Auf die Frage nach der Anzahl der Fahrzeuge, die die Osmangazi-Brücke überqueren, konnte keine Antwort erhalten werden

Auf die Frage nach der Anzahl der Fahrzeuge, die die Osmangazi-Brücke überqueren, konnte keine Antwort erhalten werden
Auf die Frage nach der Anzahl der Fahrzeuge, die die Osmangazi-Brücke überqueren, konnte keine Antwort erhalten werden
Abonnieren  


Der Stellvertreter von CHP İzmir, Atila Sertel, erkundigte sich nach der Anzahl der Fahrzeuge, die 2021 die Osmangazi-Brücke passieren, und den über CIMER gezahlten Garantiegebühren. In der Antwort von CIMER wurde es fast verspottet und sagte: "Alle Arbeiten und Transaktionen in Build-Operate-Transfer-Projekten werden in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung im Rahmen der Bestimmungen in den Ausführungsverträgen durchgeführt."

„Die Milliarden des Staates fließen jedes Jahr in jemanden“

Atila Sertel sagte: „Sie haben die Angewohnheit, Informationen aus der Öffentlichkeit zu schmuggeln. In den Vorjahren standen die Zahl der Fahrzeuge, die die Osmangazi-Brücke passierten, und die Millionenbeträge, die aus den Staatskassen für Garantiezahlungen kamen, auf der Tagesordnung. Aus Angst vor der Reaktion der Öffentlichkeit entscheidet sich die AKP-Regierung nun dafür, direkte Informationen zu verbergen. Da Sie das Richtige getan haben, kommen Sie heraus und erklären Sie die Zahlen. Wenn Sie uns als Stellvertreter diese Informationen nicht geben, steigen Sie aus und erklären Sie sich. Aber sie können es nicht erklären, weil die Milliarden des Staates jedes Jahr in irgendjemanden gesteckt werden. Wenn das Geld für die Garantiegebühren aus den Taschen der Leute kommt, müssen Sie auch unsere Leute informieren. An wen zahlen Sie, von wem fehlen Ihnen Informationen?

'Wir konnten in den letzten 3-4 Jahren keine erklärenden Antworten von TRT bekommen'

Sertel erklärte, dass sie als Mitglied der SOE-Kommission in den letzten 3-4 Jahren keine erklärenden Antworten von TRT erhalten hätten, und fuhr wie folgt fort:

„Bei der SOE-Kommission fragen wir ständig, wie viel pro Folge für TV-Serien und Programme bezahlt wird, die außerhalb von TRT produziert werden. Aber sie erklären es nicht als „Geschäftsgeheimnis“. Wir fragen die Präsidentschaft nach der Anzahl der Fahrzeuge und Leibwächter, und sie sagen „genug“. Wir fragen, wie viel 2020 für die Osmangazi-Brücke gezahlt wurde, die von Subunternehmern gebaut wurde, und 1.5 Milliarden TL wurden 2021 an die Auftragnehmer für die Garantiezahlung gezahlt, sie sagen „in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung“. Nimm einen und erschieße den anderen. Alle Ministerien, alle Institutionen sind korrupt. Sie haben das Schiff zum Stehen gebracht und machen sich über uns und unsere Leute lustig. Diejenigen, die den Staat sich selbst und ihren Unterstützern spenden, glauben, dass sie damit davonkommen, keine Informationen bereitzustellen. Diejenigen, die Informationen aus der Öffentlichkeit schmuggeln, werden vor dem Gesetz zur Rechenschaft gezogen.“ (news.links)

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen