Presidential International Yacht Races im Galataport Istanbul zum zweiten Mal

Presidential International Yacht Races im Galataport Istanbul zum zweiten Mal
Presidential International Yacht Races im Galataport Istanbul zum zweiten Mal
Abonnieren  


Die Presidential 2nd International Yacht Races, die vom Istanbul Offshore Yacht Racing Club unter der Schirmherrschaft der Präsidentschaft organisiert werden, werden dieses Jahr von Galataport Istanbul ausgerichtet. Rennfahrer aus der ganzen Welt werden auf den Strecken gegeneinander antreten, einschließlich der Galataport Istanbul Gates, dem kritischsten Wendepunkt des Rennens, vom 29. bis 31. Oktober. Istanbuler und Besucher der Stadt werden die Begeisterung zum Tag der Republik am 29. Oktober im Galataport Istanbul erleben, begleitet von atemberaubenden Rennen.

Galataport Istanbul feiert den Tag der Republik am 29. Oktober gemeinsam mit allen Istanbulern und Besuchern der Stadt mit einer ganz besonderen Veranstaltung. Die Istanbul-Etappe der 2. Internationalen Yachtrennen des Präsidenten wird allen, insbesondere Sportbegeisterten, eine einzigartige Aufregung und Freude bereiten, da die Strecken vom 29 . Unter der Schirmherrschaft der Präsidentschaft; Die Republik-Cup-Strecke wird am 31. Oktober auf dem Bosporus bei den Rennen ausgetragen, die vom Istanbul Offshore Yacht Racing Club in Zusammenarbeit mit dem Gouverneursamt von Istanbul und dem Gouverneursamt von Muğla organisiert werden, mit Beiträgen des TR-Ministeriums für Kultur und Tourismus, der Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der TR und Ministerium für Jugend und Sport der TR.

Die Begeisterung für den Tag der Republik wird vom Galataport Istanbul aus verfolgt, begleitet von den Rennen.

Die Etappen Republic Cup (Bosporus), Blue Vatan Cup (Islands Track) und Barbaros Hayreddin Pasha Cup (Caddebostan Track) werden in den Rennen ausgetragen, die am 29. Oktober, dem Tag der Republik, beginnen. Galataport Istanbul, Gastgeber der Strecke zwischen Dolmabahçe und Anadolu Hisarı, die mit einer Schweigeminute zu Ehren Atatürks und seiner Kameraden vor Dolmabahçe beginnt, wird in diesem Jahr zwei Rückflugtore unter eigenem Namen haben an den Strand lehnen. Dank des weltweit ersten unterirdischen Kreuzfahrtterminals, das mit einem speziellen Lukensystem verbunden ist, hat Galataport, das nach 200 Jahren für den Zugang geöffnet wurde, die Möglichkeit, das Rennen an der Küste, auf den Plätzen und Straßen von Istanbul aus nächster Nähe zu verfolgen und feiert den 29. Oktober Tag der Republik mit diesem visuellen Fest. Als Mediensponsor der Presidential Yacht Races wird NTV die Spannung des Rennens mit Live-Verbindungen von Galataport Istanbul und exklusiven Interviews aus dem Renndorf während des Rennens auf die Leinwand bringen.

Unvergessliche Plätze vor der historischen Halbinsel

Galataport Istanbul Gates befindet sich dieses Jahr an zwei Standorten, vor dem Paketpostamt und dem Rıhtım-Platz. Tausende Zuschauer an den Docks und Plätzen von Galataport Istanbul; werden den atemberaubenden Kampf der prächtigen Designboote vor dem einzigartigen historischen Blick auf die Halbinsel beobachten. Galataport Istanbul, Istanbuls Tor zur Welt vom Meer aus, wird mit seiner konsequenten Unterstützung der Presidential International Yacht Races erneut die Bedeutung zeigen, die es dem Meerestourismus und der Förderung des Landes beimisst. Am Ende der Rennen auf spannenden Strecken verdient das Team, das die beste Gesamtwertung unter den Segelbooten aus der ganzen Welt und Hunderten von Rennfahrern erreicht, den Titel des 2. Internationalen Yacht Racing Champion des Präsidenten und den President's Cup. kazanwird schmerzen. Die Bühne in Istanbul endet mit der Preisverleihung, die am 31. Oktober im Ataköy Hyatt Regency Hotel stattfindet.

Galataport Istanbul, das Projekt der Premieren

Galataport Istanbul Executive Board Member Erdem Tavas erklärte, dass sie ihre Unterstützung für die Presidential International Yacht Races in den kommenden Jahren fortsetzen werden: „Das Projekt von firsts besteht darin, die Begeisterung für den Tag der Republik zum zweiten Mal mit den Presidential International Yacht Races auf Galataport Istanbul zu feiern , die den historischen Hafen der Stadt wiederbelebt, sind wir stolz. Im Gegensatz zum letzten Jahr werden wir dieses Jahr dieses visuelle Fest mit allen Istanbulern und Besuchern der Stadt an unseren Küsten, Plätzen und Straßen erleben, die zum ersten Mal nach 200 Jahren eröffnet wurden. Auch in diesem Jahr haben wir im Rahmen der Rennen zwei Tore. Die Tore von Galataport Istanbul decken den Teil unseres Geländes zwischen der Paketpost und dem Rıhtım-Platz ab. Wir werden auch in den kommenden Jahren die Presidential International Yacht Races veranstalten, die die Einzigartigkeit Istanbuls und des Bosporus zeigen und eine wichtige Rolle bei der Förderung unseres Landes im Ausland spielen.“

Presidential Yacht Races sind sehr wertvoll für die Entwicklung des Segelsports in unserem Land.

Nafiz Karadere, Vorstandsmitglied der Doğuş Holding, betonte den Beitrag der Presidential Yacht Races zur Entwicklung des Segelsports in unserem Land: „Unser seit 2016 bestehendes Hauptsponsoring der Fenerbahçe Doğuş Sailing Branch ist eine unserer langlebigsten Sportinvestitionen . Unser Sponsoring-Modell ist auch in Bezug auf Umfang und Langlebigkeit in der Amateurbranche das erste in der Türkei. Einer der Athleten der Fenerbahçe Doğuş Sailing Branch, die wir unterstützen, um türkische Segel- und Segelsportler auf internationale Erfolge vorzubereiten, die Brüder Ateş und Deniz Çınar, die unser Land zum vierten Mal bei den Olympischen Spielen vertreten haben, und Alican Kaynar, der unser Land vertrat zum dritten Mal von den Olympischen Spielen in Tokio in diesem Jahr mit großem Erfolg zurückgekehrt. Als Doğuş Group waren wir stolz darauf, unsere Athleten vor und während der Rennen in der Fenerbahçe Doğuş Sailing Branch zu unterstützen, die in der türkischen Segelgeschichte Neuland betraten und die Olympischen Spiele unter den Top Ten beendeten. Seit letztem Jahr bieten wir als Doğuş Publishing Group Medienunterstützung für die Presidential Yacht Races, die ich sehr wertvoll finde, um zur Entwicklung des Segelsports in unserem Land beizutragen und die eine der Organisationen ist, die die Begeisterung am besten widerspiegelt der Republik. Wir freuen uns sehr, ein Unterstützer dieses wichtigen Ereignisses im Segelsport zu sein, das auch mit der Nachhaltigkeitsvision unserer Gruppe übereinstimmt.“

„Ein einzigartiges Rennen am Treffpunkt der Kulturen“

Ekrem Yemlihaoğlu, Präsident des Istanbul Offshore Yacht Racing Club, informierte über die Istanbul-Etappe der 2. Internationalen Yachtrennen des Präsidenten: „Nach der Muğla-Etappe der 2. Kontinente treffen und ist einzigartig auf der Welt. Es ist spannend, ein Rennen an einem Ort zu organisieren, an dem eine Seite Asien und eine Seite Europa ist. Wir glauben, dass es ein einzigartiger Wert ist, eine Organisation mit internationaler Beteiligung an einem Punkt zu organisieren, an dem Istanbuls tausendjährige Geschichte, Religionen und Kulturen aufeinandertreffen. Wir behaupten, dass es auf der einzigartigsten Strecke der Welt einen erbitterten Kampf geben wird. Wir laden alle Istanbuler ein, dieses Ereignis von unserem geschätzten Gastgeber Galataport Istanbul in Komfort, Sicherheit und Aufregung zu verfolgen. Es erwartet Sie ein wunderschöner Tag mit Ihrer Familie, an dem Sie die Segel berühren können, wenn Sie Ihre Hand ausstrecken.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen