Ministerium für Energie und natürliche Ressourcen zur Rekrutierung von 65 Vertragspersonal

Das Ministerium für Energie und natürliche Ressourcen wird Assistenzfachleute einstellen
Ministerium für Energie und natürliche Ressourcen

10 (zehn) Vertragsschutz- und Sicherheitsbeauftragte, 30 (dreißig) Vertragsunterstützungspersonal, 5 (fünf) Vertragstechniker und 20 (zwanzig) Vertragsbüropersonal, die in der zentralen Organisation des Ministeriums für Energie und natürliche Ressourcen (ANKARA ), nachstehend aufgeführt, Um im Rahmen des geänderten Artikels 657/B des Beamtengesetzes Nr. 4 eingestellt zu werden, Anhang 06 Artikel mit der Überschrift "Prüfungsanforderungen" der "Grundsätze für die Beschäftigung von Vertragspersonal", die mit dem Beschluss des Ministerrates vom 06 mit der Nummer 1978/7 in Kraft gesetzt wurde. Gemäß den Bestimmungen von Unterabsatz (b) des ersten Absatzes werden 15754 (fünfundsechzig) Vertragspersonal eingestellt, basierend in der KPSS (B)-Gruppenwertung 2, ohne schriftliche und/oder mündliche Prüfung.

Für Bewerber, die sich zum Bewerbungsschluss für die Personalvermittlung bewerben, werden folgende Qualifikationen, besondere und Rahmenbedingungen angestrebt.

Für Details der Anzeige KLICKEN SIE HIER

ERFORDERLICHE QUALIFIKATIONEN UND BESONDERE BEDINGUNGEN

  • Abschluss eines assoziierten Studiengangs an Hochschulen.
  • Eine Punktzahl von 2020 oder mehr aus dem KPSS-P93-Punktetyp bei der Auswahlprüfung für öffentliches Personal 70 zu haben,
  • zum Zeitpunkt der Bewerbungsfrist das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet und das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben,
  • Um die Bedingungen in Artikel 10 des Gesetzes über private Sicherheitsdienste vom 06 mit der Nummer 2004 zu erfüllen,
  • Besitz eines Personalausweises für bewaffnete private Sicherheitskräfte, der zum Zeitpunkt der Antragsfrist noch nicht abgelaufen ist,
  • nicht durch eine körperliche oder geistige Krankheit behindert zu sein, die die Erfüllung der Aufgabe verhindern könnte,
  • Nicht kleiner als 170 cm sein, und der Unterschied zwischen den letzten beiden Ziffern der Körpergröße in Zentimetern und dem Gewicht sollte nicht mehr als 15, nicht weniger als 15 betragen (Zum Beispiel sollte das Gewicht eines Kandidaten, der 180 cm groß ist, sein 80+15=95 mehr, 80-15 Es sollte nicht weniger als =65 sein.)
  • keine Arbeitsunfähigkeit außerhalb der Arbeitszeit und am Wochenende im Rahmen der Pflichterfüllung zu haben,
  • sich nicht in einer Situation befinden, die ihn daran hindert, rund um die Uhr in geschlossenen und offenen Bereichen zu arbeiten,
  • Auch wenn die in Artikel 26 des türkischen Strafgesetzbuches vom 9 mit der Nummer 2004 festgelegten Fristen verstrichen sind oder beschlossen wurde, die Verkündung des Urteils aufzuschieben;

1) Wegen einer vorsätzlich begangenen Straftat nicht zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr oder mehr verurteilt zu werden.

2) Auch begnadigte Straftaten gegen die Sicherheit des Staates, die verfassungsmäßige Ordnung und das Funktionieren dieser Ordnung, das Privatleben, den vertraulichen Bereich des Lebens und der sexuellen Immunität sowie Drogen- oder Genussmitteldelikte, Unterschlagung, Erpressung, Bestechung, Diebstahl, Betrug, Fälschung, Vertrauensmissbrauch, Straffreiheit wegen betrügerischen Konkurses, Angebotsabsprachen, Manipulation der Aufführung, Geldwäsche aus Straftaten, Schmuggel und Prostitution.

3) Keine laufenden Ermittlungen oder Strafverfolgung wegen Verbrechen gegen die verfassungsmäßige Ordnung und das Funktionieren dieser Ordnung, das Privatleben und den vertraulichen Lebensbereich, sexuelle Immunität und Drogen oder Aufputschmittel.

ANWENDUNGSMETHODE UND DAUER

4.1. Kandidaten; Bewerbungen werden elektronisch über E-Government beim Career Gate-Public Recruitment and Career Gate des Ministeriums für Energie und natürliche Ressourcen (isealimkariyerkapisi.cbiko.gov.tr) mit dem E-Government-Passwort eingereicht, und die Kandidaten senden ihre Bewerbungen auch an das Ministry of Energy.gov.tr ​​​​zwischen den Bewerbungsterminen. /corporate-human-resources-career-kapisi address.

4.2. Bewerbungen beginnen am 09.05.2022 um 9.30 Uhr und enden am 20.05.2022 um 23.59 Uhr.

4.3. Kandidaten, die sich nicht über die Adresse Career Gate (isealimkariyerkapisi.cbiko.gov.tr) bewerben, werden nicht berücksichtigt, und Bewerbungen, die persönlich, per Kurier oder per Post eingehen, werden nicht akzeptiert.

4.4. Die Abschlussinformationen von Associate Degree- und Undergraduate-Absolventen, die sich für die Stelle bewerben, werden automatisch von der Hochschule über E-Government empfangen. Bewerber, die einen Abschluss an Bildungseinrichtungen im In- oder Ausland haben und eine Gleichwertigkeit in Bezug auf den in dieser Bekanntmachung angestrebten Bildungsstatus haben, sollten das entsprechende Dokument im PDF- oder JPEG-Format in das Feld „Dokument, das die Gleichwertigkeit anzeigt“ unter der Stufe „Ihre anderen Dokumente“ hochladen während der E-Government-Anwendung.

4.5. Bewerber, die einen der Sekundarbildungsprogramme (High School oder gleichwertig) abgeschlossen haben, die sich für die Anzeige bewerben, deren Abschlussinformationen nicht automatisch übermittelt werden, sollten ihre Abschlussdokumente im PDF- oder JPEG-Format hochladen.

4.6. Bewerber, die sich für die Position des Schutz- und Sicherheitsbeauftragten bewerben, müssen ihre Personalausweise für bewaffnete private Sicherheitskräfte, die zum Bewerbungsschluss noch nicht abgelaufen sind, sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite im Feld „Personalausweis des privaten Sicherheitspersonals“ unter hochladen Registerkarte „Andere Dokumente“.

4.7. Kandidaten, die sich für die Position Hilfspersonal (Fahrer) bewerben, müssen ab dem 17 einen Führerschein der Klasse E oder den neuen Führerschein der Klasse D mit der im Amtsblatt vom 04 veröffentlichten Änderung und der Nummer 2015 besitzen in der Straßenverkehrsordnung und müssen im Feld „Führerschein“ unter dem Reiter „Ihre weiteren Dokumente“ hochgeladen werden.

4.8. Kandidaten, die sich für die Stelle des Hilfspersonals (Fahrer) bewerben, sollten ihre psychotechnischen Dokumente in das Feld „Psychotechnische Dokumente“ auf der Registerkarte „Andere Dokumente“ hochladen.

4.9. Kandidatinnen und Kandidaten, deren Verträge durch ihre Institution oder deren Verträge einseitig gekündigt werden, während sie in Vollzeitstellen in Angestelltenverhältnissen (4/B) in öffentlichen Institutionen und Organisationen arbeiten, müssen zum Nachweis der Erfüllung der einjährigen Wartefrist ein genehmigtes Dienstdokument im pdf- und jpeg-Format von ihren ehemaligen Institutionen einreichen muss zum Zeitpunkt der Bewerbung hochgeladen werden.

4.10. „Ihre Transaktion wurde erfolgreich abgeschlossen“ auf der Career Gate-Public Recruitment Platform. Bewerbungen ohne Anmeldung werden nicht berücksichtigt. Bewerber sollten daher prüfen, ob das Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist.

4.11. Während der Bewerbung innerhalb der Bewerbungstermine über die Career Gate-Public Recruitment Platform; Bewerbungen im Prozess "Bewerbung noch nicht abgeschlossen" in der Spalte "Bewerbungsstatus" auf der Seite "Ihre Bewerbungen" können durch Klicken auf die Schaltfläche "Aktualisieren" aktualisiert werden.

4.12. Die Bewerber sind dafür verantwortlich, den Bewerbungsprozess fehlerfrei, vollständig und gemäß den in dieser Ausschreibung genannten Punkten zu gestalten und die angeforderten Unterlagen in der Bewerbungsphase in das System hochzuladen. Kandidaten, die diese Anforderungen nicht erfüllen, können keine Rechte geltend machen.

4.13. Kandidaten, die ihre Bewerbung erfolgreich abgeschlossen haben, können sich nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens "Bewerbungsinformationen" ausdrucken.

4.14. Kandidaten können sich nur auf einen Titel der ausgeschriebenen Stellen bewerben. Bewerbungen von Personen, die sich für mehr als eine Stelle bewerben, sowie Bewerbungen, die nicht ordnungsgemäß und/oder rechtzeitig eingereicht werden, werden nicht akzeptiert.

4.15. Da die Kandidaten ihre KPSS-Punktzahl, den Associate Degree und die Grundausbildung, die Abteilung, in der sie ihren Abschluss gemacht haben, den Militärdienst, das Strafregister und die Bevölkerungsinformationen erhalten, werden sie zum Zeitpunkt der Bewerbung über die Webdienste der zuständigen Institutionen per E-Government abgerufen .

Unterlagen werden in dieser Phase nicht angefordert. Wenn die genannten Informationen der Kandidaten einen Fehler enthalten, müssen sie die erforderlichen Aktualisierungen/Korrekturen von den zuständigen Institutionen vornehmen lassen, bevor sie sich bewerben.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen