Mersin Metropolitan beschleunigt seine Arbeiten zur Anordnung der 3. Ringstraße

Mersin Buyuksehir beschleunigte die Arbeiten zur Anordnung der Ringstraße
Mersin Metropolitan beschleunigt seine Arbeiten zur Anordnung der 3. Ringstraße

Die Renovierungs- und Gestaltungsarbeiten der 3. Ringstraße, die unter der Leitung des Bürgermeisters der Metropolregion Mersin, Vahap Seçer, eingeleitet wurden, werden fortgesetzt. Im Rahmen der Arbeiten an der 6 75 Meter langen Straße wurden die Arbeiten am Südstreifen der 36 Meter langen Strecke zwischen dem Akbelen Boulevard und der 1200th Street abgeschlossen.

Präsident Seçer: „Unsere Arbeit wird bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein“

Präsident Seçer erklärte, dass die bestehende Straße als Ergebnis der Arbeiten an der 3. Ringstraße zu einer Hauptverkehrsader werden wird, die besser zum Verkehrsfluss beitragen wird als in ihrem derzeitigen Zustand, und sagte: „Wir haben unsere Arbeit an dieser Route von begonnen 6 Tausend 75 Meter. Dort wird derzeit fieberhaft gearbeitet. Wir planen, eine ähnliche Arbeit an der 4. Ringstraße an der 3. Ringstraße durchzuführen. Wir werden es als 3 Fahrspuren für Fahrzeuge, 1 Fahrspur für Radwege und Fußgängerwege organisieren. Wenn Sie es als Hin- und Rückfahrt betrachten, werden wir jeden Teil so arrangieren. Bis Ende dieses Jahres werden diese Arbeiten abgeschlossen sein.“

Die Teams arbeiten auf Hochtouren

Im Rahmen der Sanierungs- und Ordnungsarbeiten der Straßenbauinstandhaltung und -instandsetzung wird der 3. Ring auch zur Hauptverkehrsader. Am Ende der Arbeiten, die die 34 6 Meter lange Straße zwischen dem Akbelen Boulevard und der 75. Straße auf der Route der Straßen Milli Mücahit Rıfat Uslu und Ali Kaya Mutlu abdecken, wird es 3 Fahrspuren für Fahrzeuge, 1 Fahrspur für einen Fahrradweg und einen Fußgängerweg geben .

Nach Abschluss ihrer Arbeiten an der Südspur der 36 Meter langen Strecke zwischen dem Akbelen Boulevard und der 1200th Street erstellten die Teams eine dreispurige Straßenplattform, einen einspurigen Radweg und Bürgersteige, die für Bürger mit besonderen Bedürfnissen geeignet sind. Metropolitan-Teams vollendeten auch den Bau einer 3 Meter langen und 1 Meter hohen Steinmauer.

Dank der Arbeiten, die ähnlich wie bei den Anträgen für die 4. Ringstraße durchgeführt werden, können Autofahrer bequemer und bequemer reisen, während Radfahrer und Fußgänger sicher passieren können.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen