Ein Babayiğit wird für das Kartepe Cable Car Project gesucht

Für das Kartepe-Seilbahnprojekt wird ein Babayigit gesucht
Für das Kartepe-Seilbahnprojekt wird ein Babayigit gesucht

Der Bürgermeister von Kartepe, Mustafa Kocaman, erklärte, er habe das Seilbahnprojekt nicht aufgegeben und zwei Alternativen seien auf dem Tisch. Kocaman betonte auch, dass er einen kleinen Vater für das Projekt sucht, der innerhalb eines Monats zur Ausschreibung bereit sein wird.


Kocaman sagte, dass er das abgesagte und im Regal befindliche Kartenpe-Seilbahnprojekt nicht aufgegeben habe und sagte: „Wir sehen den Prozess realistischer. Es gibt kein Problem bei der Ausschreibung. Dieser Punkt wurde erreicht, als das Unternehmen wirtschaftliche Schwierigkeiten hatte. Wir haben kein Problem. Wir haben sogar auf die Firma gewartet. Aber es ist nicht passiert und wir haben den Vertrag gekündigt. Wir renovieren derzeit Projekte. Der 90-Personen-Abschnitt der Einzelkabine wurde später geändert, aber nicht in der Spezifikation geschrieben.

Wir ändern es auf häufige 9-Personen-Kabinen. Einen Monat später wird die Seilbahn ausgeschrieben. Wenn es einen kleinen Papa gibt, lass uns zärtlich sein. Wir führen auch Incentive-Arbeiten für die Strecke zwischen Derbent Shooting Range und Kuzuyayla durch. Wir betrachten nicht nur die Build-Operate-Transfer-Methode, sondern auch die Möglichkeit, von der Öffentlichkeit gemacht zu werden. Derzeit liegen zwei Alternativen auf dem Tisch. Wir haben nie aufgegeben und ich habe auch nicht vor aufzugeben. “


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen