Chinas Frachtfahrzeug Tianzhou 4 an Raumstation angedockt

Jinnin Tianzhou Frachtfahrzeug mit Raumstation angedockt
Chinas Frachtfahrzeug Tianzhou 4 an Raumstation angedockt

Chinas Frachtraumschiff Tianzhou-4 hat erfolgreich an das Kernmodul der im Bau befindlichen Raumstation des Landes angedockt.

Das Frachtfahrzeug Tianzhou-4, das vom Wenchang Space Launch Center in der südchinesischen Provinz Hainan ins All geschickt wurde, erreichte Tianhe, das Kernmodul der von China im Erdorbit errichteten Raumstation. Mit der notwendigen Ausrüstung und Materialien für die 14-monatige Mission der 3 Taikonauten, die im Juni mit Shenzhou-6 zur Station geschickt werden sollen, legte Tianzhou-4 erfolgreich in Tianhe an. Der Andockvorgang dauerte durch den Einsatz schneller Technik etwa 6,5 ​​Stunden. Das 10.6 Meter lange Frachtfahrzeug lieferte Ausrüstung und Vorräte für die Shenzhou-14-Mission zum jetzt leeren Tianhe.

In diesem Jahr werden fünf weitere Raumflüge stattfinden, um den Bau der chinesischen Raumstation abzuschließen.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen