B70 Concrete Travers zum Kaufen

Ausschreibung b Kauf von Betonschwellen
Ausschreibung b Kauf von Betonschwellen
Abonnieren  


B70 Concrete Travers zum Kaufen
GENERALDIREKTION DER REPUBLIK TÜRKEI

Die Beschaffung von 235.000 Stück Betonschwelle B70 erfolgt im Wege der offenen Ausschreibung gemäß dem 4734. Artikel des Gesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen Nr. 19, und die Gebote werden nur über EKAP in elektronischer Umgebung entgegengenommen. Detaillierte Informationen zur Auktion finden Sie unten:
HRN: 2021 / 877914
1 Verwaltungs
a) Name: GENERAL DIRECTORATE OF TR STAAT RAILWAYS MANAGEMENT
b) Anschrift: TCDD ENTERPRISE GENERAL DIRECTORATE EINKAUF UND BESTANDSKONTROLLE Hacı Bayram Mahallesi Hipodrom Caddesi No:3 ALTINDAĞ/ANKARA
c) Telefon- und Faxnummer: 3125204311-4351 - 3125206211
ç) Webseite, auf der die Ausschreibungsunterlagen per E-Signatur eingesehen und heruntergeladen werden können: https://ekap.kik.gov.tr/EKAP/

2-Beschaffung von Waren
a) Name: 235.000 B70 Betontraversen
b) Qualität, Art und Menge:
Lieferung von 235.000 B70 Betonschwellen
Ausführliche Informationen erhalten Sie aus den im Ausschreibungsdokument in EKAP enthaltenen Verwaltungsspezifikationen.
c) Bau-/Lieferort: Pos 1 Sincan West Railway Connection Lines Überbauarbeiten 15.000 Einheiten Sincan 15.000 Pos 2 Akhisar-Balıkesir 155.000 Einheiten Überdacht 43.000 Kırkağaç 55.000 Çukurhüseyin 57.000 Pos 3 Hacıkırı-Çiftehan 65.000 Hacıkırıhan 20.000 PoÇifzrı 25.000 20.000
d) Dauer/Lieferdatum: Für Pos 1 Sincan West Railway Connection Lines Überbauarbeiten: 1. Los: 15.000 Einheiten: 60 Kalendertage Für Pos 2 Akhisar-Balıkesir Position: 1. Los: 57.000 Einheiten: 60 Kalendertage 2 Einheiten: 55.000 Kalendertage 60. Los: 3 Einheiten: 43.000 Kalendertage Nach positivem Abschluss der Verfahren werden die Lieferorte dem Auftragnehmer von TCDD mitgeteilt und die Schwellen werden von der Auftragnehmerfirma innerhalb von 60 Kalendertagen an die von TCDD angegebenen Lieferorte geliefert ab dem Datum nach dieser Benachrichtigung. Der Transport der Schwellen zu den Stationen auf der Baustelle wird von TCDD-Personal durchgeführt und protokolliert. Dies wird für Pos 3, Pos 1 und Pos 35.000 in gleicher Weise durchgeführt. (Entladen und Stauen am Lieferort obliegt dem Auftragnehmer.) Zollverfahren für ausländische Bieter: (ohne MwSt.) alle Kosten, inkl. Gebühren, Standgeld, Lagerung und Lieferauftrag Die Lieferung erfolgt an die Stationen, die der endgültige Lieferort sind, nachdem dies von der vom Auftragnehmer zu bestimmenden Zollberatung auf der Grundlage der von der Verwaltung auszustellenden Bewilligungsbescheinigung erfolgt ist gegen die Ware auf Kosten des Auftragnehmers.
d) Arbeitsbeginn: Die Arbeiten beginnen nach Vertragsunterzeichnung.

3 das Tender
a) Datum und Uhrzeit des Angebots (Angebotsschluss): 25.01.2022 - 14:00 Uhr
b) Treffpunkt der Ausschreibungskommission (Adresse, an der E-Angebote geöffnet werden): Generaldirektion der TCDD Enterprise Purchasing and Stock Control Department Meeting Hall, 3. Stock, Raum Nr. 4052

Die auf unserer Website veröffentlichten Ausschreibungsbekanntmachungen dienen nur der Information und stellen nicht das Originaldokument dar. Das Originaldokument gilt für die Unterschiede zwischen den veröffentlichten Dokumenten und den ursprünglichen Ausschreibungsdokumenten.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen