Der chinesische Automobilsektor erholt sich

Der Automobilsektor von Cin erholt sich
Der chinesische Automobilsektor erholt sich

Es wurde berichtet, dass es einen Erholungstrend in der chinesischen Automobilindustrie gibt. Laut den vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informatik veröffentlichten Daten ging die Anzahl der von den 1 wichtigsten Unternehmen des Landes im Zeitraum vom 18. bis 15. Mai produzierten Fahrzeuge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 32 Prozent zurück auf 680 gesunken. Die besagte Rückgangsrate hat sich jedoch im Vergleich zum April um etwa 20 Punkte verengt.

Chinas stellvertretender Minister für Industrie und Informatik, Xin Guobin, erklärte gestern bei einem Treffen, dass die zuständigen Einheiten Maßnahmen zur Förderung des Automobilverkaufs erwägen.

Xin stellte fest, dass eine Plattform eingerichtet wurde, um die Industrie und die Lieferketten zu koordinieren, um die Rückkehr an die Arbeit zu unterstützen und die Auswirkungen der Epidemie zu minimieren, und die positiven Ergebnisse dieser Praxis sind allmählich sichtbar.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen