Öffentliche Verkehrsmittel werden in Ordu desinfiziert

Armee desinfiziert Nahverkehrsfahrzeuge
Armee desinfiziert Nahverkehrsfahrzeuge

Die Stadtverwaltung von Ordu führt die erforderlichen Studien durch, um ein hygienisches Umfeld für Bürger in Fahrzeugen des öffentlichen Verkehrs gegen Viren und Mikroben zu schaffen.


Die Stadtverwaltung führt Desinfektionsarbeiten an Fahrzeugen des öffentlichen Nahverkehrs durch, die täglich viele Menschen befördern. Bei der detaillierten Reinigung wird jeder Punkt gereinigt, einschließlich des Innenraums der Busse, Fenster, Fahrerkabine, Griffe, Beifahrersitzgriffe, Böden, Decke, Außendach und Reinigung der unteren Ecke. In diesem Zusammenhang können die Bürger in Bussen, die häufig genutzte öffentliche Verkehrsmittel anbieten, auf gesunde und sichere Weise reisen.

"PERIODISCH FORTSETZEN"

Sefa Okücü, Leiter der Abteilung für Umweltschutz und -kontrolle, informiert über die geleistete Arbeit: „Als Stadtverwaltung treffen wir unsere Vorsichtsmaßnahmen gegen die zunehmenden Infektionskrankheiten. In diesem Zusammenhang arbeiten unsere Teams weiter an der Desinfektion, damit unsere Bürger auf gesunde Weise mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen können. Fahrzeuge werden mit Substanzen desinfiziert, die die menschliche Gesundheit nicht schädigen. Unsere Arbeiten zur Desinfektion des öffentlichen Verkehrs werden in regelmäßigen Abständen fortgesetzt. “


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen