Das Transferzentrum für öffentliche Verkehrsmittel im Landkreis Samsun steht kurz vor dem Ende

Das Transferzentrum für öffentliche Verkehrsmittel der Provinz Samsun nähert sich dem Ende
Das Transferzentrum für öffentliche Verkehrsmittel im Landkreis Samsun steht kurz vor dem Ende

Die Transport-Tortur der Bürger, die durch Umsteigen einiger Fahrzeuge aus den Stadtteilen in die Innenstadt kommen, endet. Samsun Metropolitan Municipality sammelt die aus den Distrikten kommenden öffentlichen Verkehrsmittel in einem einzigen Zentrum. Mit der Fertigstellung des District Public Transportation Transfer Center, das zu 86 Prozent fertiggestellt ist, können die Bürger das Stadtzentrum mit einem einzigen Fahrzeug erreichen.

Der Bau des Zentrums, in dem die Arbeiten ununterbrochen fortgesetzt werden, schreitet schnell voran. Wenn das Zentrum, das eine Investition von 8 Millionen 786 Tausend Lire darstellt, in Betrieb genommen wird, können die Bürger nun mit einem einzigen Fahrzeug aus dem Bezirk in die Innenstadt gelangen. Auch das jahrelange Problem der Fahrgäste und Kleinbusfahrer wird der Vergangenheit angehören.

86 PERCENTED PROCENTED

Das Zentrum, das 13 Download-Plattformen, 3 Flughafen-Shuttle-Plattformen, 3 Ticketschalter, einen offenen Parkplatz für 72 Fahrzeuge und einen Taxistand für 12 Fahrzeuge umfassen wird, wird in kurzer Zeit fertiggestellt und in Betrieb genommen, so Samsun Metropolitan Der Bürgermeister der Gemeinde, Mustafa Demir, sagte: Es gab. Jetzt beseitigen wir es. Für uns ist es wichtig für die Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und pünktliche Ankunft der Menschen, die öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Wir tun dies, damit „unsere Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen mit einem einzigen Fahrzeug ans Ziel kommen“. Wir werden diesen Ort bald fertigstellen und eröffnen“, sagte er.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen