Euromaster-Unterstützung für das türkische Elektrofahrzeug-Ladestationsnetz

Euromaster-Unterstützung für das türkische Ladestationsnetz für Elektrofahrzeuge
Euromaster-Unterstützung für das türkische Ladestationsnetz für Elektrofahrzeuge
Abonnieren  


Euromaster, das unter dem Dach der Michelin-Gruppe sowohl Reifen- als auch Fahrzeugwartungsdienste anbietet, erweitert sein Tätigkeitsfeld für Elektrofahrzeuge, deren Zahl sowohl in unserem Land als auch weltweit stark ansteigt. Um den Grundstein für ein Ladesäulennetz für vollelektrische Fahrzeuge zu legen, hat Euromaster zwei Ladesäulen in Istanbul sowie je eine in Ankara und Adana in Betrieb genommen. Euromaster, das an seinen Stationen Ladedienste anbietet, die mit allen Elektrofahrzeugmarken und -modellen kompatibel sind, will die Anzahl der Stationen vor allem auf den Strecken nach Istanbul, Ankara und Izmir erhöhen.

Die Ladeunterstützung erhält Euromaster von Voltrun, dem führenden Unternehmen in diesem Bereich mit Geräten mit einer Leistung von 22 KW pro Stunde. Bei der Bewertung des Problems sagte Jean Marc Penalba, General Manager von Euromaster Türkei: „Als Euromaster planen wir, zu den Unternehmen zu gehören, die effektive Lösungen und Dienstleistungen für Elektrofahrzeuge anbieten. Mit der Prognose, dass Strom bis 2030 der dominierende Kraftstoff in Fahrzeugen in Europa sein wird, haben wir unsere Arbeit beschleunigt. In diesem Zusammenhang haben wir in Istanbul, Ankara und Adana den Grundstein für unser Elektrofahrzeug-Ladestationsnetz gelegt. Darüber hinaus sind wir heute bereit für Autovermietungen mit Elektro- und Hybridfahrzeugen und für alle Unternehmen mit Fuhrpark. Für diese Fahrzeuge bieten wir die notwendigen Wartungen und Reparaturen in unseren Euromaster-Servicestützpunkten an und verstärken unsere Dienstleistungen durch Schulungen unseres Händlerpersonals in diesem Bereich.

Als professionelle Reifen- und Fahrzeugwartung mit bis zu 54 Servicepunkten in 156 Provinzen der Türkei unter dem Dach der Michelin-Gruppe macht sich Euromaster auch mit Investitionen in Ladestationen für Elektrofahrzeuge einen Namen. Euromaster, die zwei Ladestationen in Istanbul und jeweils eine in Ankara und Adana für Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen hat, deren Zahl weltweit und in unserem Land stark ansteigt, zielt in erster Linie darauf ab, die Zahl der Stationen auf den Strecken Istanbul, Ankara und Izmir . zu erhöhen Routen.

Es ist möglich, jede Marke und jedes Modell aufzuladen.

Euromaster bietet bei seinen Händlern mit TS 12047-Zertifikat in der ganzen Türkei die erforderlichen Wartungs- und Reparaturdienstleistungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge an und agiert bei den von ihm geschaffenen Ladestationen zusammen mit der Marke Voltrun, die auf ihrem Gebiet ein Experte ist. Euromaster ermöglicht das Laden aller Marken und Modelle von Elektrofahrzeugen über Voltrun, das über Geräte mit einer Kapazität von 22 KW pro Stunde verfügt. Fahrzeugbesitzer können ihre Fahrzeuge aufladen, indem sie den QR-Code mit der mobilen Voltrun-App scannen. Außerdem können sie auf Wunsch mit von Voltrun versendeten RFID-Karten aufgeladen werden. Bestimmte Kriterien fordert Euromaster auch von Händlerkandidaten für die Elektroauto-Ladestation, die es ausbauen will. Darunter; Die Servicestelle verfügt über einen eigenen Parkplatz und die entsprechende Station ist so positioniert, dass Fahrzeugbesitzer soziale Angebote wahrnehmen können.

„Der dominierende Brennstoff wird Strom sein“

Jean Marc Penalba, General Manager von Euromaster Türkei, äußerte sich zu diesem Thema und sagte: „Als Euromaster planen wir, zu den Unternehmen zu gehören, die effektive Lösungen und Dienstleistungen für Elektrofahrzeuge anbieten. Mit der Prognose, dass Strom bis 2030 der dominierende Kraftstoff in Fahrzeugen in Europa sein wird, haben wir unsere Arbeit beschleunigt. In diesem Zusammenhang haben wir in Istanbul, Ankara und Adana den Grundstein für unser Elektrofahrzeug-Ladestationsnetz gelegt. Darüber hinaus sind wir heute bereit für Autovermietungen mit Elektro- und Hybridfahrzeugen und für alle Unternehmen mit Fuhrpark. Für diese Fahrzeuge bieten wir die notwendigen Wartungen und Reparaturen in unseren Euromaster-Servicestützpunkten an und verstärken unsere Dienstleistungen durch Schulungen unseres Händlerpersonals in diesem Bereich.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen