Energieeffizienz ist der erste Schritt für eine COXNUMX-freie Wirtschaft

Energieeffizienz ist der erste Schritt für eine COXNUMX-freie Wirtschaft
Energieeffizienz ist der erste Schritt für eine COXNUMX-freie Wirtschaft
Abonnieren  


Die sich ändernden Bedingungen mit dem Einfluss der globalen Erwärmung wirken sich Tag für Tag auf die ganze Welt aus. Im Bereich der Klimakrise für eine nachhaltige Welt tritt die Türkei mit dem Pariser Klimaabkommen in eine neue Ära ein.

Bilal Tuğrul Kaya, General Manager von Entek Elektrik, betont, dass es für die Türkei unumgänglich ist, gleichzeitig und gemeinsam zu handeln, damit die Türkei ihre Agenda für eine kohlenstofffreie Wirtschaft und die Verpflichtungen aus dem Pariser Klimaabkommen erfüllen kann sieht sich verschiedenen Szenarien im Energiebereich gegenüber. Durch die globale Erwärmung geht die Produktion von Wasser- und Windkraftanlagen zurück. In ihrem Fokus kämpft die ganze Welt mit der Klimakrise. Bilal Tuğrul Kaya, General Manager von Entek Elektrik, erklärt, dass zusätzlich zu den von den Regierungen ergriffenen Maßnahmen auch die Industriellen selbst bei ihren Investitionen in die Energieeffizienz mobilisiert werden müssen.

„Für eine kohlenstofffreie Wirtschaft müssen wir vom Mikro zum Makro übergehen“

In Bezug auf den jüngsten Anstieg der Kraftstoff- und Rohstoffpreise sagte Bilal Tuğrul Kaya: „Das Hauptziel besteht darin, den steigenden Energiebedarf zu decken und diesen gleichzeitig mit Energieeffizienz und neuen Technologien zu kontrollieren. Wenn wir Outputs für eine kohlenstofffreie Wirtschaft produzieren wollen, müssen wir von Mikro- zu Makro übergehen“, sagt er.

„Die Schritte der Industriellen sind sehr wichtig“

Kaya erklärte, dass die kohlenstofffreie Wirtschaft mit dem Pariser Klimaabkommen mehr Platz auf der türkischen Agenda finden wird; „Mit diesem Abkommen verpflichten wir uns als Land, den globalen Temperaturanstieg unter 2 Grad zu halten. Auf der COP26 zeigte sich, dass 1,5 Grad mit den von den Ländern vorgelegten Zielen nicht mehr möglich sind, 1,8 Grad aber noch erreicht werden können. Dies bringt eine Entschlossenheit von großer Bedeutung mit sich. Dabei sind die Schritte unserer Industriellen ebenso wichtig wie die Maßnahmen der Öffentlichkeit. Effizienzinvestitionen werden das Engagement der Türkei durch das gemeinsame Handeln aller Interessengruppen unterstützen.“

Leistungsbasierte Verträge für eine klimaneutrale Wirtschaft

betonend, dass Energieeffizienz und (verteilte) Energieinvestitionen vor Ort durch leistungsbasierte Verträge sowohl im Hinblick auf Einsparungen als auch im Hinblick auf eine kohlenstofffreie Wirtschaft von entscheidender Bedeutung sind; „Als Enspire Creative Energy Solutions streben wir an, Ergebnisse für eine kohlenstofffreie Wirtschaft zu erzielen. Um der Klimakrise Einhalt zu gebieten, ist es prominent, dass jede Fabrik, die produziert, nicht nur in Energieeffizienz und Energie vor Ort investiert, sondern auch kohlenstofffrei oder kohlenstoffarm arbeitet. In diesem Sinne möchten wir unseren Industriellen und Herstellern Performance Based Contracts vorstellen, die speziell auf Lösungen einschließlich Finanzierung abzielen. Performance-Based Contracts tragen dazu bei, dass Unternehmen ihre Ressourcen in andere Bereiche verlagern, die sie benötigen, indem sie sich selbst finanzieren, dank der Einsparungen bei den Energiekosten der Unternehmen.

„Steigernde Nachfrage sollte durch Investitionen in Energieeffizienz ausgeglichen werden“

Unterstreichend, dass die steigende Nachfrage in der Branche durch Investitionen in Energieeffizienz und (verteilte) Energieerzeugung vor Ort ausgeglichen werden sollte, sagte Kaya; „Die Realisierung dieser Investitionen mit leistungsbasierten Verträgen ist im Hinblick auf die Verpflichtungen des Pariser Klimaabkommens sehr wichtig. Jetzt öffnet sich nicht nur die Effizienz-, sondern auch die COXNUMX-freie Effizienzagenda. Wir treten in eine Phase ein, in der es für alle Beteiligten unumgänglich sein wird, gleichzeitig und gemeinsam zu handeln. Performance-Based Contracts werden sich als eines der wichtigsten Anlageinstrumente dieser Zeit herausstellen.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen