20-MM-Native-Nasenkanone zum Atak-Hubschrauber

20-MM-Native-Nasenkanone zum Atak-Hubschrauber
20-MM-Native-Nasenkanone zum Atak-Hubschrauber
Abonnieren  


Der türkische Inlandsangriffs- und taktische Aufklärungshubschrauber Atak wird nun mit der mit nationalen Mitteln entwickelten Bugkanone stärker sein. Das 20-mm-3-Barrel-Nasengeschütz wird 2022 in Atak integriert. Industrie- und Technologieminister Mustafa Varank führte Untersuchungen in der Waffenfabrik Sarsılmaz und bei TR Mechatronics Systems in Düzce durch.

Minister Varank stellte fest, dass die ersten Schüsse der in Atak eingesetzten Nasenkanone im Jahr 2022 beginnen werden, sagte Minister Varank: „Nach der Integration in Atak-Hubschrauber können wir 2022 in unserem Land 20-Millimeter-Nasenkanonen von Atak-Hubschraubern produzieren. Mit der hier erworbenen Technologie werden wir diese Kugeln in vielen verschiedenen Kalibern herstellen können.“ genannt.

Minister Varank besuchte TR Mechatronics Systems auf demselben Campus wie die Waffenfabrik Sarsılmaz, Europas größte integrierte Waffenproduktionsanlage in der 1. organisierten Industriezone Düzce. Während des Besuchs des Vorsitzenden der Sarsılmaz-Waffenindustrie, Latif Aral Aliş, wurde Minister Varank vom Gouverneur von Düzce, Cevdet Atay, und dem Provinzvorsitzenden der AK-Partei Mustafa Keskin begleitet. Minister Varank führte im Anschluss an die Präsentation Untersuchungen in der Produktionsstätte durch.

Varank sagte in einer Erklärung nach seinem Besuch in Sarsılmaz:

IN JEDEM BEREICH VERBESSERT

Wir besuchen die Waffenfabrik Sarsılmaz in Düzce. Die Sarsılmaz Arms Factory ist Europas größte integrierte Waffenproduktionsstätte, von Militärgewehren bis hin zu Pistolen. Ich habe diesen Ort tatsächlich vor etwa 4 Jahren besucht, aber als ich heute kam, habe ich gesehen, wie sehr er sich mit seinem Maschinenpark, der Automatisierung in der Produktion und der Produktvielfalt verbessert hat.

WIR HABEN ERNSTIGEN EXPORT

Die Rüstungsindustrie hat sich zu einem der führenden Sektoren der Welt entwickelt, insbesondere mit dem Anstieg der Exporte in die Türkei. Wir haben einen ernsthaften Export. Neben dem europäischen Markt exportieren unsere Unternehmen derzeit ernsthaft, insbesondere in die USA. Sarsılmaz ist auch einer der wichtigsten Akteure in diesem Sektor, sowohl mit seinen Pistolen als auch mit der Produktion von Infanteriegewehren von 5,56 bis 7,62, die Sie hinter mir sehen können.

GEWEHR INNERHALB UND NATIONALER INSTITUTION

Wie Sie wissen, ist die Türkei aus einem Land, das kein eigenes nationales Infanteriegewehr herstellen kann, jetzt ein Land geworden, das seine eigenen Waffen vollständig im Inland und im Inland entwickeln, herstellen und exportieren kann.

DER PRIVATSEKTOR IST EIN ERNSTHAFTER SPIELER

Zusätzlich zu den Bedürfnissen der Branche sind unsere Unternehmen jetzt in der Lage, die Waffen unserer Sicherheitskräfte mit einem höheren Kaliber von 12,7 und höher herzustellen. Einer unserer wichtigsten Vorteile bei der Entwicklung der Rüstungsindustrie begann natürlich mit der Beteiligung des Privatsektors als ernsthafter Akteur in diesem Bereich. Die Dynamik des Privatsektors, die Entschlossenheit des Privatsektors, sich auf dem Markt zu behaupten, und seine Fähigkeit, Produkte von Grund auf mit eigenen Mitteln zu entwickeln, erhöhen weiterhin die Macht der Türkei.

WIR SPRECHEN IHREN NAMEN

Ich war sehr zufrieden mit dem, was ich heute gesehen habe. Unsere verschiedenen Unternehmen, wie Sarsılmaz, sind ebenfalls ernsthafte Akteure in der Branche. Wir haben Modelle, die mit verschiedenen Clustern in verschiedenen Städten produzieren. Hoffentlich wird die Türkei in der kommenden Zeit zu einem der Länder, die sich in der Rüstungsindustrie sowie in anderen Bereichen der Rüstungsindustrie einen Namen machen werden.

Minister Varank stellte nach seinen Prüfungen bei TR Mechatronics, einem Partnerunternehmen von Sarsılmaz und TAI, außerdem fest:

20 MILLIMETER NASENKUGEL

Im Rahmen unseres Besuchs bei Sarsılmaz besuchen wir auch TR Mekatronik, das gemeinsame Unternehmen von TUSAŞ und Sarsılmaz. Dieses Unternehmen ist ein Unternehmen, das gegründet wurde, um 20-Millimeter-Maschinengewehre, die wir den Nasenballen nennen, von Atak-Hubschraubern herzustellen. Diese Kugeln sind hochpräzise und exportbeschränkte Kugeln. Selbst wenn Sie sie kaufen möchten, verkaufen Länder diese Bälle nicht. Hier gingen Sarsılmaz und TAI zusammen und gründeten ein Unternehmen zur lokalen und nationalen Produktion von Nasenballen.

ERSTE SCHIEßE IM JAHR 2022

Es ist ein seit 2018 laufendes Projekt. Neben uns sehen wir einen Prototyp. Hoffentlich starten die ersten Schüsse dieser Buggeschütze im Jahr 2022 und nachdem sie in Atak-Hubschrauber integriert sind, können wir 2022 in unserem Land 20-Millimeter-Bugkanonen von Atak-Hubschraubern produzieren.

EXPORTPOTENZIAL

Dies ist sowohl im Hinblick auf die Deckung unseres eigenen Bedarfs als auch im Hinblick auf ein ernsthaftes Exportpotenzial. Es ist ein sehr wichtiges und wertvolles Projekt sowohl für Atak-Helikopter als auch im Hinblick auf das eigene Exportpotenzial. Ich gratuliere allen meinen Ingenieurkollegen, die an diesem Projekt arbeiten. Sie erfüllen hier wirklich einen der wichtigsten Bedürfnisse der Türkei, aber gleichzeitig werden wir mit der hier erworbenen Technik diese Waffen in ganz unterschiedlichen Kalibern herstellen können. Hoffentlich wird es auch einen ernsthaften Beitrag für die Türkei leisten.

WIR PRODUZIEREN MEHR QUALITÄT

Latif Aral Aliş, Vorstandsvorsitzender von Sarsılmaz Arms Industry, erklärte, dass von Sarsılmaz entwickelte und hergestellte Pistolen, Militärgewehre, Maschinengewehre und Munition sowohl von der türkischen Armee als auch von den Sicherheitskräften verwendet werden, und sagte: Durch die Herstellung noch hochwertigerer Produkte In unserer Fabrik sorgen wir dafür, dass unser Geld im Land bleibt und zu wettbewerbsfähigen Preisen bereitgestellt wird. Darüber hinaus sind wir unseren Mitbewerbern weit voraus, dank der Rückmeldungen unserer Sicherheitskräfte, die diese Waffen verwenden, und unserer Fähigkeit, ihre Bedürfnisse im Feld sehr schnell an unsere Produkte anzupassen.“

PRODUKT TÜRKISCHER INGENIEURE

Sarsılmaz, Vorstandsvorsitzender Aliş, sagte: „Wir werden nächstes Jahr die ersten 30 Kanonen des Atak-Hubschraubers liefern, die exportiert werden sollen. Dank dieses lokal und national produzierten Produkts, das ausschließlich von türkischen Ingenieuren produziert wird, werden wir Devisenzahlungen verhindern, indem wir auf den Bedarf unserer Streitkräfte eingehen, und wir werden eine wirksame Rolle bei der Schließung des Leistungsbilanzdefizits mit unsere Exporte.“ er sagte.

750 CHARGEN PRO MINUTE

Cengiz Tendürüs, stellvertretender General Manager von TR Mechatronics, erklärte, dass die Bugkanone mit rotierendem Lauf 750 Schläge pro Minute macht und sagte: „Die Kanone, die wir vollständig mit inländischen Ressourcen entwickelt haben, unterliegt keiner Ausfuhrgenehmigung. Unsere Prototypenfertigung geht weiter. Wir werden im Januar mit den Schießtests beginnen. Wir planen die Helikopter-Integration im April und Abschusstests mit Helikoptern im Juli.“ genannt.

Tendürüs betonte auch, dass die mehrläufige Kanone, die mit rund 250 türkischen Ingenieuren entwickelt wurde, keine auslandsabhängigen Teile besitzt.

EXPORTIERT 330 PRODUKTE IN 81 LÄNDER

Sarsılmaz exportiert in 330 Länder mit mehr als 81 Produkttypen, die alle von türkischen Ingenieuren entwickelt und mit inländischen und nationalen Mitteln hergestellt wurden. In der 23 Quadratmeter großen Fabrik in Düzce, die über das erste staatlich anerkannte F&E-Zentrum verfügt, werden Sarsılmaz-Waffen konstruiert und entwickelt, die von den Strafverfolgungsbehörden von 65 Ländern, insbesondere den türkischen Streitkräften und Sicherheitskräften, eingesetzt werden. Sarsılmaz beschäftigt mehr als 10 Mitarbeiter, davon 2 Prozent Ingenieure. Als Ergebnis von F&E- und P&D-Studien verfügt Sarsılmaz über 42 Markenregistrierungen, 12 einzigartige Designs, 13 Patente und 9 Gebrauchsmuster.

QUALIFIKATIONSTESTS BEGINNEN

TR Mekatronik wurde in Zusammenarbeit mit Sarsılmaz-TUSAŞ gegründet, um ein 20-Millimeter-Waffensystem mit rotierendem Lauf vor dem Atak-Hubschrauber zu produzieren. Die Qualifikationstests für Waffensysteme werden nach der Fertigstellung der einzigen 200-Meter-Anlage der Türkei beginnen, die von Sarsılmaz gebaut wurde und auf der auch unterirdische Artillerie abgefeuert werden kann.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen