Wo ist die Golden Gate Bridge? Golden Gate Bridge Geschichte

Wo ist die goldene Torbrücke?
Wo ist die goldene Torbrücke?

Die Golden Gate Bridge (türkisch: Golden Gate Bridge) ist eine Hängebrücke über die Golden Gate Strait am Eingang zur San Francisco Bay in Kalifornien.



Derzeit ist es die siebtlängste Hängebrücke der Welt. Die Länge der Brücke beträgt 2,73 km, der Abstand zwischen den Füßen beträgt 1,28 km, ihre Höhe erreicht 235 Meter. Es gibt sechs Fahrspuren für den Fahrzeugverkehr. Die Brücke verbindet San Francisco mit den nördlichen Gebieten des Marin County und der spärlicheren Siedlung Napa und Sonoma Valley.

Herstellung

Die Idee, eine Brücke zur Bucht zu bauen, stammt aus dem Jahr 1872. Die in diesen Jahren gemachten Entwürfe wurden jedoch erst in den 1920er Jahren berührt, als die Fährkapazität die Grenze erreichte. Der Bau der Brücke wurde zwischen dem 5. Januar 1933 und dem 27. Mai 1937 unter der Leitung des umstrittenen Chefingenieurs Josef B. Strauss durchgeführt. 11 Arbeiter starben während des Baus.

Mit dem Bau der Golden Gate Bridge wurden die technischen Herausforderungen der Zeit überwunden und zahlreiche Rekorde für den Brückenbau gebrochen. Diese; Der höchste Fuß (227 m), der längste (2.332 m), das dickste Seil (92 cm) und die größten Unterwasserfundamente. Diese Fundamente mussten in sehr starken Strömungen der Meerenge gelegt werden. Eine andere überraschende Sache ist, dass dies in einer Zeit weit verbreiteter Arbeitslosigkeit und Hungers getan wurde und bis zu 35.000.000 USD ausgegeben wurden. Die Brücke hat ein Gesamtgewicht von 887.000 Tonnen. 600.000 Nieten halten die Balken von Türmen und Balken zusammen, von denen der letzte aus massivem Gold besteht. Die Brücke blieb die längste Hängebrücke der Welt bis zum Bau der Verrazano-Narrows-Brücke in New York im Jahr 1964.

Half-Way-to-Hell-Club

Das Sicherheitsnetz, das während des Baus unter der Brücke gespannt wurde, rettete 19 Mitarbeitern das Leben. Diese Leute gründeten später den sogenannten Half-Way-to-Hell-Club. Als dieses Netzwerk in der Fertigstellungsphase kein fallendes Baugerüst halten konnte, kamen 10 Menschen ums Leben, die mit dem Pier gefallen waren.

Ursprung des Namens

Die Brücke erhielt ihren Namen von der 1,6 km breiten Straße, die in die Bucht von San Francisco mündet (Golden Gate oder Chrysoplae). Dieser Name soll so benannt worden sein, weil er an das Goldene Horn erinnerte, das vom Kapitän Chrysoceras oder Goldenen Horn in Istanbul benannt wurde und das Kapitän John C. Fremont während des Goldangriffs in Kalifornien im Jahr 1846 gegeben hatte.

Trafik 

Am 27. Mai 1937, um zwölf Uhr, wurde es mit einem Telegrammsignal von Präsident Franklin D. Roosevelt vom Weißen Haus für den Verkehr freigegeben. Bei der Öffnung wurde traditionell das Band und nicht die Kette geschnitten.

Täglich nutzen 100.000 Fahrzeuge die Brücke, und diese Zahl steigt um rund 10% pro Jahr. Die Kosten für die Rückkehr in die Stadt betragen 2,50 USD pro Achse. Im Gegensatz zur San Francisco-Oakland Bay Bridge ist die Golden Gate Bridge seit Jahrzehnten rentabel, obwohl der Schutz teuer ist, da sie nicht aus rostfreiem Metall besteht.

Boya 

Während in der ursprünglichen Planung geplant war, die Brücke grau zu streichen, wollte die amerikanische Marine, dass die Brücke in schwarzen und gelben Streifen gestrichen wird, damit sie von den Schiffen aus gut sichtbar ist. Architekt in der Endbearbeitungsphase Edwin Morrow Als er die Brücke mit roter rostfreier Grundierungsfarbe sah, traf er seine Entscheidung. Er trennte sich vom Meer und vom Himmel und wählte die warme orange Farbe, von der er glaubte, dass sie im Einklang mit der Natur am Strand stehen würde. Diese Farbe wird auch in Warnschildern auf Autobahnen und Autobahnen verwendet internationale Orange heißt.

Regelmäßige Lackerneuerung ist die Hauptarbeit bei der Instandhaltung der Brücke. Der Lack schützt die Stahlteile vor Rost. Es besteht ein Missverständnis, dass die gesamte Brücke in regelmäßigen Abständen gestrichen wurde. In der Realität wurde die Brücke beim ersten Lackieren mit einer Grundierung aus Bleiverbindung und einem rostfreien Schutz beschichtet und nur für die Reparatur der erforderlichen Teile in den ersten 27 Jahren neu lackiert. 1965 wurde das Rosten so weit vorangetrieben, dass ein Programm gestartet wurde, um die gesamte Farbe abzukratzen, sie mit anorganischer Zinksilikat-Grundierung auf Kunststoffbasis zu streichen und Decklack auf Vinylbasis aufzutragen. 1990 wurde der Decklack durch eine Acrylemulsion ersetzt, die den damaligen Standards entspricht. Dieses Neulackierungsprogramm endete 1995. Heute arbeitet ein Team von 38 Malern daran, die abgenutzten Teile der Farbe zu reparieren.

Symbol der Stadt 

Die Golden Gate Bridge ist ein Symbol für die Stadt San Francisco und die gesamte San Francisco Bay Area sowie für viele der Vereinigten Staaten und die Freiheitsstatue in New York.

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen