Die Türkei beherbergte in den ersten 4 Monaten etwa 9 Millionen Touristen

Die Türkei beherbergte im ersten Monat fast eine Million Touristen
Die Türkei beherbergte in den ersten 4 Monaten etwa 9 Millionen Touristen

In den ersten 2022 Monaten des Jahres 4 besuchten insgesamt 8 Millionen 885 876 Menschen die Türkei. Laut den vom Ministerium für Kultur und Tourismus veröffentlichten Statistiken waren 4 Millionen 7 Tausend 477 der Besucher in den ersten 47 Monaten dieses Jahres Ausländer. Die Zahl der im Ausland lebenden Bürger betrug 1 Million 408 Tausend 829.

Die Zahl der ausländischen Besucher, die die Türkei im Zeitraum Januar bis April 2022 zu Gast hatte, stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 172,51 Prozent.

In der Rangliste der Länder, die in den ersten 4 Monaten dieses Jahres die meisten Besucher in die Türkei schickten, belegte Deutschland mit einem Plus von 339,81 Prozent den ersten Platz, Bulgarien belegte mit einem Plus von 325,55 % den zweiten Platz und der Iran den dritten Platz mit eine Steigerung von 236,77 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auf den Iran folgten die Russische Föderation bzw. England (Vereinigtes Königreich).

April Erhöhung um 225 Prozent

Die Zahl der ausländischen Besucher in der Türkei stieg dagegen im April um 225,59 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 2 Millionen 574 Tausend 423.

Im Ranking der Länder, die im April die meisten Besucher in die Türkei schickten, belegte Deutschland mit einem Plus von 630,34 % gegenüber dem Vorjahresmonat den ersten Platz, Bulgarien mit einem Plus von 442,04 % den zweiten Platz und England (Vereinigtes Königreich). ) mit einem Plus von 1446,83 Prozent auf Platz drei. Auf Großbritannien folgten der Iran und die Russische Föderation.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen