63 % der Unternehmen werden Smart Glasses verwenden

63 % der Unternehmen werden Smart Glasses verwenden
63 % der Unternehmen werden Smart Glasses verwenden
Abonnieren  


Der Einsatz von Assisted/Augmented Reality (AR) und Künstlicher Intelligenz (KI) in der Wirtschaft nimmt weiter zu. Viele Unternehmen implementieren erfolgreich Lösungen für Künstliche Intelligenz und Aided/Augmented Reality, insbesondere im Rahmen der Verbesserung des Kundenservice. Die von McKinsey durchgeführte Forschung zeigt, dass Institutionen während der Pandemie mehr in Technologien der künstlichen Intelligenz investieren; Die Studie von Gartner prognostiziert, dass diese Investitionen im Jahr 2022 weiter steigen werden. Der Aided/Augmented Reality-Markt hingegen soll bis 2028 weltweit mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von 43,8 Prozent jährlich wachsen.

10 von 9 Führungskräften sagen: „Wachstum sollte künstliche Intelligenz nutzen“

Einer der wichtigsten Gründe für dieses Wachstum ist die stark gestiegene Nachfrage nach Fernunterstützung. Unternehmen verwenden Aided/Augmented Reality-Anwendungen, um Prozesse zu verfolgen, zu identifizieren und zu beheben, wie z. B. die Lösung technischer Probleme sowie die Nachrüstung, Montage, Produktion und Reparatur von Produktionslinien. Künstliche Intelligenz soll nicht nur Unternehmen zum Erfolg verhelfen. Es wird auch angenommen, dass es dabei hilft, wachstumsbezogene Ziele zu erreichen und Wert zu schaffen. 10 von 9 Führungskräften sind der Meinung, dass künstliche Intelligenz eingesetzt werden sollte, um Wachstumsziele zu erreichen.

Die Hälfte der Unternehmen wird Smart Glasses für ein besseres Remote-Arbeitserlebnis verwenden

Assisted/Augmented Reality bietet zahlreiche Vorteile, darunter weniger Zeitaufwand für das Dolmetschen von Anweisungen, kürzere Einarbeitungszeit und höhere Produktivität. Einer der wichtigsten Treiber dieser Vorteile sehen die Hersteller vor allem in der Datenbrille. Untersuchungen von Dynabook haben ergeben, dass 63 Prozent der Unternehmen innerhalb der nächsten drei Jahre mit dem Einsatz von Datenbrillen beginnen werden. In der Studie heißt es, dass 47 Prozent der Unternehmen Smart Glasses für ein besseres Remote-Arbeitserlebnis verwenden werden, während 34 Prozent Smart Glasses für eine bessere Datenerfassung und -verarbeitung und 39 Prozent für eine bessere gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit verwenden werden.

Dynabook hat in den letzten Monaten seine Datenbrillen-Lösung dynaEdge DE-100 eingeführt, um dem steigenden Interesse an Assisted/Augmented Reality-Lösungen mit der Pandemie gerecht zu werden. Die Datenbrillen-Lösung von Dynabook zielt darauf ab, die Produktivität von Arbeitsplätzen und deren Mitarbeitern zu steigern. Verbunden mit Datenbrillen mit Intel® Core™ m7-Prozessorunterstützung vereinfacht dynaEdge DE-100 das Leben der Mitarbeiter mit Hilfe eines Head-Mounted-Displays und einer Kamera und ermöglicht Benutzern die Interaktion mit Hilfe und Informationen in Echtzeit. Dynabook bietet den Benutzern hochwertige technologische Produkte und plant, seine Produktpalette in der Kategorie Wearable-Technologie in der kommenden Zeit weiter auszubauen.

„Auch wenn die Pandemie vorbei ist, werden Unternehmen weiterhin auf digitale Lösungen setzen“

Zu diesem Thema sagte Ronald Ravel, Business Unit Manager von Dynabook Türkei: „Mit der Pandemie hat das Interesse der Unternehmen an digitalen Lösungen zugenommen; die Vorteile dieser Lösungen näher erfahren. Selbst wenn die Pandemie vorbei ist, erscheint es daher unwahrscheinlich, dass viele Unternehmen zu den alten Methoden zurückkehren. Denn Künstliche Intelligenz und Assisted/Augmented Reality-Lösungen sind aufgrund ihrer Vorteile fast nicht mehr aus einer Laune heraus wegzudenken. Denn eines können diese Technologien wirklich sehr gut: Sie ermöglichen Effizienz in einem disruptiven Umfeld. In diese Richtung steigert unsere von uns eingeführte Lösung dynaEdge DE-100 die Produktivität der Mitarbeiter im Außendienst und unterwegs und erleichtert auch das Leben von Unternehmen erheblich. Das Produkt, das von überall Zugriff auf Arbeitsanweisungen und andere visuelle und akustische Informationen bietet; „Es bietet den Mitarbeitern Echtzeit-Unterstützung, wo immer sie sind.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen