Küçükköy Teferic Festivals zeigten farbenfrohe Ansichten

Kucukkoy Teferic Festivals zeigten bunte Bilder
Küçükköy Teferic Festivals zeigten farbenfrohe Ansichten

Das traditionelle 5. Küçükköy Teferic Festival war Schauplatz farbenfroher Szenen. Das Festival, das mit dem Trauermarsch und Eröffnungsreden begann, fand zwei Tage lang mit Konzerten, Aufführungen und Veranstaltungen mit voller und intensiver Beteiligung statt. Beim Besuch der Stände, an denen lokale Lebensmittel und Produkte verkauft werden, waren die Besucher von der Kultur und den Aromen von Küçükköy begeistert.

Der Bürgermeister von Ayvalık, Mesut Ergin, sagte, dass die Teferic-Feste nicht nur nach Küçükköy, sondern auch in eine weite Region in ganz Ayvalık touristische Aktivitäten gebracht hätten: „Unsere Bürger, die seit fast einem Jahrhundert in diesen Ländern leben, begrüßen weiterhin das Erwachen der Natur , ihre Traditionen, Bräuche und Kulturen am Leben erhalten. Zusammen mit Teferic haben wir das fünfte dieses Festivals realisiert, das die wahren Merkmale der bosnischen Traditionen und Kultur widerspiegelt und am Leben erhält. Dieses Festival wird in einem Kontext organisiert, der der gesamten Region sowie ihren kulturellen Elementen zugute kommt. An den Ständen hier brachten unsere Frauen ihre handwerklichen Produkte mit den Bürgern zusammen. Die Besucher genossen den ganzen Tag über sowohl Köstlichkeiten als auch unterhaltsame Aktivitäten. Am Abend genossen die Konzerte in Ağaçaltı Mevkii sowohl Weltmusik als auch Balkanmelodien. Die festliche Begeisterung, die zwei Tage anhielt, setzte sich auch am Sonntag mit Standbesuchen fort.“

Bürgermeister Ergin erklärte, dass Tausende von Teilnehmern während des Festivals an Hunderten von Ständen eingekauft und Spaß an Aktivitäten hatten, die den ganzen Tag andauerten, und brachte zum Ausdruck, dass der Enthusiasmus des Festivals in Küçükköy in vollen Zügen erlebt wurde.

Der erste Tag der Teferic-Feste begann mit einem Trauermarsch vor dem Küçükköy-Dienstgebäude der Gemeinde Ayvalık. Der Trauerzug, an dem Hunderte von Menschen teilnahmen und der mit Musik und Darbietungen bunt war, endete auf dem Küçükköy-Platz. Nach den Eröffnungsreden des Bezirksgouverneurs von Ayvalık, Hasan Yaman, und des Bürgermeisters von Ayvalık, Mesut Ergin, wurden die für das Teferic-Festival errichteten Stände besucht, an denen die schönsten Speisen und Kostüme sowie Souvenirs der Balkankultur ausgestellt wurden.

Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung, bei der alle Beispiele der Balkankultur ausgestellt wurden, die den Teilnehmern präsentiert werden sollten, gaben auch die bekannten rumelischen Musikkünstler Shukar Muzika und Havva Karakaş ein Konzert.

Der Bürgermeister von Ayvalık, Mesut Ergin, sagte: „Es war sehr schön, Tausende unserer Gäste beim 5. Traditionellen Küçükköy-Teferic-Festival zu empfangen und diese Begeisterung alle gemeinsam zu erleben. Wir haben uns nach den Pandemieverboten wieder bei Teferic getroffen und werden uns weiterhin mit der gleichen Begeisterung und Aufregung treffen. Sie können sicher sein, dass ich alles mit Ihnen machen werde. Ich danke Ihnen allen für Ihre Teilnahme“, sagte er.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen