eine sehr innovative Methode. Da es sich um eine proteinbasierte Studie handelt, glauben wir, dass es sich um eine sehr zuverlässige und hochwirksame Studie handelt. Natürlich müssen Phasenstudien und Versuche am Menschen abgeschlossen werden, um dies zu beweisen.

WIR VERSPRECHEN

Wir hoffen, bis Ende des Monats in Abstimmung mit unserem Gesundheitsministerium mit der menschlichen Arbeit in unserer Impfstoffstudie beginnen zu können, die auf virusähnlichen Partikeln basiert, von denen wir glauben, dass sie weltweit ein Geräusch machen werden. Nach den Ergebnissen, die wir hier erhalten werden, glauben wir, dass wir mit Unterstützung unseres Privatsektors einen Impfstoff herstellen können, der weltweit große Auswirkungen haben kann. Ich glaube, wenn wir so schnell wie möglich zu den Phasenstudien übergehen können, werden wir der Welt von hier aus gute Nachrichten geben.

KANN VON DER WELT ANFRAGEN

Wenn dieser Impfstoff in Phasenstudien erfolgreich ist, wird er in die Massenproduktion gehen. In der ersten Phase wird eine Kapazität eingerichtet, die 50 Millionen Impfstoffdosen produzieren kann. Wir können dies bei Bedarf erhöhen. Da es sich um eine innovative Impfmethode handelt, besteht möglicherweise eine weltweite Nachfrage. Wir führen alle diese Prozesse in Abstimmung mit unserem Privatsektor und unserem Gesundheitsministerium durch.

DES ERSTEN TEKNOKENTS DER TÜRKEI

MARTEK, 1992 auf dem Gebze TUBITAK Campus wurde als eine der ersten Technopolis der Türkei gegründet. MARTEK bietet Unternehmen, die seit 29 Jahren Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich Wissenschaft und Technologie betreiben, Expertenumgebungen und ermutigt Unternehmen mit gemeinsamen Zielen, sich anzupassen, Clustering- und Netzwerkbemühungen durchzuführen. MARTEK stellt die Produktion von F & E-zentrierten Projekten mit globalen Partnerschaften sicher.

2 TAUSEND LITER PRODUKTIONSPOTENZIAL

Nobel İlaç gründete 2019 die Einrichtung für Biotechnologische Medizin. Die Anlage mit einem jährlichen Produktionspotenzial von 4 biotechnologischen Produkten und einer Produktion von 2 Litern hat eine Kapazität von 40 Serien biotechnologischer Arzneimittel.

Eine neue Art von Impfstoff

VLP-Impfstoffe werden aus virusähnlichen Partikeln entwickelt, die eine Immunantwort auslösen, aber keine Krankheit verursachen. Diese mit einer neuen Methode entwickelten Impfstoffe werden derzeit beim Menschen bei einigen Krankheiten eingesetzt. Es gibt jedoch weltweit keinen für das Covid-19-Virus zugelassenen VLP-Impfstoff.

ALGERIEN TREFFEN SICH MIT DEM TEAM

Nach dem Nobelpreis besuchte Minister Varank das Büro für künstliche Intelligenz von Baykar Cezeri für künstliche Intelligenz in MARTEK. Varank, der von den Behörden Informationen über die Studien erhielt, untersuchte die Studien vor Ort.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen