WhatsApp hat eine Erklärung zur Datenschutzrichtlinie abgegeben

machte eine Erklärung über die WhatsApp-Datenschutzvereinbarung
machte eine Erklärung über die WhatsApp-Datenschutzvereinbarung

Als WhatsApp möchten wir es den Menschen erleichtern, einzukaufen und Unterstützung von Unternehmen zu erhalten. Wir aktualisieren unsere Datenschutzrichtlinien, um die Transparenz weiter zu erhöhen und Unternehmen bei der Kommunikation mit ihren Kunden über WhatsApp zu unterstützen. Auf diese Weise haben Unternehmen die Möglichkeit, sichere Hosting-Services über unsere Muttergesellschaft Facebook zu erhalten. Dieses Update ändert nichts an WhatsApps Datenaustausch mit Facebook. Es hat keinen Einfluss darauf, wie Menschen privat mit Freunden oder der Familie kommunizieren, wo immer sie sich auf der Welt befinden. Wir teilen unsere neue Richtlinie bereits über WhatsApp, damit unsere Benutzer im nächsten Monat Zeit haben, diese zu überprüfen.


Weitere Informationen zum neuesten Update und dessen Bedeutung für unsere Benutzer finden Sie in den Kommentaren von WhatsApp Manager Will Cathcart. und Sie können die folgenden Fragen und Antworten überprüfen:

Wie wirkt sich dieses Update auf die Beziehung von WhatsApp zu Facebook aus?

  • Dieses Update ändert nichts an WhatsApps Datenaustausch mit Facebook. Wo immer sie sich auf der Welt befinden, hat dies keinen Einfluss auf die Kommunikation, die Menschen mit ihren Freunden oder ihrer Familie privat haben.
  • Als WhatsApp legen wir großen Wert darauf, die Privatsphäre der Menschen zu schützen und ihre Datenschutzrichtlinien mit unseren Benutzern zu teilen. Wir kommunizieren direkt mit unseren Benutzern auf WhatsApp über diese Änderungen, damit sie einen Monat Zeit haben, die neue Richtlinie zu überprüfen.

Wird Facebook mit diesem Update Zugriff auf WhatsApp-Nachrichten haben?

  • Gespräche und Nachrichten, die Sie mit Freunden und Familie über WhatsApp führen, sind durch eine End-to-End-Verschlüsselung geschützt.
  • Durch die End-to-End-Verschlüsselung wird sichergestellt, dass die von Ihnen gesendeten Fotos, Audioaufnahmen, Videos oder Nachrichten nur von Ihnen und der Person, mit der Sie sprechen, gelesen / angehört werden.
  • Dritte, nicht einmal WhatsApp oder Facebook, können diese Inhalte nicht anzeigen.
  • Dies liegt daran, dass Ihre Nachrichten dank der End-to-End-Verschlüsselung mit einer Sperre gesichert sind und nur der Empfänger und Sie die Möglichkeit haben, sie zu entsperren und zu lesen.

Dieses Update, was bedeutet es für Benutzer in der Türkei?

  • Wie für alle Benutzer haben Benutzer auch in der Türkei die oben genannten Datenschutzbestimmungen. Sie sind weiterhin durch End-to-End-Verschlüsselungs- und Sicherheitsfunktionen geschützt.

Was ist der Zweck von WhatsApp in diesem Update?

  • Die meisten Menschen nutzen WhatsApp mit ihren Freunden und ihrer Familie sohbet Immer mehr Menschen erreichen Unternehmen auch über WhatsApp.
  • Wir aktualisieren unsere Datenschutzrichtlinien, um die Transparenz weiter zu erhöhen und Unternehmen bei der Kommunikation mit ihren Kunden über WhatsApp zu unterstützen.
  • Auf diese Weise haben Unternehmen die Möglichkeit, sichere Hosting-Services über unsere Muttergesellschaft Facebook zu erhalten.
  • Personen, die es nicht vorziehen, über WhatsApp Nachrichten an Unternehmen zu senden oder mit diesen zu kommunizieren, sind von dieser Änderung jedoch nicht betroffen.

Was wird am 8. Februar passieren?

  • Das Update ändert nichts an WhatsApps Datenaustausch mit Facebook und hat keinen Einfluss darauf, wie Menschen privat mit Freunden oder der Familie kommunizieren, wo immer sie sich auf der Welt befinden.
  • Alle Benutzer, die WhatsApp weiterhin nutzen möchten, müssen den neuen Nutzungsbedingungen bis zum 8. Februar zustimmen.
  • Alle Benutzer, die WhatsApp weiterhin verwenden möchten, können ihre Nutzung fortsetzen, indem sie die aktuellen Nutzungsbedingungen bestätigen.

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen