Vertreter des Lebensmittelsektors von BTSO in Las Vegas

Vertreter der Lebensmittelindustrie von BTS in Las Vegas
Vertreter des Lebensmittelsektors von BTSO in Las Vegas

Die Projekte der Industrie- und Handelskammer Bursa (BTSO) im Einklang mit den exportorientierten Entwicklungszielen der Türkei laufen auf Hochtouren. Eine Delegation von 2 Personen nahm an der Messe Winter 70 Fancy Food Show teil, die in Las Vegas im Rahmen von zwei verschiedenen UR-GE-Projekten stattfand, die von der Kammer im Lebensmittelsektor durchgeführt und mit Unterstützung des Ministeriums „verarbeitet“ und „gefroren“ wurden Des Handels.

Die Vertreter der Lebensmittelindustrie in Bursa hatten auf der Messe in den USA, einem der größten Märkte der Welt, die Gelegenheit, die Konsumgewohnheiten im Land und den Wandel in der Branche genau zu untersuchen, während sie nach neuen Handelsbeziehungen suchten. Die Messe brachte alle Interessenvertreter der Branche aus der ganzen Welt zusammen und brachte die BTSO-Vorstandsmitglieder Haşim Kılıç und Hakan Batmaz, den stellvertretenden Sprecher der Versammlung Murat Bayizit und den Vorsitzenden des Lebensmittelrats Burhan Sayılgan sowie „gefrorene“ und „verarbeitete“ Produkte zusammen. Lebensmittelverkäufer für den Lebensmittelsektor Mitglieder von zwei verschiedenen UR-GE-Projekten, die er ins Leben gerufen hat, nahmen daran teil.

Vertreter der Lebensmittelindustrie von BTS in Las Vegas

„Unsere Firmen erzielen erhebliche Gewinne“

BTSO-Vorstandsmitglied Hakan Batmaz sagte, dass die Messe eines der wichtigsten Branchentreffen der Welt sei. Batmaz sagte: „Die Fancy Food Show ist für uns eine sehr wichtige Organisation, um die Konsumgewohnheiten der Länder und die Marktbedingungen in der Lebensmittelindustrie genau zu untersuchen, insbesondere in einem riesigen Markt wie den USA. Ich glaube, dass unsere Mitglieder in Bezug auf die Möglichkeiten und Marktbedingungen, die die Messe bietet, erheblich gewonnen haben. Als BTSO werden wir weiterhin alle strategischen Sektoren, insbesondere Lebensmittel, mit UR-GE-Projekten auf die globalen Märkte bringen.“ sagte.

„Konsumgewohnheiten bestimmen die Bedingungen des Marktes“

Murat Bayizit, stellvertretender Vorsitzender der BTSO-Versammlung, wies darauf hin, dass die Messen von großer Bedeutung für die Bestimmung der Verbrauchergewohnheiten der Zielländer und die Bestimmung der Produktionsgebiete durch Bedarfsanalysen seien. Bayizit erklärte, dass die USA einer der aktivsten Märkte der Welt seien, insbesondere auf der Einzelhandelsseite: „Auch dieser Markt hat seine eigene Dynamik. So wie die von den Verbrauchern in der Türkei geforderten Verpackungen, Etiketten und Präsentationsstile unterschiedlich sind, gibt es in den USA ein anderes System. Auf dieser Messe gibt es eine ganz andere Produktpalette, von den Etiketten der Produkte bis hin zu den Logos darauf.“ sagte. Murat Bayizit sagte, dass sie mit einer Delegation von 70 Personen aus Bursa an der Messe teilnahmen, und fuhr fort: „Diese Veranstaltung, die wir als BTSO organisiert haben, ist nur eine der Arbeiten, die wir unternommen haben, um die Exporte des Sektors zu steigern. Nichttarifäre Weltmarkthindernisse seitens der Industrie und währungsbedingte Probleme, die meines Erachtens vorübergehend sind, beeinträchtigen die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen. Allerdings sehen wir die Arbeit, die wir für die Branche leisten, als Marathon. Wir werden unsere Bemühungen fortsetzen, mehr Exportziele und eine intellektuelle Akkumulation in der Branche zu schaffen.“

„Unsere Produktionskapazität ist hoch“

Burhan Sayılgan, Mitglied der BTSO-Versammlung, sagte, dass sie an der Messe im Rahmen von zwei UR-GE-Projekten teilgenommen haben, die in verarbeiteten und gefrorenen Gebieten tätig sind. Burhan Sayılgan erklärte, dass die Messe von den Branchenvertretern mit Spannung erwartet wurde und sagte: „Es wird eine Messe organisiert, bei der insbesondere Snackprodukte im Vordergrund stehen. Die Länder, mit denen wir konkurrieren, sind mit ihren Markenprodukten hier. Mehr als 80 Prozent der Produkte, die wir in der Türkei herstellen, sind Markenprodukte. Wenn solche Messen in den kommenden Jahren auf der Ebene der nationalen Beteiligung organisiert werden, wird die Effizienz unserer Unternehmen noch weiter steigen. Unsere UR-GE-Mitglieder sind in der Lage, diese Produkte viel besser zu machen.“ er sagte.

„Es gibt positive Entwicklungen“

Serkan Durmuş, Mitglied von BTSO UR-GE und Leiter der Niederlassung für Lebensmittelingenieure in Bursa, sagte, dass sie im Namen ihrer Unternehmen sehr erfolgreiche Treffen auf der Messe hatten. Durmuş erklärte, dass sie fast 15 Unternehmen kontaktierten, die Saucen in der Lebensmittelindustrie herstellen, und dass sie positive Ergebnisse bei ihren Treffen erzielten, und sagte: „Wir werden weiterhin an neuen Geschäftsverbindungen arbeiten. Wir haben an einer regionalen und qualitätsgerechten Organisation teilgenommen. Ich möchte BTSO und unserem Handelsministerium dafür danken, dass sie uns die Teilnahme an einer so wichtigen Messe ermöglicht haben.“ seine Aussagen verwendet.

BTSO UR-GE-Mitglied Yüksel Aktaş sagte, dass Messen sehr effektive Plattformen für die Entwicklung von Unternehmen seien. Aktaş erklärte, dass sie ihre Bemühungen zur Teilnahme an allen Messen der Branche fortsetzen würden, und sagte: „Wir werden weiterhin fleißig an der Exportreise unseres Landes arbeiten. Auf dieser Messe in Las Vegas, USA, habe ich mich intensiv mit dem globalen Wandel in unserer Branche auseinandergesetzt. Angesichts der gewonnenen Informationen werden wir auf den internationalen Märkten deutlich besser aufgestellt sein.“ sagte.

Günceleme: 23/01/2023 14:25

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen